Ist das K49-Keyboard wirklich Transponierbar?

von Schneepart, 17.02.07.

  1. Schneepart

    Schneepart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.07   #1
    Hi.

    In allen Beschreibung zu der Korg K-Serie steht, dass man die Keyboards in Halbtonschritten transponieren kann. Nun habe ich mir aber die Bedienungsanleitung der K-Serie durchgelesen und habe den starken Verdacht, dass dies in Wirklichkeit nur bei dem K61p (dem einzigen mit eigener Klangerzeugung) geht. Um die Transposition vorzunehmen, muss man nämlich den „Bank-Schalter“ drücken, den es nach meinem Eindruck nur bei dem K61p gibt.

    Kann hier jemand bestätigen, dass man auch den K49 in Halbtonschritten (nicht Octaven!) transponieren kann. Für mich ist das nämlich ein absoluter Kauf- bzw. Nichtkaufgrund.

    Danke,
    Schneepart
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 18.02.07   #2
    Es gab darüber mal eine Diskussion... und hilfreich ist es wohl auch nicht... aber am besten wäre es, Du würdest mal diverses den Quintenzirkel durchüben ... Blues in F, Blues in Bb, Blues in Es, Blues in As, Blues in Des, Blues in Ges, Blues in H, Blues in E, Blues in A, Blues in D, Blues in G, Blues in C, Nothing else matters in F, Nothing else matters in Bb, Nothing else matters in Es, Nothing else matters in As, Nothing else matters in Des, Nothing else matters in Ges, Nothing else matters in H, Nothing else matters in E, Nothing else matters in A, Nothing else matters in D, Nothing else matters in G, Nothing else matters in C, Proud Mary in F, Proud Mary in Bb, Proud Mary in Es, Proud Mary in As, Proud Mary in Des, Proud Mary in Ges, Proud Mary in H, Proud Mary in E, Proud Mary in A, Proud Mary in D, Proud Mary in G, Proud Mary in C, Hips don't lie in F, Hips don't lie in Bb, Hips don't lie in Es, Hips don't lie in As, Hips don't lie in Des, Hips don't lie in Ges, Hips don't lie in H, Hips don't lie in E, Hips don't lie in A, Hips don't lie in D, Hips don't lie in G, Hips don't lie in C usw. dann gehts auch ohne :)

    SCNR :D
     
  3. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 19.02.07   #3
    @stefan: Wie bist'n du drauf ? Hast du die Pappnase auf ? :eek:
    Aber immerhin hast du dir große Mühe beim beantworten der Frage gegeben....;)

    Prinzipiell gebe ich dir natürlich recht: Wer alles spielen kann braucht solche Taster gar nicht !

    bluebox
     
  4. Schneepart

    Schneepart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #4
    Wieso wusste ich vorher, dass diese Antwort kommen wuerde???
    Ist ja auch nicht verkehrt, hilft mir aber nicht weiter.

    Also wenn jemand etwas ueber das K49 weiss, waere ich dankbar fuer eine Auskunft.

    Schneepart.
     
  5. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.02.07   #5
    Ich weiß es leider auch nicht, aber frag doch mal im Korg-Forum oder direkt beim deutschen Vertrieb nach - die müssten das normalerweise wissen, oder es herausfinden können: KORG Kontakt - Support
     
Die Seite wird geladen...

mapping