Idee für mein neues Effektboard

von Audax_Parvus, 15.10.06.

  1. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Also ich bin grad auf dem trichter mir ein eigenes Effektboard zu basteln. Meine Idee wär folgende:

    Holzplatte mit teppich bekleben (nachher dann noch der klett für Effekte) am oberen Ende der Platte einen Kanal draufbauen wo eine Daisychain für die Stromversorgung drankommt. Die Pedale (2 Mienen+ein multi FX+ Amp Switch) dann unterineander verkabeln. Und dann hatte ich mir überlegt ob man da nicht so eine art andapter dranmachen kann das man nicht immer lange Kabel dran rumliegen hat sondern (ja wie soll ich das besschreiben mom mal ^^ )

    Gitarre----Kabel----Adapter----Effektboard----Adapter---Kabel----Amp (so ^^)

    Dann noch nen Koffer für baun und fertig wärs oda?
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 15.10.06   #2
    Moin

    Lässt sich alles machen nur den teppich würd ich weglassen , da sammelt sich der staub drin und staub in effekten kommt nicht gut , mit der zeit verstauben die potis und es kommt zum kratzen .

    Bau dir einfach einen rahmen aus holz , auf die grundplatte setzt du die effektgeräte , seitenteile dran , abdeckplatte drauf wo man nur die effektgeräte durch sieht . Das ganze sollte natürlich nicht so hoch sein , damit du noch ohne probleme an die schalter kommst . Innen wird alles soweit fertig verkabelt . An die seite kannst du dir klinkenbuchen schrauben die z.b für send und return sind , genauso geht das auch mit dem strom usw. So brauchst du nur die kabel ins pedalboard stecken und hast nicht so extrem viel kabelsalat . Eine beschriftung der buchsen würde auch noch sinn machen , man sollte ja noch wissen welches kabel wo rein kommt :D
     
  3. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.10.06   #3
    Braucht man denn für den Footswitch ein spezielles Kabel oder reicht da ein normales Instrumentenkabel?
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 15.10.06   #4
    Kommt auf den footswitch drauf an !

    Es gibt welche die ab werk mit klinkenbuchsen versehn sind , andere haben spezielle kabel . Die lassen sich dann nicht so einfach über ein klinkenkabel schalten . So ein kabel würd ich dann aus dem effektboard so rausführen , ohne da eine buchse zu bauen .

    Ist auch schon ein wenig arbeit , du must pro kabel zwei buchsen haben und diese auch verbinden . Es muss ja von den effekten in eine buchse gehn , und diese buchse mit einem weiteren für das kabel aus dem effektboard raus , verbunden sein .
     
  5. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.10.06   #5
    Also das isn Musicstore Footswitch der in nen klinken eingang vom amp geht würde ich mal sagen
     
  6. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.10.06   #6
    also rein für die effekte wärn das dann 2 buchsen:

    1 Buchse: Für das kabel zum EFFEKT SEND
    2 Buchse: Für das Kabel zum EFFEKT RETURN

    oda? Und wo kriegt man die her?
     
  7. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 16.10.06   #7
    Also ich würde da als shop mal Das Musikding Shop nennen. Is ne richtig tolle seite, mit Bauanleitungen, Berichten, einem Forum für Fragen und natürlich dem Shop selbst.
    Schau einfach selbst, ich find das da jedenfalls klasse!
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.012
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.224
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 16.10.06   #8
    Multi FX: meinst Du damit so ein Effektboard - sowas wie den Korg AX 1500 oder so?

    Also dann würde ich mir gut überlegen, welche Effekte Du vor dem amp reinhaust (Zerre, WahWah) und welche Du einschleifst (send - return).

    x-Riff
     
  9. ben_rocks

    ben_rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.06   #9
    Für ein Footswitch mit 1 Schalter langt ein mono-klinkenkabel + entsprechende buchse

    Für ein Footswitch mit 2 Schaltern (Kanal und FX) brauchst du logischerweise ein Stereo Klinke Kabel und Buchse
     
Die Seite wird geladen...

mapping