Hilfeeeee!!! Wie klingt das in der zusammens.

von Jealbreaker, 28.10.04.

  1. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #1
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.10.04   #2
    bei der auswahl nimm die H&K!
     
  3. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #3
    Ok, und was is an der anderen schlechter?
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.10.04   #4
    1.) kleiner ( hat kompaktere ausmaße )
    2.) lautsprecher ( soweit ich weiß sind in der triamp box Celestion Greenbacks drin )
    3.) bin mir net sicher, aber das holz der marshall ist auch schlechter.

    die 8412 ist die box zur ersten valvestate serie. die sind zwar echt gut, aber ich persönlich würde die H&K vorziehen
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 28.10.04   #5
    warum nur die 2 zur auswahl? gerade auf ebay gibt's doch marshall standardboxen wie sand am meer in der regel... 1960er mit A dran (g12t75 speaker), AV (vintage30) oder AX (greenbacks) :p
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 28.10.04   #6
    genau, ich empfehle keine von beiden
     
  7. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.10.04   #7
    sofern er aber jetzt nur zwischen den beiden wählen will dann finde ich wäre die H&K Box weitaus besser als die AVT
     
  8. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #8
    Ne, es gibt natürlich mehr Auswahl! Ich die hk is nur sehr billig! Und deshalb nur deshalb hab ich mal gefragt! Wenn der Sound mit der Box auch ok is dann biet ich warscheinlich auf die! Hat vieleicht irgendjemand von euch so ne Box daheim?!
     
  9. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 28.10.04   #9
    stimmt.
     
  10. Strategy400

    Strategy400 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    31.03.06
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #10
    Hallo,
    ich würde auf jeden Fall ein paar Boxen antesten welche dir vom Klang her am besten gefällt. Mein Kumpel hat letztens seinen JCM800 über meine Mesa/Boogie Halfback Box gespielt, hat echt geil geklungen, aber eben ganz anders als mit ner Marshall Standard.
    Aber ist natürlich geschmackssache und wenn du nicht soviel ausgeben willst hat sich das wohl erledigt weil Mesa/Boogie Boxen mittlerweile ziemlich teuer sind. Habe nur gehört, dass die H&K Boxen ähnlich klingen sollen, schön bassig und nicht so viel Mitten. Aber der JCM800 hat da ja genug Reserven, einfach die Mitten ein bißchen mehr reindrehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping