Ibanez 2350 Black Beauty ``Super 70`s``

von Radieschen91, 03.09.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Radieschen91

    Radieschen91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.07
    Zuletzt hier:
    22.09.10
    Beiträge:
    46
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.10   #1
  2. khournos

    khournos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.09
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    465
    Erstellt: 03.09.10   #2
    Woher sollen wir wissen ob die Gitarre gut klingt?
    Ich mein selbst wenn irgendwer genau so eine hätte, wüsste er nicht wie die in der Anzeige klingt.
    Sogar wenn jemand genau die aus deiner Anzeige schon in der Hand hatte, wird dir das nichts bringen wenn er sagt sie sei gut oder schlecht.
    Weil zum ersten jede Gitarre anders ist und zweitens jeder andere Soundvorlieben hat.
    Was der eine geil und zum niederknien findet, löst beim zweiten Brechreiz aus.
    Also aufhören bei Gitarren in Dimensionen wie: gut, besser, am besten, schlecht, toll, etc zu denken,
    und einfach anspielen gehen, wenns ne lokale Anzeige ist kanns ja nicht allzuweit weg sein.

    Zum Preis: auf Ebay hab ich eine gefunden die mit ein paar Schäden und ein paar Ersatzteilen
    um 270€ drin, wenn das in dem Zustand realistisch ist, würde ich eine neuwertige so bei ca 350-400€ ansiedeln,
    eventuell auch ein wenig mehr, kommt auf den wirklichen Zustand drauf an.
    Aber dazu können die Kollegen die sich mit Ibanez mehr befasst haben sicher genaueres sagen.

    mfg Georg
     
  3. TheSG

    TheSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    371
    Kekse:
    1.595
    Erstellt: 03.09.10   #3
    Hi. Etwas freundlicher im Ton...der Junge sucht Rat! Ich hatte so ein mal. Hat nen geschraubten Hals. Ist teilweise hohl. Klingt aehnlich wie ne Thinline Tele, wenn auch weniger spritzig. Meine war absolut bund- und oktavrein. Klang verzerrt besser als clean, lag an den PUs, den unplugged klang sie brilliant und warm...wie ne gute Semi eben klingt. Mit nem Satz neuer PUs wirste gluecklich. Ist aber eben kein typischer LP Sound (wenn es den denn geben sollte...). Fett klingen kann sie aber durchaus...

    Greez
     
  4. khournos

    khournos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.09
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    465
    Erstellt: 04.09.10   #4
    Öhm, wo war ich bitte unfreundlich im Ton,
    ich hab ihm nur eine Gegenfrage gestellt, weil es einfach wirklich unmöglich ist Instrumente (oder gar eine Serie von Modellen),
    in eine Schublade zu stecken. Vor allem weil jeder einen anderen Geschmack hat.
    Was daran unfreundlich sein soll... :gruebel:

    Aber wie dem auch sei, mein Tipp gilt immer noch: Anspielen fahren. :great:
    (Smiley extra eingefügt damit niemand denkt ich wär "unfreundlich". :cool:)
    mfg Georg
     
Die Seite wird geladen...

mapping