Horizont mit Farbverläufen in einer Halle

von Force 3000, 29.04.08.

  1. Force 3000

    Force 3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.04.08   #1
    Hallo,


    Wir planen im Herbst ein kleines Fest zu veranstalten. Bei diesem bin ich mit der Lichttechnik beauftragt worden. So – und nun steh ich da. Die Feier findet in einer Mehrzweckhalle statt. Ich wollte nach Möglichkeit eine Wand dazu nutzen, einen Horizont nachzubilden, weil ich das damals im Musical AIDA gesehen habe, und das auch zum Motto passen würde. Ich habe euch mal ein Bild von AIDA angehängt, damit ihr eine ungefähre Vorstellung bekommt, wie das aussehen sollte.

    Ich habe mir gedacht, wir können eine Wand mit einer milchigen, etwas dickeren Folie abhängen und dann den Horizont entweder deckend aufmalen, oder kleben. Dann gleichmäßig oben und unten an der Folie LED-PAR 64 verteilen und beleuchten. Dann müssten doch auch Farbverläufe realisierbar sein, oder?

    Habt ihr eine bessere Idee, wie dies zu bewerkstelligen ist?

    Danke schon mal...
     
  2. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 29.04.08   #2
    Sch... ich hab die Bilder vergessen!!!! Sorry!
     

    Anhänge:

  3. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.05.08   #3
    ...oder wäre es vielleicht besser, die Pars auf Höhe des Horizontes nach oben und unten strahlen zu lassen??
     
  4. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.05.08   #4
    Kann mir hier keiner helfen? :-(
     
  5. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 19.05.08   #5
    was für ein zufall, ich kenne das musical und durfte es auch in bregenz live mitverfolgen.

    zu deiner frage:
    mich würde mal interessieren, wie dein horizont aussehen soll. bei deiner idee wirst du das problem haben, dass du keine gleichmäßige lichtverteilung hast, es sei denn, du hast einen led-strahler nach dem anderen, aber selbst da ist es fraglich! wie sieht denn bei dir ein horizont aus? mit einer sonne? mit meer? das ganze ist bei bestrahlen von oben und unten relativ schwer! farbverläufe sind dann natürlich möglich, nur musst du eben bedenken, wie breit ein lichtkegel ist und wieviele led-strahler du brauchst, erst recht bei einer großen leinwand. ich denk bei aida haben sie viel mit videoprojektion gemacht! ich weiß auch nicht, wie die räumlichkeiten sind, ob nur von unten und oben bestrahlt werden kann, oder ob z.b. eine beamerprojektion möglich ist!
     
  6. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 21.05.08   #6
    Also den Horizont hab ich mir in Etwa so vorgestellt, wie im zweiten Bild, mit Kunstpalmen , die sich im Meer spiegeln, nichts aufwändiges mit Sonne oder So, da das warscheinlich schwer zu realisieren sein wird, da ich nach Möglichkeit mit möglichst viel vorhandenen Mitteln arbeiten will. Ich habe auch schon nachgedacht, eine Truss auf Höhe des Horizontes aufzustellen, daran LED-Strahler nach oben und unten strahlen zu lassen. Die Truss und Scheinwerfer würden dann durch den Horizont (Schwarz) verdeckt werden, nur der Himmel und das Meer würden leuchten. Ich würde mit 24 LED-Par's arbeiten, dafür den Horizont nur 4 oder 5 Meter breit machen. Ist ja nur dazu gedacht, "Stimmung" zu machen, und die riesen Hallenwand nicht so "nackt" und "leer" wirken zu lassen.

    Mit Beamern zu arbeiten, wird wahrscheinlich schwierig werden, da wir nur einen zur Verfügung haben, und diesen für zwischenzeitliche Filmeinlagen benötigen.

    Was ist Deiner Meinung nach besser: Eine Folie, ein Tuch oder direkt eine Leinwand?

    Vielen Dank schonmal!!
     
  7. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.05.08   #7
    Ich denke auch, dass mit Projektion die Farben lange nicht so kräftig werden, wie mit den Strahlern, da wir nur ganz "normale" Projektoren haben, oder?

    Ich hab noch ein Bild gefunden, auf dem man den Horizont noch besser sieht, wie ich ihn mir in etwa vorstelle...
     

    Anhänge:

  8. silvstar

    silvstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    29.12.10
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.05.08   #8
    es ist so: die led-pars haben natürlich einen gewissen abstrahlwinkel. so ein gleichmäßiges bild wirst du nicht hinbekommen, außerdem sind die farbverläufe natürlich dann vertikal und nicht horizontal! hast du denn so eine gespiegelte skyline?
     
  9. Force 3000

    Force 3000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Piding
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 26.05.08   #9
    Nein, aber es dürfte ja normalerweise kein Problem sein, so eine Skyline selber zu machen. Mit Projektion wird das Problem auftreten, dass die Farben nie so kräftig sind, wie mit den LED's, oder? Wir haben ja nur die "normalen" Projektoren...
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.772
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 26.05.08   #10
    zumindest soviel zum Thema LED-PARS: vergiss es, da die viel zu enge Winkel haben, geschweige denn das bei den unter100EuroLEDPARs die Lichtleistung niemals gar nie nicht ausreicht.
    Wenn du großflächig bestrahlen willst so wären Fluter eher geeignet.
     
  11. LuckyDuck

    LuckyDuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    9.09.09
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 01.06.08   #11
    Da muß ich Harry recht geben. sowas macht man am besten mit Flutern.

    Ich hänge mal ein Bild an wo Du Dir ansehen kannst, wie sowas dann aussieht.
    Der blaue Horizont ist ca 80m lang und 12m hoch.

    Wir haben ihn von oben mit 4Kammer Leuchten ( in 3 Farben) und von unten mit Orion 1 ( auch Pallas genannt ) ausgeleuchtet.

    Das Problem dabei ist, Du brauchst echt Massen davon.

    Wenn Du nicht soviele zur Verfügung hast, nimm ein bisschen Silk Folie, aber achte dabei, dass die Streifen der Folie SENKRECHT !!! sind, dann ziehst Du das ganze noch ein wenig in die länge.

    Hier mal das BIld mit in dem Fall blauen Hintergrund....

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping