Sammelthread zur Identifikation und Wertermittlung von Verstärkern & Boxen

von I'm_Google, 27.05.08.

  1. I'm_Google

    I'm_Google Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 27.05.08   #1
    Da sich diese Threads in letzter Zeit häufen habe ich mir gedacht ich mache mal einen Thread auf wir er im Bass-Bereich zu finden ist.

    Also Vorraussetzung für eine schnellstmögliche Identifikation vom Gerät ist:
    -Information, alles was ihr habt - raus damit! Dazu gehören natürlich auch Bilder


    Wenn sich dieser Thread als unnötig erweist, kann dieser selbstverständlich gelöscht oder geclosed werden.
     
  2. Lockhead

    Lockhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.08   #2
    Dann stell ich gleich mal die erste frage:

    Wieviel ist ein etwas gebrauchter Laney Pro-Linebacker pl100 Bass mit einer Warwick 4x10 box wert?

    Man kann die presens, gain, Volume, Bass, hig-Middle, low-middle, trebbel einstellen.
    Es gibt einen Low und einen Hig eingang. (weitere infos heute abend)

    Zu der box kann ich euch heute abend mehr sagen.

    Beim Top fehlt ein Poti aber ansonsten is es ganz in ordnung bis auf das er beim einschalten ein erschreckendes BUMM von sich hören lässt:screwy:.

    Ich habe bis jetzt nur ein bild (siehe anhang) werde aber heute abend noch einige schisen und sie gegen 21:30 reinstellen.

    lg Bassix
     

    Anhänge:

  3. Lockhead

    Lockhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    42
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.05.08   #3
    so etwas verspätet kommen die bilder:
     

    Anhänge:

  4. thomas!

    thomas! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 01.06.08   #4
    Hallo, ich möchte gerne die folgende Combo verkaufen:

    Warwick Amp Head 100, Serien-Nr: 961177.
    Anschlüsse:
    - Active
    - Passive
    - Effekt Send und Return (das doch schonmal was, oder?)
    - Line In und Out
    - Tuner
    - Headphones
    - (alles Klinke)

    Regler:
    - Gain
    - Master
    - 4xFrequenz: bass, mid. low, mid. high, treble


    Und das Bild da unten :)

    Wie ihr seht, gehörte der zu unserer Band in der Gemeinde, konnten ihn aber nie ausfahren, da zu viel Bumms! Haben jetzt nen kleineren gekauft. (Wen's interessiert Behringer BX 1200, schönes Teil!)


    Was denkt ihr denn, was ich dafür nehmen kann? Läuft alles gut an der Kiste...

    LG,
    Thomas
     

    Anhänge:

  5. frantzi

    frantzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #5
    Wieviel ist ein etwas gebrauchter Laney Pro-Linebacker pl100 Bass mit einer Warwick 4x10 box wert?

    Moin,
    ne Wertschätzung ist so eigentlich schwer zu ermitteln, da zu wenig Infos.
    Was bedeutet überhaupt - etwas gebrauchter Amp - , soviel ich weiss, werden die Dinger seit Millenium produziert, sprich, das Top kann gut schon 7-8 Jahre sein.
    Zur Box das gleiche, - wie alt ist sie, alle Speakers ok, usw.
    In der E-Bucht gehen solche Tops so zwischen 70-110 Euros übern Tisch, und 4x10er Warwicks, - guck selbst mal.
    Bassrigs in einer solchen Grössenordnung kriegst mittlerweile schon neu um die 450 €.

    Meiner grobe Schätzung nach wäre ich mit allem, was sich der 200-250 Eurogrenze nähert,
    zufrieden.
    Letztendlich zählt aber nur, was sie dem einzelnem denn wert ist.

    Gute Nacht
    Frantzi
     
  6. frantzi

    frantzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #6
    Hallo,
    hier gibts Einzelheiten zu einem weiteren Büffel aus der Bassboxen Produktion.
    WARWICK 312-8-1 T - 3way / Cabinet_Serie, bei uns auch als Yellow Serie bekannt.
    Hergestellt wurde sie von 1992-1994, so mir bekannt.
    Ich selbst habe sie über 10 Jahre in Verbindung mit einer zusätzlichen 1x15" oder 1x18"
    gespielt, angetrieben mit einem Trace Elliot Ah600x GP12.
    Mein Resüme, --- ein ausserordentlich zuverlässiges Arbeitsgerät ohne Ausfälle oder Komplikationen. Robust auch britischen Roadcrews gegenüber. Eine Box für Rocker ohne Kompromisse. Die Belastbarkeit geht über die angegebenen Werte hinaus.

    Der Geldwert lässt sich nicht ermitteln, schon deshalb, weil sich sogut wie gar keine Exemplare dieser Box im freien Handel bewegen.
    Übers Warwick Forum habe ich einige Infos + Berichte dazu erhalten, sowie Interessenten
    aus USA oder Australien mit Geboten um die 800 USD. Scheitern tut sowas dann an horrenden Versandkosten.

    Technisches und optisches gibts in den Bildern und Datenblättern.
    Frantzi

    Eine einigermassen
     

    Anhänge:

  7. albi1

    albi1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #7
    Hallo,

    mein Bruder möchte Seine Basskünste auf die Gitarre übertragen. Der Verstärker muss weg, aus Geld gründen. Zum Glück,... ich brauch nämlich einen. Jetzt ist nur noch die Frage der Wertschätzung. Es Soll gerecht sein.

    Also, das gute Stück ist ein Warwick sweet 15 (nicht 15.2 also einen ohne schöneren 7 band EQ) mit 150W. Er hat ihn immer nur im Bandraum genutzt, angeblich ist er nur ein bisschen Verstaubt (deshalb hab ich auch keine Bilder rein gestellt), also keine äußerlichen Mängel (und wenn, dann wäre ich nicht so). Ansonsten funktioniert er wie nach dem kauf. Neu hat er 330€ oder 335€ gekostet, Er war sich da nicht sicher.:cool:

    Was meint ihr? Wie viel ist er Wert?
    Ich danke euch schon jetzt
     
  8. Butters

    Butters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    20.07.11
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    675
    Erstellt: 07.06.08   #8
    Ist noch Garantie drauf?

    Wenn nicht und wirklich alles sonst top ist würde ich so um die 200€ sagen.
     
  9. albi1

    albi1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #9
    Gut, das hätten wir auch gesagt! :great:
    Dankeschön
     
  10. thomas!

    thomas! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 08.06.08   #10
    Irgendeine Einschätzung? 100-150€? Wäre echt wichtig für mich und ich kenn mich leider nicht aus....

    Gruß,
    thomas
     
  11. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 12.07.08   #11
    Da ich ja ein altes Trace Elliot Topteil habe, wollte ich jetzt fragen ob es sinnvoll wäre, sich dazu eine TE 4*10er Box aus der alten Serie zuzulegen. Ein Angebot hätte ich ja für 350€, dann könnte ich einen Kanal meines Amps in die 4*10 leiten und hätte 250W an 8 Ohm. Klingt jetzt aber auch nicht nach soo viel.

    So eine hier isses:
    [​IMG]
     
  12. suppenhühnchen

    suppenhühnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    359
    Erstellt: 14.07.08   #12
    Tag zusammen,

    ich habe noch ein schönes Trace Elliot AH 300 Series 6 herumstehen, sieht ungefähr so aus wie das hier (nur nicht ganz so staubig):

    http://62.166.25.10/Gear/Piccies/P6260147.JPG

    -frühe 90er
    -technisch, optisch ok
    -Schwarzlicht funzt noch
    -im typischen Trace Elliot Rack

    Was ist der wohl wert?
    LG
    Huhn
     
  13. suppenhühnchen

    suppenhühnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    359
    Erstellt: 16.07.08   #13
    Kann man drüber nachdenken.
     
  14. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.07.08   #14
    Würdet ihr für einen gebrauchten Ampeg SVT3 Pro vom Händler 800,- Eurodollar lassen? Eher nicht, oder?

    Gruesse, Pablo
     
  15. suppenhühnchen

    suppenhühnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    359
    Erstellt: 17.07.08   #15
    Nunja, da der neu knapp 1100 kostet, ist das schon etwas happig. Bei gutem Zustand und 2 Jahre Gewährleistung aber so eben zu vertreten.

    Gruß
    Huhn
     
  16. Nilser

    Nilser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 20.07.08   #16
    Was wäre denn wohl so für eine 2,5 Jahre alte Eden Nemesis NC212 Combo drin? Sieht ein wenig verstaubt aus, ist aber technisch noch top! Lediglich auf der Rückseite fehlt der Deckel des DI-Reglers.

    Hab jetzt leider keine Bilder da. Gekostet hat der damals 769,- €.
     
  17. I'm_Google

    I'm_Google Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    1.377
    Ort:
    Bodenseeregion
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5.267
    Erstellt: 20.07.08   #17
    Vor ein paar Wochen ist bei eBay ein Eden NC212, 1 3/4 Jahr alt und mit demselben ''defekt' (der Deckel) für 436,41€ weggegangen.
     
  18. guitarkid

    guitarkid Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 04.08.08   #18
  19. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 04.08.08   #19
    Wenn du dasd Ding loswirst dann rechne ich nicht mit mehr als 60€ für den kleinen Kasten.
    Frag am besten mal deinen Händler nach nem GSR180 mit dem Warwick-Combo und ob er dir da ein wenig mit dem Preis entgegenkommen könnte, evtl auch noch n stimmgerät dazugeben könnte oder so.
    Die Händler wollen die Kunden binden und kommen auch gerne entgegen.
     
  20. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 05.08.08   #20
    Die Combo ist wirklich nicht so der Knaller!!Ich würde auch eine ähnliche Summe einschätzen. Ich muss allerdings sagen, dass ich die Soundunterschiede bei sochen Miniamps wirklich für sehr gering empfinde und mir deshalb persönlich keinen anderen für mehr Geld kaufen würde. Aber das ist ja Geschmackssache. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping