incubus live in sidney am 19.03.2002

von noshit, 01.04.07.

  1. noshit

    noshit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 01.04.07   #1
    hallo leute!

    kennt ihr dieses konzert? angeblich son secret gig. da spielen die jungs npaar schicke lieder. dabei spielt mike einziger (genialer gitarrist übrigens...) hauptsächlich so ne semi-hollow, halb-akustische gitarre, mit f-löcher, ähnelt son bisschen einer PRS.

    was ich gerne wissen möchte, is was er für zeugs verwendet um diesen massiven sound zu erzuegen, vor allem bei WARNIING. ein sehr warmes distortion, ein wenig crunchig, aber sehr breit und mit viel power. der ton ist FETT und einzelne details sind trotzdem sehr gut erkennbar. das einzige was ich "entziffern" kann is ein flanger, glaub ich, den er dort sehr geschickt einsetzt.

    aber für tips bezügl. gitarre, effekte, welche und amp bin ich euch sehr dankbar!

    rock on!

    alex
     
  2. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 13.04.07   #2
    Hi,glaube dazu gabs schonmal ein Thema aber ich finds grad auch nicht,vllt vertue ich mich auch.
    Zur Gitarre:Er spielt eine Gitarre(n Form/firma) immer sehr lange fast ausschließlich,im Moment sind das Fender Jazzmasters,PRS Customs und Archtops warens davor,also wird das bei dem Gig wohl eine sein
    Ich bin auch Fan von Mike und kann dir mal sein sonstiges Equipment durchgeben:
    Effekte
    (Korg DTR-1 Tuner)
    H&K Rotosphere
    Boss PH-2 Super Phaser (2 Stück!)
    Boss GE-7 Equalizer
    Boss OC-2 Octaver
    Boss RV3 Reverb
    Boss CS-3 Compressorr
    DOD FX-25 Envelope Follower
    DOD FX-75 Flanger
    DOD FX-13 Gonkulator
    MXR Phase 90
    Ebtech Hum Eliminator
    Das Signal schießt er dann durch einen Mesa Boogie Dual Rectifier Tremoverb der an zwei 4x12" Mesa-Boogie Boxen mit Celestion Vintage 30 Speakern hängt.

    Hab auch große Augen gemacht als ich das zum ersten Mal gesehen habe:D
    Aber ich denke um die Gitarre musste dir für einen ähnlichen Sound am wenigsten Sorgen machen,da sich der Charakter/Eigenklang durch die Effekte wohl ziemlich relativieren dürfte.

    Gruß,
    Tim

    P.S:Hab die Effekte nach Firma der Übersichtlichkeit halber nach Firmen geordnet,nicht nach Originalreihenfolge
     
  3. noshit

    noshit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 15.04.07   #3
    das nenn ich mal professionellen support! besten dank!
    aber ich glaub es bleibt dabei - er is ein sound-genie den man nur sehr schwer nachahmen kann, auch wenn man die ganzen effekte hat. wenn man dann mit dem einstellen beginnt....oha..
     
  4. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 16.04.07   #4
    Wie kann man in den virtuellen Genuss dieses Konzertes kommen?
     
  5. noshit

    noshit Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    19.02.11
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 24.06.07   #5
Die Seite wird geladen...

mapping