Inspiration/Einfälle sofort wieder weg

von BassTroll, 14.06.07.

  1. BassTroll

    BassTroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Radevormwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #1
    Moin Allerseits
    Also ich hab da volgendes Problem..wenn ich z.b. Musik Höre kommt es manchmal über mich . Zack hanich den bass iner hand und mir fallen total viele dinge ein. aber sobald ich dan alles mit guita pro oder power tab aufschreiben will is die helfte schonmal weg.Und kaum hab ichs geschaft es richtig zu notieren. Sitz ich da mit einer line und das wars....dan felt mir nix mer ein wie die weiter gehen soll, wie der übergang aus sah u.s.w.:confused:

    hat jemand nen tip wie man sich die sachen gut merken kann die einem so im Rausch einfallen??
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.241
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.988
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 14.06.07   #2
    Hi BassTroll,

    ich mache es so, daß ich beim Spielen einfach sehr oft ein Aufnahmegerät mitlaufen lasse (einfach Mikro vor den Amp oder aus dem Line-Out oder Recording-Out in den Recorder - ist bei mir ein Boss Micro BR).

    So geht einem kein guter Einfall verloren, schwierig ist es manchmal nur, hinterher nachzuvollziehen, wie man diesen geilen Lick überhaupt gespielt hat :eek:

    Greetz :)
     
  3. BassTroll

    BassTroll Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Radevormwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #3
    Hm.. das is ne ide ...nur noch nen gutes mikro kaufen gehen^^"
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.06.07   #4
    wer keinen recorder hat, kann auch den rechner nehmen. ist zwar, je nach ausstattung, nicht unbedingt die ideallösung aber kostet erstmal nur einen monoklinkenadapter.
     
  5. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 15.06.07   #5
    ich hab auch schon, wenn ich unterwegs war, zu hause angerufen und auf meine Mailbox gesungen ... bin aber nicht der einzige der das so macht
     
  6. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 15.06.07   #6
    Ein kumpel hatte fuer den Fall immer ein diktiergeraet dabei - da hat er seine ideen mit festgehalten - gut.... der Sound war beschissen, aber die idee war fixiert :-)
     
  7. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 16.06.07   #7
    ich hab es mit der zeit aufgegeben spontane fälle von mir aufzuschreiben etc. weil es mir nix bringt...ich sehe mich als spontaner bassist, auf den seine aktuelle stimmung für die basslines verantwortlich ist...

    es ist zwar nicht die "klassische" methode, aber es ist der Bassadam'sche way of life :great:
     
  8. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 17.06.07   #8
    wenn mir beim jammen was gutes einfällt, spiele ich es so lange, bis ichs verinnerlicht hab, weil ich die klamotten auch so schnell vergesse^^
    ich probiers dann in allen möglichen variationen und dann wirds evtl. noch besser.
    dann gehts ans Powertabben

    manchmal passierts mir aber auch, wenn mir die sachen im Zug oder so einfallen und ich keine Möglichkeit hab, sie zu notieren. Dann versuche ich, es möglichst oft zu summen, um es mir einzuprägen, aber wenn ich zuhaus bin, hab ichs meist vergessen
     
  9. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.06.07   #9
    mh..Ich hab immer einfach einen gerasterten Block rumliegen,da schmier ich einfach linien drauf und schreibs sofort auf.
     
  10. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 17.06.07   #10
    Ja! Genauso war es bei mir auch. Wenn ich was aufgeschrieben habe, fehlte sowieso irgendwie was, was beim entstehen der Idee dabei war. Ob es das Feeling oder ne besondere Dynamik war, irgendwas war einfach futsch.
    Mittlerweile kommt es ab und zu einfach so wieder beim Jammen oder so. Daher hab ich es aufgegeben, das aufzuschreiben ;)
     
  11. Silv0x

    Silv0x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 18.06.07   #11
    Also du hast doch bestimmt ein Handy^^ die meisten können doch schon sonen Aufname quatsch und wenn du sonst bisschen vor dich hin spielst lass es doch einfach neben dir laufen oder summ es aufn mp3 player;) muss ja nciht die beste Qualität sein. Es reicht ja wenn es irgendwie erkennbar ist;)
     
  12. HolyDiver

    HolyDiver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    348
    Erstellt: 20.06.07   #12
    obwohl ja, was basslines betrifft, da improvisier ich auch immer, hab keine lust, mir die zu merken :p
    beim songwriting(gitarrenmelodie, gesangsline usw) isses ja schon wichtiger und die ideen kommen immer in solchen momenten, wo man keine möglichkeit hat, sie zu notieren.
    und auf mp3 player summen ist doof, da dabei zwar die melodie bleibt aber das ganze feeling, was man im kopf hatte, verlorengeht. und das ist es, was man ja eigentlich konservieren möchte.
    ich will gar nicht wissen, was ich schon an guten sachen(hooks, riffs, textstücke, intros usw) vergessen hab:mad:
     
  13. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 21.06.07   #13
    ich hab bei sopwas immer nen zettel und bleistiuft zu hand und schrieb mir das ganze als tab so in etwa auf und versuchs dann hinterher am PC nachzutabben aber da kommt meistens dann was anderes (manchmal sogar nicht minderschlechtes) bei rum...
    die idee mit dem mitlaufen lassen werd ich wohl mal übernehemn kann mein B2.1u ja als aufnahmeschnittstelle nehmen und n programm is auch dabei
     
Die Seite wird geladen...

mapping