Ibanez AT200 Erfahrungen?

von Urinemonkey, 14.01.05.

  1. Urinemonkey

    Urinemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.05   #1
    Hallo

    Ich hab gerade die Möglichkeit von jemandem eine Ibanez AR-200 für VB 300 Eu zu bekommen.
    Gut es ist keine Framus Panthera, von der ich heimlich träume...aber naja.

    So mein Eindruck war eigentlich OK...Bespielbarkeit ist top...ein paar Potis kratzen...was man noch reparieren müßte...der Sound war ein wenig "muffig" (aber bedeutend besser als meine quitschende billig Epi), was aber im Bandgefüge recht gut passt. Die Harmony-central Reviews waren eher durchwachsen.
    Naja wie gesagt...ich war mehr als zufrieden bei dem verlangten Preis...ausserdem soll der Body ja "Mahagoni" sein und andere PUs könnt ich ja irgendwann auch mal reinmachen.

    Zur Frage: hat jemand "Langzeiterfahrungen" mit dem Teil und will diese mit mir teilen? Was soll ich noch dafür zahlen (mein Angebot wird wohl so 250 Eu werden)? (Zustand ist normal...also die üblichen Gürtelschnörkel...nichts gravierendes)

    Vielen Dank schonmal

    EDIT: uups...da ist mir ja ein blöder Fehler unterlaufen...also natürlich die AR200 (SG ähnliche Form) und nicht die AT :eek:
     
  2. Urinemonkey

    Urinemonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #2
    also hat jeder neunte ne Ibanez und keiner kann mir helfen?


    (OK wollt nur schieben)
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Die is halt nich sonderlich verbreitet.Aber wenn du sie für 250€ kriegst dann machst du glaub ich nicht viel falsch.Sie gefallt dir ja, hast du gesagt.
    Auf irgendwelche Langzeiterfahrungen bezügl. der gitarre kannst du doch wohl auch verzichten.
    Da sie ja gebraucht is würden eventuelle Macken sichtbar,hörbar sein...

    Cu
    Comrade
     
Die Seite wird geladen...

mapping