in-ear monitoring im Proberaum?

von Sonium, 13.07.08.

  1. Sonium

    Sonium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    2.08.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.08   #1
    Hi, wir denken gerade darüber nach statt sich paar Monitorboxen an zu schaffen gleich auf in-Ear Monitoring zu setzen. Das heist konkret, dass Schlagzeug erst mal außen vor zu lassen und zwei Gitarren, Bass, Synth und Gesang irgendwie zu mischen und an vier In-Ear Monitorausgänge zu verteilen.Das Schlagzeug sollte laut genug sein es auch so zu hören.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
Die Seite wird geladen...

mapping