Ibenez RG350 auf Drop C klappt nicht


A
Alki
Guest
Hallo!
Ich möchte meine Ibanez RG350 auf Drop C Tuning einstellen, auf Dauer, da ich mir bald eine neue Gitarre kaufen möchte, auf der ich das Standard-Tuning lasse. Ich habe mir 12-er Saiten gekauft und eingespannt. Die Gitarre hat ein Floyd-Rose-ähnliches Vibrato-System. Ich habe oben einen Löffel eingespannt, damit das Vibrato fix bleibt während ich die Gitarre stimme. Jedoch kann ich die Gitarre nicht auf Drop C stimmen, da das Vibrato sich sonst zu hoch anhebt. Ich glaube daher, dass die Federn nicht genug Zug haben. Ich habe 3 Federn eingebaut und die Federn schon so fest wie möglich angezogen, aber es geht noch immer nicht. Ich glaube, dass ich jetzt noch eine 4. Feder brauche, jedoch hat mein Vibrato-System auf der Unterseite nur 3 Löcher für 3 Federn. Was soll ich jetzt machen, bzw mache ich bereits etwas falsch?

Danke im voraus!

mfg
 
Eigenschaft
 
S
Stoner88
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.11
Registriert
24.02.08
Beiträge
447
Kekse
910
Ort
Stralsund
Morgen,
falsch gemacht hast du denk ich nix, mir fallen spontan 2 Möglichkeiten ein um dein Problem zu lösen:
1. Dünnere Saiten, aber wenn dir die 12er passen dann eher:
2. Härtere Federn, allerdings kann ich dir nicht sagen wie viel das im Vergleich zu den Standart RG-Federn ausmacht. Ich vermute das würde reichen aber da weiß bestimmt noch jemand was dazu. Hier der link zu 2.: http://www.rockinger.com/index.php?cat=WG076&product=16027/16028
 
Frostbalken
Frostbalken
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.06.13
Registriert
20.04.06
Beiträge
2.265
Kekse
10.171
Ort
Greifswald
Ist natürlich Geschmackssache, aber für Drop C reicht meiner Meinung nach ein 11er Satz. Es wird ja nur die tiefste Saite auf C gestimmt, der Rest ist nur einen Ton tiefer als Standardstimmung, da sind 12er schon recht dick. Ich benutze immer diesen Satz für Drop B, das funktioniert perfekt (für micht):

https://www.thomann.de/de/ghs_gb7l_boomers_egitarrensaiten.htm

Lass die hohe 9er weg und du hast 11-58, was für Drop C ganz gut passen sollte. Zum spielen ist die Spannung sehr gut und auf die Federn im Vibratosystem wird nicht soviel Zug ausgeübt, evtl. reichen so ja drei Federn.
 
Ill Blood
Ill Blood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.14
Registriert
06.11.07
Beiträge
236
Kekse
337
Ort
nähe FFM
Hm ich hatte mit meiner RG da auchmal Probleme, da ich 10-60er saiten draufgemacht habe.
Hier hat sich das vibrato auch zu hoch angehoben und die saitenlage war so ungefähr unbespielbar :p
Ich hab dann auch 3 Federn genommen statt nur einer und alles war gut =)

warum nimmst du nicht einfach 10-60er saiten statt den 12ern?
Das reicht mMn völlig.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben