Hilfe beim Botex DC-1224

von Claus Eventtechnik, 12.03.20.

Sponsored by
QSC
  1. Claus Eventtechnik

    Claus Eventtechnik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.20
    Zuletzt hier:
    15.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.03.20   #1
    Hallo miteinander,
    kennt sich einer mit dem Lichtmischpult „Botex Dc-1224“ aus? Habe damit nämlich ein Problem: Ich habe es vor ca. einem Jahr im B-Stock von Thomann gekauft und habe damit eine Lightbar angesteuert. Diese habe ich nun verkauft und mir dafür zwei Moving Heads zugelegt. Ich habe dann ein Programm mit verschiedenen Bewegungen, Farben und Gobos programmiert und dann ganz normal gespeichert. Alles funktionierte einwandfrei. Doch wenn man das Mischpult dann ausschaltet und ein wenig wartet, ist das Programm weg. Dieses Problem war auch schon da, als ich noch die Lightbar damit gesteuert hatte; nur bei einem aufwendigen Moving Head-Programm ist das natürlich noch ärgerlicher... Habt ihr das Problem auch oder liegt es daran, dass es aus dem B-Stock stammt? Aber B-Stock heißt ja eigentlich nur, dass es wieder zurückgeschickt wurde... Würde mich über eine schnelle Antwort freuen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Claus Eventtechnik
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.20
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.428
    Kekse:
    11.552
    Erstellt: 12.03.20   #2
    Hallo...
    ich könnte mir vorstellen, das es einen eingebaute Batterie/Akku hat und Dieser leer ist..
    Bei Thomann UK habe ich in der Userbewertung des Botex DC-2448 folgenden Satz gefunden:
    You also need to power it up once a month for a couple of hours to charge the onboard backup battery so it doesn't forget all your chases,
     
  3. Claus Eventtechnik

    Claus Eventtechnik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.20
    Zuletzt hier:
    15.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.03.20   #3
    Obwohl es auch einen normalen Stromanschluss hat?
     
  4. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    2.06.20
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.428
    Kekse:
    11.552
    Erstellt: 12.03.20   #4
    wiegesagt, Spekulation...
    teste es (also ein paar Stunden eingeschaltet lassen) und schau, ob es jetzt speichert (behält).
    Es ist im Übrigen nicht ungewöhnlich, das Speicher nur von Akkus am Leben erhalten werden (unabhängig des Stromanschlusses...)
     
  5. Claus Eventtechnik

    Claus Eventtechnik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.20
    Zuletzt hier:
    15.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.03.20   #5
    Gut, dann probiere ich das mal aus!
    --- Beiträge zusammengefasst, 12.03.20, Datum Originalbeitrag: 12.03.20 ---
    Vielleicht hängt das dann auch damit zusammen, warum es die Sachen behält, wenn man es nur ganz kurz aus und dann wieder anmacht...

    Pult ist jetzt eingeschaltet :)
     
  6. Claus Eventtechnik

    Claus Eventtechnik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.20
    Zuletzt hier:
    15.03.20
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.20   #6
    Funktioniert leider immer noch nicht :(
    Ist wohl was Größeres...
    Trotzdem danke für den Tipp!
     
Die Seite wird geladen...

mapping