House-Grooves gesucht.

von Walzwerk, 17.08.08.

  1. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 17.08.08   #1
    Servus ihr Leut!

    Im Rock werden ja House-Groovs immer beliebter. Ich wollte mich mal ein bissel mehr damit
    auseinandersetzen, werde aber im Internet nicht so richtig fündig. Kennt jemand von euch eine Seite, wo man auch mal ein paar Variationen zum Standartgroove(Hihat auf die Offbeats) findet. Bin natürlich auch für altmodisches Papier zu haben, falls jemand ein gutes Buch kennt.
     
  2. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 17.08.08   #2
    Wie wärs mit Housemusik einfach anhören und nachspielen ?
    da lernste mehr.
    Im Rockbereich sind das zum Teil auch mehr Samples die da ablaufen.
     
  3. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 17.08.08   #3
    hey walzwerk,

    house-grooves?! meinst du nicht eher drum'n'bass?! weil eben genau das erlebt momentan einen richtigen boom. das problem ist, dass es doch recht anspruchsvoll ist und eben von einer vielschichtigkeit lebt - da gibt es keine "einfachen" standartgrooves.

    sehr rhythmuslastige musik wäre zB.: nneka.

    hör sie dir mal an - da lernt man einiges.
     
  4. daBaum

    daBaum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #4
    ZU Drum`n`bass gibt es gerade auch ein Workshop in der Drumheads.Ich hab ihn mir noch nicht genau angeguckt aber da ich mit den anderen Workshops immer sehr zufrieden war denke ich mal das der auch gut ist.Ist halt nur 2 Seiten lang aber da sind glaub ich ca.4 Rythmen aus wohl bekannten Liedern dabei.
     
  5. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 24.08.08   #5
    kannst dir auch mal Nerve angucken/hören, da spielt jojo mayer drin, aber das is auch echt heftig was er da spielt
     
  6. Walzwerk

    Walzwerk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 24.08.08   #6
    @ Sonär: Joyo ist mir natürlich ein fester Begriff. Ist einer meiner absoluten Lieblingsdrummer. Dennoch meine ich eigentlich nicht diese sehr nervösen Drum n Bass-Grooves sondern eben jenes gradlinig housige. Hab mir jetzt vorgenommen, einfach alle Grooves, die denn so kenne, mal mit betonten Off-Beats zu spielen. Ne band, die das ganze gut umsetzt ist Foals Antidotes. Hat mir n Kumpel vor kurzem empfohlen
     
  7. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 30.08.08   #7
    Ich glaube notierte Sachen wird es in der Regel nicht geben. Ich denke da die allermeisten Sachen programmiert sind gibt es nur den Weg, Beats die dir gefallen rauszuhören. Um mehr House -Sachen zu finden solltest du vielleicht mal im Elektronik-Unterforum gucken, da steht ne Menge zu House. Zwei Empfehlungen in Sachen elektronischer Musik mit guten Beats kann ich dir geben: Zum einen Clark, der auf seinem neuen Album recht straight, aber ungemein interessant programmiert.
    http://www.youtube.com/watch?v=TGl6HVQDLYE
    Zum anderen Burial, der nun nix mit House zu tun hat, aber meiner Ansicht nach auch diesen Mittelweg zwischen minimalistisch-tanzbar und trotzdem interessant drauf hat.
    http://www.youtube.com/watch?v=9hI4bSCy9iE
    http://www.youtube.com/watch?v=_MigURCQQA0&feature=related
     
Die Seite wird geladen...

mapping