Hohe Töne

von miss understood, 28.03.06.

  1. miss understood

    miss understood Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #1
    Hallo,
    Ich habe Probleme wenn ich plötzlich höher singen will,wie kann ich daas lernen
    hi-fi URL: http://www.soundclick.com/util/getplayer.m3u?id=3491583&q=hi
    Bei Above you im refrain (das meeee am anfang war n versehen,was mal vorkommen kann,und achtet btte nicht auf das danke!)das ist mein Problem nicht nur dei dem Lied kommt sehr oft vor -.-,der Musik Lehrer von meiner Schule meinte ich solls mal mit nem Korken im Mund probieren XD.Habt ihr tipps für mich?
     
  2. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 29.03.06   #2
    Das Lied habe ich mir noch nicht angehört (bin bei der Arbeit und habe Mittagspause), aber ohne jetzt belehrend sein zu wollen: Man singt nicht PLÖTZLICH höher, sondern muss sich innerlich also gedanklich und körperlich auf die hohen Stellen vorbereiten und zwar BEVOR sie kommen. Und es bringt nicht sehr viel, wenn man Sachen singt, die dem Stimmumfang nicht oder noch nicht entsprechen. Es sei denn, man tastet sich langsam unter entsprechender Anleitung heran.
    Der Korken im Mund soll nur dazu dienen, eine gute Artikulation zu bekommen, weil eine gute Artikulation a) zum Textverständnis besser ist b) das Singen erleichtert (wenn der Ton "vorne" gut sitzt") Das hat aber nicht primär mit "hoch singen" zu tun.
    Grüße
    Brigitte
    P.S. Nachtrag: So, jetzt habe ich mir die Kopfhörer aufgesetzt und den Song mal angehört.
    Ich finde du hast einen wirklich sehr schönen Stimmklang und ich könnte mir vorstellen, dass du gerne in Richtung Musical gehen
    möchtest. Ich empfinde bei dir nicht die Höhen als Problem (da geht sogar eher bei dir die Stimme "auf" - zumindest empfinde ich das subjektiv so), sondern ich denke du müßtest eher an der Mittellage und den tiefen Tönen arbeiten, denn da wackelt es. Insgesamt glaube ich aber, dass du ganz viel Potential hast und aus dir eine richtig gute Sängerin werden wird. Hast du mal überlegt, Gesangsunterricht zu nehmen ? Ich glaube, du würdest schnell lernen und weiterkommen. Viel Spass noch mit der Musik !
     
  3. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.402
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 29.03.06   #3
    Zum Thema hohe Töne treffen verweise ich auf meinen Post in diesem Thread
    Du hast wirklich eine schöne Stimme und meiner Meinung nach die Töne in diesem Lied relativ gut getroffen. Korken hilft bei der Intonation nicht wirklich, sondern ist fürs Training der Artikulation da, was dem Lied aber auch nicht schaden würde. Habe ehrlich gesagt den Text kaum verstanden. Ansonsten stimme ich dem was Brigitte geschrieben hat zu und solltest wirklich mit dem Gedanken spielen Gesangsunterricht zu nehmen. Es ist unglaublich, was dabei alles rausgeholt werden kann und du kannst sicher eine super Sängerin werden!

    Viel Erfolg und Spaß mit der Musik!
     
  4. miss understood

    miss understood Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #4
    Sry wenn ich eine double Thread aufgemacht habe.Danke an auch beide ich werd es gleich mal ausprobieren^^Und ja das mit dem Gesangsunterricht habeich mir schon überlegt,nur leider habe ich nicht das Geld dazu da ich noch minderjährig bin und meine Eltern nicht bereit sind für mich zu Zahlen XD.Ne an Musical hab ich noch garnicht gedacht und hatte es nicht vor , eher solo POP/ROCK/ACOUSTIC Musik.Musicals sind nicht so mein sache
     
  5. JuliUSA

    JuliUSA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.04.06   #5
    Ich schließe mich gleich an:

    Um meine Stimme flexibler zu machen, möchte ich rauf bis zum hohen e kommen.

    Ich werde mir demnächst mal ein Gesangsbuch kaufen, aber könnt ihr mir trotzdem mal Übungen empfehlen? Welche, die man regelmäßig machen kann und die was "helfen"? Das wäre nett, denn zum Gesangsunterricht fehlt mir momentan die Zeit.:rolleyes:

    Ciao,
    Julius :)

    Wenn ihr meine Stimme dazu hören wollt: www.audiri.com/julius
     
  6. JuliUSA

    JuliUSA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.04.06   #6
    sorry, habe hier shon gefunden, was ich wollte;) man muss ja nur die augen aufmachen:D

    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping