Jackson Kelly - Floyd Rose Umbauen

von JoT, 25.08.05.

  1. JoT

    JoT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    30.09.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #1
    Hey!

    Also, nachdem mir jetzt mal wieder ne Schraube verreckt is (direkt im Block abgebrochen, wart jetzt seit 2 Monaten auf den neuen Block) und ich einfach keine Lust mehr, den Drecksmusikladen hier zu unterstützen....

    Allerdings, hab ich ne Jackson Kelly... und da ist auch ein Jackson Floydrose Nachbau drinnen zu dem ich ztozu langem suchen keine Ersatzteile gefunden hab...

    Deswegen spiel ich mim gedanken mir nen neues Floyd Rose einzubaun...

    Is des möglich? Rockinger hat ja eins für 180€ von Schaller...
    Ich bin ab montag in den usa... sind die da billiger?
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 25.08.05   #2
    kauf dir ein tremolo in den staaten!
    dort ist es billiger!
    das lustige ist nur, daß es hier in deutschland (nähe von nürnberg) gebaut wird und dann in die staaten verschifft wird.
    wenn du nun hier in deutschland eines im laden bestellst, dann schicken die das aus den staaten wieder rüber! das macht den preis so teuer!!!

    verrückte welt sag ich da nur.


    wenn du kein japan kelly hast, dann ist die fräßung im body zwar etwas trapezförmiger als das original floyd ist, aber von der breite sollte es reinpassen.
    ist hinten halt dann nur optisch etwas komisch, aber wenns nicht stört dann mach es.
     
Die Seite wird geladen...

mapping