Infos/Wertschätzung zu Vintage Amp "Sound Comet Deluxe RT"?

von ronbocoy, 20.01.08.

  1. ronbocoy

    ronbocoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.07
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hallo, ich hab seit langem einen alten Röhrenamp Sound Comet Deluxe RT rumstehn (s.Bild), den ich vor etwa 10 Jahren auch ein paarmal als Bassamp genutzt hab, dann hat ein Freund Gitarre drüber gespielt (und fands ziemlich gut). Da ich momentan etwas Ordnung in meinen Fuhrpark bringen möchte, bin ich am überlegen, ihn zu verkaufen. Ich hab aber keinen Plan, ob ich hier ein Schätzchen hab oder so. Außerdem würds mich interessieren, ob es besser ist, ihn vor dem Verkaufen aufzumöbeln (Sound wird nach kurzer Zeit brummig und undifferenziert, ich denke ein Tausch von Röhren und Elkos wäre sinnvoll). Dafür müsste ich aber z.B. den Röhrentyp kennen. Bei harmonycentral ist aber z.B. allein von insgesamt 8 Röhren die Rede, während mein Modell nur 5 hat (eine kleine mit Restaufdruck "...82" und 4 lange mit Restaufdruck "...84". Sonst find ich keine Infos über das Teil.
    Lange Rede kurzer Sinn: Lohnt sich das Aufmöbeln vorm Verkaufen oder besser an Bastler abgeben und wieviel kann man für sowas verlangen?
     

    Anhänge:

  2. Szpatt

    Szpatt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.08
    Zuletzt hier:
    26.01.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.08   #2
    Das gleiche Teil hab ich auch, und auch ich bin seit langem verzweifelt auf der Suche nach Infos darüber :F

    Die 5 Röhren, von denen du sprichst sind die Endstufe, 1xECC82 oder ECC83, habs grad nicht im Kopf und 4xEL84. Wie die bei harmonycentral auf 8 Röhren kommen weiß ich auch nicht, meiner hat 10. Die Vorstufe besteht nämlich aus je einer ECC82 und ECC83 pro Kanal, bei dem Effektkanal ist noch eine zusätzliche ECC82/83 (bin mir auch hier nicht genau sicher) im Effektweg eingebaut.

    Als größten Nachteil empfinde ich, dass man nur Clean bzw. mit Federhall/Trem, nicht jedoch verzerrt spielen kann. Im Moment hab ich noch nen Guvnor davor, klingt meiner Meinung nach sehr geil.

    Würd aber auch gern etwas mehr darüber wissen ;)
     
  3. gillem

    gillem Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.15
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    3.576
    Erstellt: 11.06.08   #3
    Naja die Angaben zu den Röhren schwanken bei dem 70er Jahre Amp
    etwas.....:

    1.) Sound Comet Special RT - 4x12AX7, 2x12AU7, 4xEL84
    2.) Sound Comet Deluxe RT - 4x12AX7, 2x12AU7, 2xEL503
     
Die Seite wird geladen...

mapping