Jim Haxley Strat

von Waldstock, 12.08.06.

  1. Waldstock

    Waldstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.06   #1
    Guten Tag,

    meine Frage bezieht sich, wie schon im Titel steht, auf die Firma "Jim Haxley".

    Kennt jemand diese Firma?

    Dies war meine erste E-Gitarre, ich hatte sie von einem Gitarrenbauer über einen Freund erworben.
    Alles was ich weiß ist, das sie evtl. um die 20-30 Jahre alt ist (kann auch total daneben liegen), das sie aus polnischer Produktion stammt (habe jedenfalls nur polnische Seiten gefunden wo der Name vorkommt, allerdings waren es auch nur 3 oder so) und das sie von ihm (dem Gitarrenbauer) ausgewählt wurde um eine Stratocaster zu finden die auch ohne den Namen Fender gut klingt...

    Das ganze schwirrte mir heute so im Kopf rum. ;)

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Frank.
     
  2. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 12.08.06   #2
    Bist du dir sicher das die Marke nicht "Jim Harley" heisst??
    Meine mich errinnern zu können, in irgendnem alten Gittarenmagazin (glaub es war die Guitar) mal etwas über eine Gitarre der Marke Jim Harley gelesen zu haben...
    ich werd mal schauen ob ichs noch finde...
     
  3. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.06   #3
    Hi, erstmal danke für die Antwort.

    Allerdings liegt die Gitarre direkt vor mir und es steht Jim Haxley drauf. :)

    Gruß Frank.
     
  4. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.08.06   #4
    Ich habe gerade gesehen das du möglicher Weise doch recht hast... allerdings sieht es bei mir eher wie ein X aus... Die Schriftart ist dennoch genau die selbe... http://www.musicarius.com/catalog/images/Photo 048.jpg

    EDIT: Bei Google habe ich eben allerdings schon den Namen Jim Haxley gefunden, bei Jazzbässen aus den 70ern und bei einer Strat in Sunburst... Allerdings leider ohne Bilder.

    EDIT2:
    Zitat: "Ein * JIM HAXLEY * E - Jazzb ass aus den 70gern gut gepflegt"

    EDIT3: Es ist definitiv ein "X"
     
  5. Waldstock

    Waldstock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.08.06   #5
    Weiß denn keiner irgendwas dazu? :(
     
  6. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 15.08.06   #6
    Servus
    ich hatte wenig Zeit, hab eben mal schnell die GUitar Hefte durchgesucht, da war nix dabei...denke das war dann doch in der Gitarre & Bass irgendwann mal drin...
    ich werd gleich in Urlaub fahren (ist auch mit Auftreten verbunden ;-) ), bin erst nächste Woche Freitag wieder da...wenn du bis dahin noch nichts gefunden hast und dich der Artikel immer noch interessiert, werd ich mal nachschauen..kannst ja mal ne PM schreiben deswegen...
    cheers
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 15.08.06   #7
    Vor ca. 10 Jahren gab es beim Musikinstrumentenhändler Roadstar "Jim Harley" Gitarren, für ca. 400-500 DM. Die waren für den Preis ganz OK, aber halt Einsteigerinstrumente.

    Es gab einige verschiedene Modelle, die den bekannten Modellen "der Großen" nachempfunden waren.

    Das Bild hier dürfte so eine Jim Harley sein, wenn ich mich recht an den Schriftzug erinnere:
    http://www.musicarius.com/catalog/im...hoto%20048.jpg

    Aber ob das jetzt auch die Firma ist, die Du meinst oder ob es doch "Jim Haxley" gab weiß ich nicht.

    Und was ich mich auch schon gefragt habe: Hat Jim Harley was mit Harley Benton zu tun? Sind ja beides Einsteigermarken von großen deutschen Instrumentenhändlern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping