HOS, FMC und co. - Speaker?

von mike porcaro jr., 15.05.07.

  1. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 15.05.07   #1
    Moinsen,

    ich bin momentan dabei mich nach einer feinen 2x12er (ggf. plus 6/8er) zu gucken. Ich bin momentan bei HOS und FMC hängen geblieben. HOS bietet für 340€ eine 2x12er (BBX212FT) an. FMC für 330€ eine 2x12er plus 8er aus der Performer Serie an.

    Mich interessiert was für Speaker in den Boxen verbaut sind. Klare Antworten habe ich von beiden Frimen per Mailkontakt nicht bekommen. Bei FMC steht auf der Homepage was von Speakern "FMC Basic". Die sind ja wahrscheinlich nur gelabelt, oder?

    Weiß also jemand, was für Speaker da jeweils verbaut sind?

    Vielen Dank,
    Bässte Grüße,
    Bene :great:
     
  2. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 15.05.07   #2
    Hos: Bei der BBX 410 sind Speaker von A&D Audio verbaut. Ich denke mal das die auch in den anderen Boxen der BBX Serie verbaut sein werden. Bin mir das aber nicht sicher...

    Ich habe nur diesen Link gefunden. Ob es das richtige ist weiß ich nicht...

    FMC: Keine Ahnung:p

    Edit: Ich hab mal eben in meinem Postfach gekrahmt und mir hat Hos auch ne 2x12" + 6" + Horn angeboten... Eminence Speaker und ein regelbare Horn. 800 Watt @ 4 Ohm. Das Gehäuse aus Pappemultiplex bei den Maßen:BxHxT 55x65x39cm und einem Gewicht von 25 kg.
    Gewicht wäre ca. 25kg!

    Nur mal so nebenbei. Vielleicht interessiert es dich ja :rolleyes: ach ja der Preis wäre 420€

    Edit 2: wenn alle wissen würden was da für Speaker drin sind würden sich glaub ich viele die Boxen selber bauen...

    LG
    Henne
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    10.041
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 15.05.07   #3
    fmc verbaut Sica, Eminence und eventuell noch andere!

    Aber nur mal aus interesse: warum interessiert dich das?

    Dass die keine konkreten chassis angeben liegt natürlich auch daran, dass es sonst zu sehr zum einfachen kopieren anregt!

    HOS verbaut ebenfalls eminence, BMS und eventuell noch mehr...
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 15.05.07   #4
    Nee, nee, das hält doch nicht :great: :D
     
  5. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 15.05.07   #5
    Weil ich mich dann nach dem Klang der Speaker erkundigen wollte, um schon mal so eine ungefähre Vorstellung zu haben wie die klingen. Ich kann die nicht antesten vorm Kauf. Desshalb wollte ich, wenn ich weiß wie die klingen, eine mir rausgucken und die dann bestellen (es gibt ja immer noch die Rücksend-Variante, wenn sie mir gar nicht gefällt).
     
  6. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 15.05.07   #6
    Aha, das heisst Du weisst wie ein Eminence verbaut in ein Gehäuse von HOS klingt????
    Reschpeckt!!!
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    10.041
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 15.05.07   #7

    du wolltest konkrete speaker genannt haben? Achso! naja das ist mal gar nicht möglich...
    ich denke (zumindest bei den Sicas) wir der hans auf OEMs zurückgreifen oder auf die entsprechenden sica-kleinserien!


    die genannten speaker wirst du aber (mit einer ausnahme, die ich nicht verrate) aber nirgendswo hören können, von daher hilft dir selbst DIESE info nicht weiter!
    geschweige denn die info des herstellers
     
  8. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 15.05.07   #8
    Es geht mir nicht darum jetzt irgendwo eine Box antesten zu fahren, die die selben Speaker vorbaut hat. Ich hatte gehoft, dass man mir hier den Klang entsprechend beschreiben kann (ich hatte das hier irgendwo bei einem Selbstbauprojekt gelesen, wo einer geschrieben hat "die Speaker sind eher mittig..."), damit es mir leichter fällt, zu überlegen welche von beiden als erstes bestelle und dann hoffentlich behalte.
    Bitte mich jetzt wegen meiner scheinbaren Dummheit steinigen. Ich wusste nicht wie ich mich recht ausdrücken sollte.
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    10.041
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 15.05.07   #9
    naja du hattest ja gefragt "was für speaker verbaut sind"...

    wenns hier nur um den sound der boxen geht solltest du evtl den threadtitel ändern, damit leute die die boxen haben hier auch reinschaun
     
  10. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 15.05.07   #10
    doofe frage, aber hast du mal bei HoS oder FMC nach gefragt, wie die boxen klingen ? man ließt ja überall, dass HoS recht netten kundenkontakt hat und die können dir bestimmt auch grob sagen, wie die box klingt. die haben ja selber was davon...
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    10.041
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 15.05.07   #11
    Präzise Bässe
    akzentuierte mitten
    und seidige höhen
    :D:D:D
    wie ampeg, swr, hartke, HK, Ashdown, Glockenklang usw. auch :)
     
  12. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    6.219
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 16.05.07   #12
    Noch nie N Trabbi gefahren? ;)

    @mike porcaro jr.:
    Einige hier im Forum spielen HOS und FMC. Einfach mal fragen was dort für Speaker verbaut sind ;-) [Neo hilft dir nicht viel, oder?]

    Sound zu beschreiben ist immer schwierig, bei sowas gar unmöglich. Du wirst dich dann warscheinlich für die Box entscheiden, die dir jemand unpräzise beschrieben hat...
    Wenn du aber in etwa weisst, wie deine ganze sache klingen soll, dann kansnt du das das den Boxenfirmen auch einfach sagen, und die tun dann ihr besstes *g*
     
  13. derFleescha

    derFleescha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    15.02.12
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Groß Düben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.07   #13
    Ruf doch einfach mal die Jungs an!!!

    Ich habe Hans von FMC meine Vorstellung mitgeteilt (per Tel) und
    habe ihm noch ein Soundfile geschickt.

    Danach haben wir noch ein Tel. geführt wo wir den Rest geklärt haben
    und jetzt warte ich auf meine BOX!!!

    Mit den Jungs kann man reden und am Tel kann man sich besser
    ausdrücken als in einer MAIL.
     
  14. groovebass

    groovebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Lich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 16.05.07   #14
    Hallo zusammen,

    ich bin neu im Board und grüße erstmal die ganze Gilde der Bassknechte!

    Bezüglich der Boxen von HOS kann ich vielleicht einen guten Tipp geben. Ich habe mir vor zwei Wochen zwei identische neue Boxen von HOS gekauft, die ich sehr genial finde. Diese Box ist so noch gar nicht auf der Homepage von HOS zu sehen.

    Details: Bassreflex mit 2x12 Zoll SICA Neodymium in Tandembauweise (Compound-Prinzip), d.h. von vorne ist nur einer zu sehen.Zusätzlich ist noch ein regelbares Horn pro Box eingebaut Ich habe die Box vor dem Kauf bei HOS angetestet und fand den Sound sehr ausgewogen über ein sehr weites Frequenzspektrum mit ordentlich Druck in den Bässen. Zwei zusammen sind echt der Wahnsinn! Jede Box ist mit 500 Watt an 4 Ohm belastbar (auch 8 Ohm möglich!).

    Gewicht pro Box: ca. 15 Kilo!!!

    Ich habe im direkten Vergleich die 2210 Tandem angetestet und finde (persönliche Meinung!), dass diese vom Sound her der 12er nicht das Wasser reichen kann. Die 10er hat zwar in den Tiefen etwas mehr Druck, aber das wars dann auch. Die Ausgewogenheit fehlt.

    Der Preis lag bei 499,- Euros das Stück.

    Mick von HOS war selbst so begeistert von dem Duo, das er für sich selbst auch gleich zwei bauen will.

    Ich würde unbedingt empfehlen, diese Box anzutesten. Offizielle Bezeichnung der Box: 2112 T

    So long
     
  15. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 16.05.07   #15
    Das mit dem Soundfile ist natürlich ne Idee. Muss mal gucken ob ich ne brauchbare aufnahme finde. Vielen Dank schon mal für die Hilfe und entschuldigung für die Missverständnisse. =)
     
  16. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 16.05.07   #16
    Now we're talking!!!

    Ich hab ne FMC Proline 2x12 mit geregeltem Horn (800W/4Ohm)....Die Box ist nicht so punchig wie eine 4x10er aber seidiger......Tiefbass....ausreichend!!! Das Horn reiht sich elegant in das Klangbild ein und macht seinen Dienst sowohl in Funkigen Slap-/PopPassagen, wie auch in knurrigen Rockelementen! Empfehlenswert für beide Richtungen. Wenn es allerdings eher in ansprechenden Attak gehen soll, würde ich eine 4x10er empfehlen! Achja Mein Amp ist ein SWR Workingpro 700.....
     
  17. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 16.05.07   #17
    Ich habe meine ersten Schritte auf 12ern auf ner TechSoundsystems M212 + Hartke Systems 200 + Line 6 Bass POD gemacht. Ich liebe den Klang! (Auch wenn Hartke gar nicht mein Fall ist - desshalb auch das POD) Und der Sound wie du den beschreibst ist eigentlich genau das was ich haben will. Und die Tech hatte das. Auch als ich das Ding an das Topteil aus meinem Behringer BX 4210A gehangen hab (ebenfalls plus POD, da der Behringer alleine scheiße klingt - ich will mir auch dann ein neues Topteil kaufen, was mir ohne POD gefällt: ein Gallien Krueger aus der RB Serie -> die Simulation benutze ich auch immer im POD und auch in "echt" liebe ich die Dinger) klang es genial!

    Hat jemand auch Erfahrungen mit ner 2x12 besagter Hersteller plus 6er oder 8er Speaker?
     
  18. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    6.219
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    403
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 16.05.07   #18
    Tech soundsystems ist das heutige TecAmp

    www.tecamp.de

    (die TechSoundsystems boxen sind zur zeit günstig zu bekommen. (da altes logo)
    z.B. bei Beyers Musik Bochum di ehaben noch 2 alte da stehen. Wenn ihr die neuen (TecAmp) haben wollt, empfehl ich Musik Service, die kommen da auch sehr gut dran :-) )
     
  19. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 16.05.07   #19
    Genau. Ist noch die alte Serie, die die ich gespielt habe. Aber definitiv sehr geil. Die neuen TecAmp sind für mich vom Preis leider definitiv unerreichbar.
     
  20. Andibass

    Andibass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 17.05.07   #20
    Hi.

    Spiele auch eine 2x12 von FMC. Würde dir raten, dass du den 2 genannten Herstellern einfach mal ne Mail schreibst. Sag denen einfach wie die Box klingen soll und vll. was für ein Top du hast. Denke beide sind sehr kompetent und beraten dich gerne.
    Hab damals auch mit dem Hans (FMC) geschrieben und bin so zu der 2x12 gekommen. Bin sehr zufrieden damit. Die Beratung war sehr gut. Hatte das Gefühl, dass Hans sich sowohl mit dem Sound und dem Preisrahmen auseinander gesetzt hat und mir so eine Box empfohlen hat.
    Mit Aussagen über den Sound halt ich mich mal zurück. Aber die Qualität von FMC ist sehr gut. Die Box ist super robust gebaut. Denke ist vll. auch ein Kriterium. Wobei ich zu der Qualität von Hos nichts sagen kann.

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

mapping