Hot Rod Deluxe - Welches Kabel für den Fußschalter?

von wogawi, 13.03.07.

  1. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 13.03.07   #1
    ... in der Bedienungsanleitung steht was, dass es besser wäre ein Speakerkabel zu verwenden - kann das jmd. bestätigen? Was ist der Nachteil, wenn ich ein normales Instrumentenkabel verwende? Welches könntet ihr für den Zweck empfehlen (so ca. 6m) ?

    danke schonmal :)
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.03.07   #2
    Ich denke, es macht keinen Unterschied, da ein Fußschalterkabel kein signalführendes Kabel ist und nicht sonderlich abgeschirmt sein muss. Ein normales Instrumentenkabel geht i.O.

    Greets, Ced
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.486
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Hallöli,

    ich benutze an meinem Effektboard ein XLR Kabel (ist ein normales Gitarrenkabel) zusammen mit einem selbstgebauten Footswich (Leuchtdiode mit vorgeschalteter Diode).
    Ich habe aber auch einen Originalfußschalter mit Originalkabel. Das Kabel ist eindeutig wie ein (billiges!) Lautsprecherkabel. Also ein flaches Kabel mit zwei Litzen nebeneinander - so wie preiswertes Lautsprecherkabel für Stereoanlagen.

    Ergo: Du kannst nehmen was Du willst.
    Bei 6 Metern funktioniert beides fehlerfrei. (ohne Gewähr)

    Gruß
    Andreas
     
  4. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.03.07   #4
    Weiss jemand von Euch eigentlich ob der Fender Footswitch auch fuer andere Amps zu gebrauchen ist? Mich nervt naemlich so langsam, dass das Kabel bei meinem Footswitch fest dran ist, so kann ich das Ding nicht aufm Effektboard lassen (Ganz normaler Klinke 2fach Footswitch...). Geht das auch mit dem Fender oder machen da die LEDs Probleme?
     
Die Seite wird geladen...

mapping