Hohner Contessa II - 120 Bass, ohne Tremolo?

von bluesy, 30.05.16.

  1. bluesy

    bluesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    878
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    6.055
    Erstellt: 30.05.16   #1
    Hallo,

    mir ist bei youtube eine alte Hohner Contessa II mit 120 Bass aufgefallen,die aber lediglich im Diskant nur einchörig zu sein scheint,dafür aber in 3 Lagen L,M und H ?
    Der Bass scheint aber nur vierchörig zu sein.
    Selber besitze ich eine Contessa II,die einstimmig,aber auch 2 stimmig mit Tremolo spielbar ist.

    Leider habe ich bei den Hohner-Listen keine Daten der 120 Bass Contessa II gefunden.
    Hat jemand von euch noch mehr Infos und Ausstattung der 120 Bass Contessa?

    hier habe ich noch ein Bild gefunden,aber ich kann nicht erkennen ob es L,M und auch H schaltbar ist.
    http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.akkordeon-museum.de/pics/64/1_big.jpg&imgrefurl=http://www.akkordeon-museum.de/index.php?p=akkordeons&cat=1&id=64&h=600&w=600&tbnid=ubafy1kt5B6aTM:&docid=SWIdxIWVUvGCwM&ei=3NtLV6TDCsO-aO-MoegD&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=752&page=1&start=0&ndsp=24&ved=0ahUKEwikobGclIHNAhVDHxoKHW9GCD0QMwg3KA0wDQ&bih=715&biw=1218

    sehr interessant ist das unglaublich niedrige Gewicht von 7,2 kg.



    mit Gruß Bluesy
     
  2. Tobias_1973

    Tobias_1973 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.15
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    216
    Kekse:
    4.814
    Erstellt: 30.05.16   #2
    Hallo Bluesy,

    ich würde sagen, dass das Instrument einen 16", einen 8" und einen Tutti aus den beiden hat.

    Viele Grüße,
    Tobias
     
  3. bluesy

    bluesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    878
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    789
    Kekse:
    6.055
    Erstellt: 31.05.16   #3
    Danke Tobias,das ist auch mein Eindruck.
    Aber mir wäre 16 " + 4" lieber,und diese Register- Kombination gibt es ja auch bei anderen alten Hohner-Modellen ,doch dann wird das Instrument leider wieder schwerer.
    Na ja,dann warte ich mal ab,bis meine Lucia III P fertig repariert ist.
    Die hat ja eine ähnliche,etwas harsche Klangfarbe ,wie sie mir auch bei dieser großen Contessa auffällt.

    mit Gruß Bluesy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Tobias_1973

    Tobias_1973 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.15
    Zuletzt hier:
    9.06.18
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    216
    Kekse:
    4.814
    Erstellt: 31.05.16   #4
    Ich hatte mich auch mit dem Gedanken getragen, nach dieser Lucia-Variante zu suchen. Es gibt allerdings eine Handvoll Stücke, bei denen ich das Tremolo-Register sehr gerne benutze. Auf diese Möglichkeit wollte ich nun nicht mehr verzichten, auch wenn ich das Tremolo eher selten verwende.

    Viele Grüße,
    Tobias
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping