Jazz-Musiker und Rock'n'Roll-Pionier Dave Bartholomew mit 100 Jahren gestorben

von gidarr, 24.06.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. gidarr

    gidarr Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.01.11
    Beiträge:
    5.753
    Ort:
    Ostalb
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    70.928
    Erstellt: 24.06.19   #1
    Dave Bartholomew wurde am 24. Dezember 1918 in Edgard, Louisiana geboren. Das erste Instrument, das er erlernte war die Tuba, dann lernte er Trompete bei einem Musiklehrer, der schon Louis Armstrong unterrichtet hatte. Nach dem Umzug seiner Familie nach New Orleans, spielte er, unterbrochen von einem Einsatz im 2. Weltkrieg, in lokalen Jazz-Bands dieser Stadt, bevor er seine eigene Formation gründete, die kleinere Hits verbuchen konnte. Für das Label Imperial Records war Dave Bartholomew lange als Produzent, Arrangeur und Komponist tätig. Sein erster Erfolg bei dieser Firma war die Single „The Fat Man“, die der junge Fats Domino im Dezember 1949 aufnahm. Mit diesem Musiker arbeitete er jahrelang erfolgreich zusammen, während er seine eigenen Aktivitäten als Musiker zurückstellte. Er schrieb über 50 Hits für Imperial Records, wie „I Hear You Knocking“ und „Blue Monday“, die meist in Interpretationen anderer Künstler erfolgreich waren wie "My Ding-A-Ling" mit Chuck Berry und "One Night" mit Elvis Presley und komponierte zusammen mit Fats Domino „Ain't That a Shame“ und „I'm Walkin'“.
    Dave Bartholomew wurde in die Songwriters Hall of Fame und in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Dort würdigte man ihn als Schlüsselfigur bei der Umwandlung von Jump Blues und Swing in Rhythm-and-Blues. Am letzten Heiligen Abend konnte er seinen 100. Geburtstag feiern, gestern ist er in New Orleans gestorben.

    Nachruf bei variety.com

    Dave Bartholomew - My Ding-A-Ling



    Fats Domino & Dave Bartholomew



    Maryland Jazz Band & Dave Bartholomew - I'm Walkin'

     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    60.862
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.932
    Kekse:
    234.638
    Erstellt: 24.06.19   #2
    100 ist - besonders für einen Musiker - ein stolzes Alter!

    R.I.P., Dave ... und grüße ... :(
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    12.866
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    3.052
    Kekse:
    115.190
    Erstellt: 24.06.19   #3
    Diese Hits werden ihn lange überdauern!
    Großartige Lieder!

    Ruhe in Frieden...
     
  4. McCoy

    McCoy HCA Jazz & Piano Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    9.514
    Ort:
    Süd-West
    Zustimmungen:
    5.779
    Kekse:
    79.912
    Erstellt: 24.06.19   #4
    :eek: Ein Urgestein der Musikgeschichte.

    Ruhe in Frieden, Dave Bartholomew, und danke für die vielen tollen Songs!.
    McCoy
     
  5. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.171
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    52.423
    Erstellt: 24.06.19   #5
    Hallo,

    ...über den Namen bin ich immer wieder mal gestolpert, hatte ihn aber nie so richtig auf dem Schirm. Die Titel, die @gidarr im Eingangspost aufgeführt hat, kenne ich jedoch alle. Was für Musik! Dann habe ich bestimmt noch mehr aus seiner Feder bei mir in der Sammlung stehen.
    Ruhe in Frieden - und vielen Dank für die tolle Musik!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  6. WesL5

    WesL5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    8....
    Zustimmungen:
    363
    Kekse:
    3.099
    Erstellt: 25.06.19   #6
    RIP
    Es gibt immer wieder Ausnahmen unter den Musikern(künstlerisch und menschlich gesehen).Stolzes Alter!
    So am Rande bemerkt:ich war vor Jahren bei einem Konzert mit Lou Donaldsen.Er wurde damals von seiner Tochter zur Bühne geführt.Die Tochter dürfte ca. 70 Jahre alt gewesen sein...aber er hat immer noch gespielt wie ein Gott.
     
Die Seite wird geladen...