Hilfe bei der Multieffektwahl

von nighthawkz, 08.03.07.

  1. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 08.03.07   #1
    Hallo ihr,
    Welches Effektgerät (Bodenmulti) bis 500€ erfüllt folgende Bedingungen:
    - Lesliesimulation
    - Gute Zerrsounds
    - Midikompatibel
    - Taptempo
    - Zivile Maße (das Tonelab SE ist mir eindeutug zu breit)
    - bequeme Möglichkeit, auf Tuner/Bypass zu schalten (mein Favorit: Die Taste des gerade genutzen Patches ein zweites mal drücken)

    Bis jetzt sind in der Auswahl:

    Korg AX3000g
    POD XT live
    Digitech GNX3000
    Vox Tonelab LE
    Boss GT-8

    man sollte dazu sagen: Ich bin Sänger und das Board würde links von mir stehen, also muss das ganze Geschalte mit dem linken Fuß (Linksfüßer) passieren. Beim Tonelab SE z.B. käme ich gar nicht mehr an die äußersten Tasten...

    PS Ich habe auch nix gegen Gebrauchtes...
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.07   #2
    äääääähm
    ALLE!
     
  3. Elpresidente99

    Elpresidente99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 08.03.07   #3
    Ich würde dir noch das zoom g9 empfehlen, aber antesten in deinem Fall wäre doch am besten weil mit 500 kanst die alle neu kaufen.
     
  4. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Erfüllen alle genannten die erwähnte Bypassfunktion? (zweites Mal das vorhandene Patch wählen) Ich fand das bis jetzt die mit Abstand praktischste Lösung...
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.07   #5
    Beim Boss GT8 hast du einen zusätzlichen Schalter CTL den du von der funktion her frei belgen kannst: ob effekte an/aus, Kanalwahl beim Amp oder eben Tuner an/aus natürlich wird das gerät beim stimmen stummgeschaltet. das display ist groß und ausreichend beleuchtet. also ein separater schalter für den tuner ist fast noch besser, da man ab und zu (gerade live und als sänger) mitunter zweimal (evtl. aus versehen) auf den selben taster tritt und dann ist nix mehr mit spielen....
     
  6. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 08.03.07   #6
    Es ginge mir halt vor allem darum, schnell auf den Sound zu kommen, den ich (lobenswerterweise, wie ich finde) oft benutze: Ein cleaner Sound ohne Effekte, also nur Gitarre und Amp. Wenn man jetzt in einem Lied z.B. schnell zwischen Zerre und trocken clean wechseln muss, ist die von mir erwähnte Lösung halt angenehm (nur ein Schalter, fast schon wie mit einem Einzeltreter zu spielen...).
     
  7. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 08.03.07   #7
    Toneworks AX3000G. Meine Empfehlung. Aber deine Frage stellen hier im Forum täglich mindestens 3 Leute, also bemüh mal die Suche, dann bewahrst ne Menge anderer Leute vor endlosen Wiederholungen...
     
  8. B?niB

    B?niB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    10.03.12
    Beiträge:
    567
    Ort:
    Iffezheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    249
    Erstellt: 08.03.07   #8
    Dann hol dir doch einen Einzeltreter und verges den Rest... :D

    Ich bin für das GT-8, das hat echt was drauf, gute Bedienbarkeit und halt bewährte Boss-Qualität.
     
  9. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 08.03.07   #9
    Von den genannten kann ich dir guten Gewissen zu dem GT-8 raten. Da hast du echt was für lange ;)

    alex
     
  10. nighthawkz

    nighthawkz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 08.03.07   #10
    Wie gut ist das Teil denn? Das ist ein bisschen snobistisch, aber sollten GT8 und Tonelab nicht schon vom Preis her deutlich besser sein?

    PS Ich geh noch ausprobieren, ich erkundige mich nur schon mal...
     
  11. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 08.03.07   #11
    Hi,
    an der stelle bin ich mal so frech und mach nochmal werbung für mein boss gt6, welches gerade im flohmark kursiert ==> https://www.musiker-board.de/vb/effekte/194080-boss-gt6-260-a.html

    War mit dem Sound von dem Ding immer zufrieden, typisch Boss ist das ding gebaut wie ein kleiner Panzer.
    Bypass-Umschaltung genauso wie du sie magst (einfach 2. mal auf das gerade gespielte Preset drücken)
    kann ich nur weiterempfehlen.

    Gruß Romi
     
  12. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.07   #12
    könntest du bitte mal aufhören in jedem 2. thread deine verkaufsangebote reinzuspammen? wenn du jemandem ein angebot machen willst schreib ihn per PN oder email an. wenn keine antwort kommt besteht wohl kein interesse:cool:
    im übrigen sind die 260 die du dafür verlangst hoffnungslos überteuert. die GT 8 geräte aus der ersten generation gehen derzeit für 275 bis 300 euro übern virtuellen tisch. und das GT8 steckt das GT6 in puncto sound, bedienbarkeit und möglichkeiten locker 3mal in die tasche:great:
     
  13. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 08.03.07   #13
    1. Jep, es waren genau 2 Threads.
    2. Zeig mir mal ein 8er welches für deine besagten 275-300 euro geht
    3. Ich finde nicht das das gt8 bessere bedienbarkeit hat, und sound schon gar nicht, hatte lange genug das von einem freund ausgeliehen.
    Es mag mehr Features haben, aber wer nen Citar Sound braucht, ist mir bisher immernoch verborgen geblieben.

    edit: von wegen 260 wäre zu hoch angesetzt... eBay: Boss GT-6 noch nie benutzt mit Original Karton fast neu (Artikel 170086704395 endet 08.03.07 20:15:00 MEZ)
     
  14. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.03.07   #14
    es ist im prinzip schxxßegal ob ein thread oder 100. für verkäufe gibts den flohmarkt und ansonsten hat das in den threads nix verloren...

    wenn du´s gerne sehen willst (nach 10 sek. suchen)
    eBay: Boss GT 8 Multieffektgerät f. Gitarre Restgarantie!!!! (Artikel 190089796103 endet 06.03.07 12:56:22 MEZ)
    eBay: Boss GT 8 Multieffektgerät + Tragetasche (Artikel 330089166048 endet 22.02.07 19:00:00 MEZ)

    zugegeben gibts vielleicht nicht jeden tag, aber hier im flohmarkt, der flohmarkt beim thomann und ebay ist für solche schnäppchen eine wahre fundgrube. man muss nur etwas geduld haben...

    hier übrigens mal ein beispiel fürs GT 6
    eBay: Boss GT-6, Multieffektgerät, Amp und Speaker Simulation (Artikel 220085762124 endet 24.02.07 13:47:23 MEZ)

    DER Preis wäre reell. mehr als 200 würde ich für die "veraltete" kist allerdings nicht mehr zahlen wollen. klar finden sich ab und an auch mal ein paar dumme die dann mehr zahlen

    in puncto bedienbarkeit baut das Gt8 auf dem GT6 auf, hat alle softwarebugs und fehler/unzulänglichkeiten in der bedieneroberfläche abgestellt und verbessert. ebenso der sound.
    ich spiele die Boss GT-Serie jetzt seit dem GT3 (anno 98/99), hatte auch das 5er und das 6er. die ampsimulationen und die zerrsounds konnteste bei den ganzen alten geräten wirklich vergessen. nice to have, aber klingt nach plastik und retorte. im GT8 sind zum ersten mal vernünftige ampsims und zerren hinterlegt

    und in puncto SITAR (nicht Citar)
    schon mal sachen von malmsteen oder friedman gespielt? beatles? aerosmith?
    da kannste diese sounds nämlich wunderbar gebrauchen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping