Jemand einen Tipp für eine kleine Kompaktanlage?

von Nash9r, 15.02.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Nash9r

    Nash9r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.17
    Zuletzt hier:
    15.02.17
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.02.17   #1
    Liebe Alle,

    ich brauche in einem unserer Zimmer eine kleine Anlage.

    Must Have:
    Bluetooth
    WLAN
    Internetradio
    Fernbedienung

    Nice to have:
    Spotify
    Zugriff auf im Netzwerk freigegebene Ordner mit Musikdateien
    CD-Player
    Eine praktische Bedienbarkeit mit vernünftigem Display

    Preis: Bis 300€

    Eigentlich ist es mir relativ egal, ob das ein einzelnes Teil ist oder ob die Anlage zwei Boxen hat.

    Viele der Infos finde ich natürlich auch über irgendwelche Filtersuchen. Allerdings sind mir direkte Tipps da lieber. Gerade in punkto Sound unterscheiden diese kleinen Anlagen sich ja oft schon beträchtlich. Es soll ein 17qm² ordentlich mit vollem Sound und genug Bässen ausgefüllt werden können (dass ich dafür kein High End-Gerät kriege, ist mir klar ;) ).

    Danke für Tipps :D
     
  2. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    715
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 16.02.17   #2
    Yamaha Piano Craft oder Denon Ceol, z.B. N9, Marantz M-CR611
    aber bei 300,- alles in "gut" zu bekommen, wird schwer.
    Ich würde versuchen einen gebrauchten Cocktail Audio X10 zu bekommen
    oder noch ein wenig sparen und den X12 kaufen.