Instandsetzung dieser Fender Strat Korea 1988 wirtschaftlich akzeptabel?

  • Ersteller waldlaeufer42
  • Erstellt am
waldlaeufer42
waldlaeufer42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
13.01.21
Beiträge
94
Kekse
843
Ort
Hessen
Hallo liebes Forum,
bin hier falsch, da ich mir keine Stratocaster kaufen möchte. Aber jetzt habe ich nun mal heute eine bekommen und weiß ja jetzt nicht so recht... darum bin ich hier.
Neben Made in Korea steht da noch die Serial Number E1042441 und vermutlich aus dem Jahr 1988.
Sie ist nicht besonders gut erhalten. Die Mechaniken und Potis fühlen sich aber noch gut an. Auf den PUs und der Bridge ist etwas Rost oder schmotter, der sich nicht mit einen feuchten Tuch entfernen ließ. Ähnlich sehen die Schrauben des Pickguards aus. Das Pickguard müsste ausgetauscht werden. Der Korpus, der Hals und der Kopf machen einen guten Eindruck. Die Bundstäbchen sollte man vermutlich mal mit einen Stahlschwam behandeln.
Ich habe neue Seiten (Daddario EJ10 Saiten für Westerngitarre - hatte sonst keine) habe ich drauf gemacht, klingt super so ganz unverstärkt. Einen Verstärker habe ich nicht. Habe mir aber den Focusrite Scarlet 2i2 3rd Gen bestellt. So kann ich das Ding mal an GarageBand testen.

Nun meine Frage: Ist es Wirtschaftlich akzeptabel in die Strat noch Geld reinzustecken? Hab gesehen, dass es Pickguard samt Elektronik gibt.
 
Eigenschaft
 
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.943
Kekse
18.113
Ort
Berlin Wedding
Ja/Nein/Vielleicht .... ohne genauere Infos z.B. Photos wirds schwierig genaueres zu sagen.

Warum muss das Pickguard getauscht werden ???

Westerngitarrensaiten funktionieren nicht gut mit E Gitarren da die Bass Saiten idR nicht magnetisch genug sind !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Talentfrei
Talentfrei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.22
Registriert
28.11.15
Beiträge
1.028
Kekse
8.591
Ort
Bodensee
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
countrytele
countrytele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
29.09.10
Beiträge
151
Kekse
415
Ort
Köln
Serial Number E1042441 und vermutlich aus dem Jahr 1988

Die Produktion der Korea-Gitarren begann in 1988. Das E steht für Acht (Eight) und die 1 für das erste Produktionsjahr (also 1988). Wäre die Gitarre von 1989, so würde die Seriennummer mit E2 beginnen. Diese Gitarren sind aber Fender-Squier-Gitarren und damit nicht besonders wertig. Ich würde also nicht all zu viel in die Gitarre investieren. Wenn du wissen willst, ob sie denn einen guten Klang hat, musst du sie über einen richtigen Amp spielen. Über das Focusrite wirst du das nicht feststellen können.

Viele Grüße
Hubert
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
waldlaeufer42
waldlaeufer42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
13.01.21
Beiträge
94
Kekse
843
Ort
Hessen
Nunja, ich kann mit vorstellen, dass sie mir mal gefallen könnte... aber abgesehen vom Aussehen, fühlt sie sich gut an.
Hier kommen die Bilder.

E0F19949-02B3-40C8-9F87-AAFD61FD4AA8.jpeg
D6F510F7-D838-4830-BAEF-B2929958E114.jpeg CFD292F2-AE51-436C-993E-348E1F138C04.jpeg 41AA9DD2-04D4-4EBC-B022-FE5F41DF0FA3.jpeg EFCAC624-CAA4-44F1-9992-9ECC63326473.jpeg F52F2DCB-EDD8-4BB4-A986-A344D22550D3.jpeg BD7F5489-4655-47FD-B928-3FCD2FE9E425.jpeg 61D6BD48-5B15-49ED-AE62-1F860F7A4C68.jpeg ADCA3C5B-6C97-4C5B-B367-ADE70AF6609F.jpeg 88B51508-411B-4FAA-8624-FE244E99695F.jpeg FC0AE49C-4096-49EA-88CF-0ABF10A0B852.jpeg F6CF65B7-97DA-4705-977B-43551407BD73.jpeg 07D2BE37-F64E-4D59-8F98-84FBD7863C29.jpeg 9712F07F-D55B-4C62-A9F0-8CCB03A1E12D.jpeg 39E74865-0143-4CCE-9D9F-36BED92392C2.jpeg 91E9C550-9D87-4F41-AC49-C2534EC9347F.jpeg 245A6B71-E874-4F43-AF2A-0A7208193BB1.jpeg D76FFB8A-7EAA-40B0-80DF-6E091290BF03.jpeg 953AAC7A-9325-4BED-AC51-944ED41F6EDD.jpeg 2D2C9D50-528B-4E78-A516-0538B2B6C06E.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Interessant
Reaktionen: 1 Benutzer
waldlaeufer42
waldlaeufer42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
13.01.21
Beiträge
94
Kekse
843
Ort
Hessen
Sorry, hab sie jetzt gedreht:

24B6EF7B-06AE-4AF3-B771-F3159C41CDEA.jpeg A111BF6C-CE19-49F5-B4D0-E1D0B7C65399.jpeg CEEE0A25-6B50-4413-827B-6E28F8BE421E.jpeg 481F9EA4-381A-4DE5-B90A-1671B49D7F87.jpeg 4A9EB134-7516-404F-8A0F-390F4DD484A3.jpeg CA085172-8C14-4248-B85B-00FC9DE52FD7.jpeg 46F2AF44-4816-4F50-873C-9F75025E73EC.jpeg F224767C-4C9E-418C-AA46-FB786F6368E7.jpeg 15A98175-A9C2-40E3-95BA-7C7B2F376046.jpeg FF5FB642-0125-4A7A-BDC8-A123C9439CB2.jpeg 3BB17D6A-E1A5-4846-A359-A7E38EA06C67.jpeg 4F7F4BDC-BDAC-44D0-AAD3-411FC6104F7B.jpeg 0581EBDD-A4A7-481E-83F3-E51A063EE83A.jpeg 51BB6BA0-2300-465F-B5DE-979FC529A887.jpeg 69C15897-6B4C-4EE3-AC43-625B86C79635.jpeg 030C2E6D-FA27-4ECC-819C-571149BB7D3C.jpeg 48867740-9CEE-40DB-A631-0A2F6910CEB1.jpeg 173D627E-B25E-436F-ACD5-02EEE065B7F4.jpeg EA035E5D-EFB0-4B4A-A15A-560B148B1D7C.jpeg CEB4C764-6A64-4F48-A17E-32826635D49F.jpeg D3A0586A-1E4D-490F-B17F-459BA2ECDB77.jpeg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.943
Kekse
18.113
Ort
Berlin Wedding
OK Danke und ja das Pickguard sollte man wohl wechseln .... :whistle: :evil:

Nochmal die Western Gitarrensaiten funzen nicht auf E Gitarren !


Ansonsten würde ich

a) Pickguard in aged white, greenish, parchment, creme o.ä. Farbe + E Gitarren Saiten bestellen. U.u. noch Pickguard Schrauben
b) überlegen ob Potis und Switch noch dauerhauft nutzbar sind
c) Pickguard abschrauben und PUs ausbauen. Schwarze Farbe vorsichtig von den 2 SC Kappen entfernen
d) Bünde mit Stahlwolle 0000 Polieren (Griffbrett schützen)
e) Pickguard mit PUs, Potis Switch zusammbauen und montieren
f) Saiten rauf und los

Der PU in Bridge Position ist ein OBL Humbucker in SC Größe. Klingen "ähnlich" einem SC, aber doch anders dafür brummfrei.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Slideblues
Slideblues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.303
Kekse
13.939
Ort
Schleswig Holstein
Das nenne ich mal Real Vintage.. ;-) .. Die Basis schaut gut aus.. Zerleg das Teil komplett.. alle Metallteile reinigen (geht gut mit WD40).. Griffbrett reinigen und ölen.. Neues Pickguard, Potis, Schalter usw.. und gut ist..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.680
Kekse
39.475
Ort
Ruhrgebiet
Hast Du sie gekauft, oder willst Du vor einem Kauf die Kosten für die Instandsetzung herausfinden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.01.22
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.206
Kekse
20.232
Ist es Wirtschaftlich akzeptabel in die Strat noch Geld reinzustecken?
Bei einem großen Teil der Themen und Fragen hier im MB geht es um Anschaffungen, die wirtschaftlich wohl kaum "akzeptabel" sind (Stichwort GAS). Von daher neige ich dazu, die Frage mit "Ja" zu beantworten. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.423
Kekse
3.891
Nun meine Frage: Ist es Wirtschaftlich akzeptabel in die Strat noch Geld reinzustecken?
Von mir auch ein absolutes Ja,
Die Gitarre ist in ihrer Basis absolut gut.
Kein Sammlerstück, was aber nicht heißt dass sie unbrauchbar ist.
Sammlerwert folgen da komplett anderen Regeln.
Der Bridge PU ist sicher nicht original.
Da hat schon jemand investiert.
Ein neues Pickguard, sowie evtl. PU- und Potikappen bekommst du leicht.
Kratzende Potis etc. Sind auch kein Akt.

Ich persönlich würde nur tauschen was technisch notwendig ist.
Lieber würde ich die Gitarre für etwas Geld abrichten und einstellen lassen ( bei meinem Techniker zahle ich dafür 70,- )als in die Optik zu investieren.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Kann mir auch vorstellen dass du die Farbe vom PG sogar entfernen kannst.
Ein Versuch wäre es Wert
Diese Gitarren sind aber Fender-Squier-Gitarren

Hierzu empfehle ich dir mal diesen Tread hier.https://www.musiker-board.de/threads/fender-korea.365003/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.423
Kekse
3.891
Echt erstaunlich das anhand von ein paar Fotos feststellen zu können.
Danke für die Anerkennung, ja ich denke sie wird sich nicht so großartig von der hier in unserem Fundus unterscheiden, ist der selbe run.
Und die ist gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
05.06.08
Beiträge
6.680
Kekse
39.475
Ort
Ruhrgebiet
Sorry - auch das kann ich nicht nachvollziehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
waldlaeufer42
waldlaeufer42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
13.01.21
Beiträge
94
Kekse
843
Ort
Hessen
Hast Du sie gekauft, oder willst Du vor einem Kauf die Kosten für die Instandsetzung herausfinden?
Ich habe sie geschenkt bekommen.
Ob ich sie behalte oder verkaufe, hängt davon ab, ob sie mir, nach einem überschaubaren Aufwand, so sehr gefällt, dass ich sie nicht mehr hergeben möchte.
Wenn man anhand der Infos und der Fotos bereits eine Hausnummer nennen kann - würde mich das interessieren.
 
EAROSonic
EAROSonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
24.09.07
Beiträge
6.869
Kekse
64.476
Ort
Südwesten
Schau mal bei eBay.de. Dort gibt es komplett bestückte Pickguards für kleines Geld. Hab auf meiner Partcaster-Strat eines von Hermanns Guitar. Gefällt mir klanglich wirklich gut. Damit hättest Du die größte Baustelle auf einen Schlag erledigt. Sprengt auch den preislichen Rahmen nicht.

Weitere Hardware scheint sie wohl nicht zu brauchen. Wie bereits beschrieben, bei Tremolo den Flugrost entfernen und auch die Jackplate reinigen. Damit sollte es meiner Meinung nach auch schon getan sein. Bei den Tuner handelt es sich um anständige Aggregate, die noch reibungslos arbeiten sollten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Slideblues
Slideblues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.303
Kekse
13.939
Ort
Schleswig Holstein
Echt erstaunlich das anhand von ein paar Fotos feststellen zu können.

So erstaunlich ist das gar nicht.. was mich betrifft (habe sowohl beruflich als auch privat so viele Gitarren auf dem Tisch gehabt).. sieht die Lage eben so aus, dass es hier ein älteres Gerät ist.. Der Neck und der Body machen einen guten Eindruck (wobei ich nur vermute, dass der Neck nicht verzogen ist). Die Bünde und das Griffbrett sehen in Ordnung aus.. da braucht es etwas Öl und Politur..

Es sind Roller String Trees montiert und gute Tuner von Gotoh.. Das Trem (in diesem Zustand nehmen bestimmte Händler viel Geld ;-) ) braucht etwas Liebe und Caramba (oder andere Kriechöle)..

Das PG und vermutlich auch die Elektrik sind Fritte.. Gute und günstige PG gibt es von HB für einen schmalen 10er und die passende Trem Abdeckung kostet keine 4,- Euro..

für unter 15,- Euro gönnst du dir 3 Göldo Potis (250K log), ein 5 Way Switch (HB - gute Qalität für unter 6 Euro).. ne Klinkenbuchse von Göldo.... (1,90 Euro) und ein Satz neuer Poti- Knöpfe.. für gute 3,- Euro..

Kosten und Aufwand halte ich für mehr als Vertretbar..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
waldlaeufer42
waldlaeufer42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.22
Registriert
13.01.21
Beiträge
94
Kekse
843
Ort
Hessen
Kosten und Aufwand halte ich für mehr als Vertretbar..

Cool Danke für die Einkaufsliste!
Ich werde mal sehen, ob überhaupt ein Ton rauskommt (auch wenn Westerngitarrensaiten und Focusrite nicht besonders geeignet sind, so wird das im Laufe der Woche allerdings meine einzige Test-Möglichkeit sein, oder bekomme ich mit den oben genannten Saiten gar keinen Ton raus?).
Nächstes Wochenende werde ich sie dann mal komplett auseinandernehmen und in WD40, Terpentin und Dunlop 65 baden.
Werde dann auch mal weiter Fotos hochladen.
Und dann bin ich mal gespannt, ob ich auch alles wieder zusammen bekomme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Slideblues
Slideblues
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.303
Kekse
13.939
Ort
Schleswig Holstein
Gern geschehen.. und falls du Probleme mit der Endmontage / Elektrik hast.. hier wird dir geholfen.. also, dann mal viel Spaß beim Basteln..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben