Jobs in der Musikbranche

von --destroyer--, 29.08.06.

  1. --destroyer--

    --destroyer-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Frankfurt>Hanau>Horbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.08.06   #1
    Hallo

    habe in der sufu kaum sachen zu diesem thema gefunden.

    und zwar werde ich( wenn alles klappt) in 3 jahren mein abi machen und überlege heute schon was ich nach der schule machen will... am liebsten würde ich was in richtung musik machen, leider schließt das in meinem falle so ziemlich alles aus wofür man musik studieren müsste, da ich kein klavier spiele, und es jetzt anzufangen wäre glaub ich viel zu spät.

    was gibts in der musikbranche so für jobs.

    am liebsten hätte ich was wo ich im studio sitzte und immer mal bei live auftritten hinterm mischpult. ist so ein beruf überhaupt realistisch bzw. hat jmd. von euch erfahrung dies bezüglich?

    mfg
    --destroyer--
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 29.08.06   #2
  3. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 29.08.06   #3
    Also da gibts vieles. Wenn du Wirtschaftsinteressiert bist, dann kannst du das Studieren und fängst bei einem Plattenlabel z.B. im Marketing an. Wenn du eher der Schreiber bist studierst du Jornalismus und fängst bei nem Musikmagazin an.
    Wenn du eher der technisch begabte bist dann studierst du Ton/Lichttechnik und machst dies als Beruf.

    Gibt sicherlich noch tausend andere Sachen.
    Mach doch mal in deinen Ferien ein Praktikum bei einem dieser Sachen und dann wirst du merken, ob das was für dich ist oder nicht.

    ciao
    Lava
     
  4. Twiggy_Ramirez

    Twiggy_Ramirez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.06   #4
    Wo wir schon beim Thema Jobs in der Musikbranche sind, hab ich mal ne Frage. Ich würde gerne ne Ausbildung zum Tontechniker in nem Tonstudio machen. Kennt jemand ein paar gute/renommierte Studios? Möchte meine Ausbildung nämlich nicht in so nem hinterletzten Studio machen. Ort wäre egal, würde üebrall hinziehen.
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
  6. --destroyer--

    --destroyer-- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Frankfurt>Hanau>Horbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 29.08.06   #6
    thx werde mir das alles mal durchlesen
     
  7. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 29.08.06   #7
    ich glaube "tontechnik" ist ne schulische ausbildung und nennt sich "audio engineer". weiß nicht , ob man dazu im tonstudio ausgebildet wird.
     
  8. Gika

    Gika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Embrach (Schweiz, Raum Zürich)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    286
    Erstellt: 29.08.06   #8
    Musikinstrumente verkaufen - da braucht man zwar kein Abi dazu.
    Instrumentenbauer, Klavierstimmer - ok, da muss man schon Klavier spielen können.
    Hab da ein ähnliches Problem: übermorgen schliess ich die Schule ab, weiss aber immer noch nicht, was machen. Zum Musikstudieren bin ich zu blöd, möcht aber auch was mit Musik - schwierige Geschichte, ich weiss:(
     
  9. Jack Green

    Jack Green Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 30.08.06   #9
    Ja Gika, mir gehts da fast so wie dir, nur dass ich noch 2 Jahre Zeit habe (ein Jahr noch Schule und dann Zivildienst)......aber ich würde mich auch am liebsten irgendwo im Musik-Bereich aufhalten, aber Studieren kommt für mich auch nicht in Frage....

    Naja, vielleicht lern ich ja in den zwei Jahren meinen Traumberuf kennen, vielleicht wirds ja auf einmal was völlig anderes.
     
  10. Hurricane1988

    Hurricane1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #10
    ich war neulich beim arbeitsamt und der typ meinte man müsse die ausbildung selber bezahlen den grund weiss ich nimmer genau . von daher würde ich mir das überlegen , in meinem falle müsste ich sogar um ziehen .