Identifizierungshilfe für Ibanez-Pedal, 10er-Serie

von G.A.S.Mann, 04.10.07.

  1. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 04.10.07   #1
    Hallo ihr Fachleute da draußen, ich würde mich sehr über Hilfe bei der Identifizierung eines Ibanez-Pedals aus der 10-er Serie freuen.
    Verkauft wurde es mir als TS-10, was mich wegen der silbernen Farbe schon gewundert hat. Aber die Auktion war sehr eindeutig geschrieben, und der Verkäufer hatte ein sehr gutes Bewertungsprofil.
    Naja, das Pedal hat auf jeden Fall ein Zerrvermögen, das jedenTS weit übertrifft. Die Seriennummer ist 8762273, darunter sind sehr klein die Buchstaben MM-SEOIOI zu lesen.
    Weiß jemand, was das für'n Treter ist?
    Danke vorweg für alle hilfreichen Antworten!
     

    Anhänge:

  2. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 04.10.07   #2
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Das kann eigentlich jeder 10er Verzerrer sein, nur silber lackiert. Also ich denk, er wurde nachträglich lackiert, diese schwarzen Leisten neben dem Schalter und der Produktname sind ja nicht zu sehen. Kratz halt mal an einer unauffälligen Stelle ein bisschen ab und schau, ob was grünes oder sonst eine Farbe zum Vorschein kommt.
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 04.10.07   #4
    mach mal ein bild von der platine von der bestückungs seite und paar andere.

    dann wird die identifikation erheblich leichter.
     
  5. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 04.10.07   #5
    Hi!
    Steht tatsächlich "Distortion", "Tone" und "Level" drüber - dürfte ein Treffer sein.
    Das Silber sieht sehr original aus - und die Schriftart stimmt mit meinem EQ der 10-er-Reihe überein.
    Also ein L.A. Metal.
    Naja, habs noch net laut getestet, nur kurze Funktionsprüfung am Modeller, aber die Reviews auf hc sind ja sehr verhalten...
     
  6. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 04.10.07   #6
    OK, hier sind sie:
     

    Anhänge:

  7. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 04.10.07   #7
    Jop, dann müsste es der sein. Ansonsten hat ja nur der TS noch 3 Potis, aber bei dem ist es "Drive" und nicht "Distortion".
     
  8. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 04.10.07   #8
    Danke, wenn es sonst keine 3-Poti-Zerrer aus der 10er-Reihe gibt, dann issers.
    Hab zum Glück noch net bewertet und dem Verkäufer mal ne Rückabwicklung vorgeschlagen.
    Naja, mal schauen was er meint!
     
Die Seite wird geladen...

mapping