Homerecording-Mikro für Amp+Gesang

  • Ersteller Herrrmann
  • Erstellt am
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
Hi !
Wir wollten demnächst ne Demo aufnehmen...
nu bräucht ich nen mikro, welches gleichermaßen für gitarrenabnahme und vocals einsetzbar ist...
hab da schon drei in die engere Auswahl gezogen, weiss nur nicht wie weit die für beides geeignet sind.
aaalso...

Studio Projects B1
Wie sieht das mit der Ampabnahme aus ?

Sennheiser E-606
Vocals ?

Superlux PRA-638


Von mir aus auch irgendwas anderes bis ~150 € ...
Im Moment tendiere ich zum Superlux, da wir auch noch nen paar Blechbläser
aufnehmen wollen und des laut Beschreibung da auch subba für geeignet ist ?!
Naja, danke schonmal.
mfg, Rouven
 
Eigenschaft
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
hmm, lassen wa amp mal wech, des mach ich mit nem vst plugin, klingt einfach zu geil und is schön umkompliziert : ) .
nen mikro für gesang und bläser brauch ich dann halt noch.
mfg, rouven
 
Martin Hofmann
Martin Hofmann
HCA Bass & Band
HCA
Zuletzt hier
04.12.21
Registriert
14.08.03
Beiträge
7.607
Kekse
38.727
Ort
Aschaffenburg
Position 1 und 3 sind sehr ordentliche Kondenser Mics im unteren Preisbereich. Der Bestseller ist bei uns das B-1. Das PRA-638 ist allerdings auch wirklich gut für Gesang und andere Aufnahmen geeignet. Für Gitarrenamps dürfte jedoch das Sennheiser e-606 besser geeignet sein
 
H
Herrrmann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
583
Kekse
219
Ort
Bielefeld
jo, denke ich nehme das b1 ...
hab in nem andern thread nochma geschrieben, warum...
mfg, rouven
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben