Judgement Day

void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
Judgement Day

where should i start?
isn't every end a new beginning?
i locked my mind against the pain
if you can't keep the distance it will drive you insane

nowhere to go

nowhere to shelter yourself

they've taken everything
even my name
a number
burnt into my flesh

only death
can bring me back
what they took away
my name, my dignity

they came out of nowhere
took control about everything
i couldn't think about somewhere
a place a chance, but nothing in sight

what did we do
to rectify this evil
this nightmare haunting us
this endless pain

but one spark of hope
they can't take away
they can break our bones
but they won't break our minds today

this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred

tonight i watched them leave their sentinel
running for their life
judgement day is near tonight
this is the last fight

__________

würd mich über feedback freuen :)
 
Eigenschaft
 
D
desgraca
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.17
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.372
Kekse
3.276
Ort
Land of Faraway
where should i start?
isn't every end a new beginning?
i locked my mind against the pain
if you can't keep the distance it will drive you insane

nowhere to go

nowhere to shelter yourself

they've taken everything
even my name
a number
burnt into my flesh


only death
can bring me back
-me
what they took away
my name, my dignity

they came out of nowhere
took control about everything
of everything
i couldn't think about somewhere
think of anywhere/any place
a place a chance, but nothing in sight

what did we do
to rectify this evil
deserve statt rectify
this nightmare haunting us
this endless pain

but one spark of hope
they can't take away
they can break our bones
but they won't break our minds today

this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred

tonight i watched them leave their sentinel
running for their life
lives
judgement day is near tonight
this is the last fight

also ich find den momentan im vergleich nicht schlecht, was aber weniger an dir liegt, denn du hattest meiner meinung nach auch schon bessere texte,,,trotzdem durchaus ok und solide.
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.303
Kekse
73.803
Hi void - ein paar Anmerkungen:
Judgement Day

where should i start?
isn't every end a new beginning?
i locked my mind against the pain
weiß nicht, ob lock against funzt - müßten nate oder wilbour wissen, vlt: I locked my mind to block the pain?
if you can't keep the distance it will drive you insane
a distance, imho, solange die Distanz nicht näher bestimmt ist

nowhere to go

nowhere to shelter yourself
imho: nothing to shelter yourself oder nowhere´s a shelter for you

they've taken everything
even my name
a number
burnt into my flesh

only death
can bring me back
me weglassen, imho
what they took away
my name, my dignity

they came out of nowhere
took control about everything
i couldn't think about somewhere
a place a chance, but nothing in sight
a place, a chance - inhaltlich ist dieses but nothing in sight schon mit der Zeile darüber ausgedrückt

what did we do
wieso jetzt we? vorher wars nur I
to rectify this evil
this nightmare is haunting us
this endless pain

but one spark of hope
they can't take away
vlt. umstellen: but they can´t take away / one spark of hope
they can break our bones
but they won't break our minds today
das las sich ein paar Zeilen weiter oben noch anders - und wieso today: morgen können sie´s?

this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred

tonight i watched them leave their sentinel
running for their life
judgement day is near tonight
this is the last fight


Okay - quasi die Opfer werden stark - die Verfolger zu Verfolgten?
Dieser Sprung vom Ich zum Wir ist für mich nicht nachvollziehbar.
Zudem ist der Text ziemlich abstrakt - das hat den Vorteil, dass er auf viele Situationen anwendbar ist, aber den Nachteil, dass es halt sehr viel Distanz schafft.

Man könnte vielleicht einen Perspektivwechsel einführen:
eine Strophe aus Sicht der (jetzigen) Herrscher - eine Strophe aus Sicht der (noch) Unterlegenen und Hoffnungslosen - und dann die Wendung wieder mit einem Perspektivwechsel einführen. Ist jetzt nur ne Idee - mein Eindruck ist halt, in der Idee steckt mehr als der Text bislang ausführt. Ist aber auch Geschmacksache.

Vielleicht ein kleiner Tipp: Schau Dir mal den Text: "Get them out by Friday" von den (alten) Genesis an: da wird mit so Perspektivwechseln gearbeitet (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) - und es geht um eine konkrete Situation, die aber verallgemeinerbar ist.
Das finde ich beispielsweise eindrücklicher.

Ansonsten aber: gute Idee und solider Text, imho.

Wohin geht´s musikalisch?

Sehe jetzt gerade, dass nate in der Zwischenzeit schon gepostet hat und etliche Stellen okay gegeben bzw. ohne Anmerkungen gelassen hat - die dürften dann auch so gehen, wie Du es geschrieben hast.

x-Riff
 
D
donay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.09
Registriert
02.08.06
Beiträge
406
Kekse
197
nate tut in letzer zeit aber auch nicht mehr alles 'verschönern'... nur noch das nötigste;)

mein ich zumindest;)

@void
das problem ist es gibt shon tausende solche texte im metalcore oder metal bereich... und nimm dir niemals an den caliban texten vorbilder. probier etwas auszusagen... die message die du bringen willst kommt nicht wirklich rüber...

findich hingegen wieder stark:
,this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred,

konzentrier dich doch noch mehr um das...
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.303
Kekse
73.803
nate tut in letzer zeit aber auch nicht mehr alles 'verschönern'... nur noch das nötigste
der hat im moment aber auch haufenweise zu tun ...
nicht nur, dass er viele texte gegenliest und verbessert - sobald ich was antackere muss er noch mal hinterher ...
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
ja das is schon so gemeint, dass das so abstrakt sein soll. es gibt n paar anspielungen, wo man rausfinden könnte wovon es handelt, aber die sind vll nciht gerade leicht zu finden ^^. ich hab mich an der befreiung des lagers buchenwald orientiert. das es um ein Kz geht könnte man eventuell erraten an der stelle: my name, a number burnt into my flesh, weil die leute ja sobald sie eintrafen nicht mehr beim namen, sondern nur noch bei der nummer genannt wurden. erst wenn sie starben war der name wieder bedeutsam, deswegen das only death can bring usa back...
dann wird das lager von amerikanern befreit -> die täter werden gejagt
@x-Riff: das wechseln von ich zu wir ist im hardcore/metalcore durchaus üblich. jaja wieder wir gegen die ^^. aber das wird wirklcih öfters gemacht.
 
D
donay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.09
Registriert
02.08.06
Beiträge
406
Kekse
197
da muss ich void rechtgeben, hatte mit dem wechsel auch absolut keine mühe.

aber das es um ein kz gehen könnte het ich jetzt echt nie gedacht...
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.303
Kekse
73.803
ich hab mich an der befreiung des lagers buchenwald orientiert. das es um ein Kz geht könnte man eventuell erraten an der stelle: my name, a number burnt into my flesh,
Doch, doch - war schon meine Assoziation.

Ja - wenn alle Metaler das so machen - was soll da ein armer kleiner hard-rock-heinzel schon ausrichten ...

Schon okay - waren alles nur Anregungen,

x-Riff
 
D
desgraca
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.17
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.372
Kekse
3.276
Ort
Land of Faraway
@donay
nate hat halt leider gemerkt dass in 90% der fälle die antwort auf verschönerungsvorschläge lautet "ich kanns aber auch so lassen, da lass ich es lieber so, ist ja net falsch" :(

"den satzbau hab ich absichtlich falsch gemacht, damit es in den takt passt" (und das dann gleich in 4 von 8 sätzen...)

und dann lass ichs eben, ist schließlich reichlich aufwändig, aus deutschen redewendungen, die ins englische übertragen seltsam klingen, das treffende englische gegenstück zu finden ....

abgesehen davon hätte das diese woche bei fast allen texten bedeutet, dass ich so gut wie jede zeile umgeschrieben hätte *frust*

*seufz*
:D

nich allzu angesprochen fühlen void :)
 
D
donay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.09
Registriert
02.08.06
Beiträge
406
Kekse
197
@nate
zum guten glück bin ICH kein native;)
aber wo du recht hast hast du recht... ich bin genau auch so einer... :(
*michbessernwerd* :D

@void
ok x-riff war mir mit der interpretation überlegen;) und ein text muss ja nicht von allen vertstanden werden. wer nicht drauskommt frägt einfach das nächste mal beim konzert...
ich frag dich dann;)
:D
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
@void
ok x-riff war mir mit der interpretation überlegen;) und ein text muss ja nicht von allen vertstanden werden. wer nicht drauskommt frägt einfach das nächste mal beim konzert...
ich frag dich dann;)
:D

ja eben :D. das mit dem kz diente mir ja eher als inspiration. man kann das auch weglassen und nur die message sehen, aber so n paar andeutungen fand ich ganz nett ^^
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
so habs nochma überarbeitet, auch damit nate nich traurig is :D

Judgement Day

where should i start?
isn't every end a new beginning?
i locked my mind against the pain
if you can't keep the distance it will drive you insane

nowhere to go

nothing to shelter yourself

they've taken everything
even my name
a number
burnt into my flesh

only death
can bring back to me
what they took away
my name, my dignity

they came out of nowhere
took control of everything
i couldn't think of anywhere
a place a chance, but nothing in sight

what did we do
to justify this evil funzt justify hier? fänd nämlich rechtfertigen besser als verdienen
this nightmare haunting us
this endless pain

but one spark of hope
they can't take away
they can break our bones
but they won't break our minds today

this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred

tonight i watched them leave their sentinel
running for their lives
judgement day is near tonight
this is the last fight
 
D
desgraca
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.17
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.372
Kekse
3.276
Ort
Land of Faraway
also das liest sich ganz gut so.....

Judgement Day

where should i start?
isn't every end a new beginning?
i locked my mind against the pain
if you can't keep the distance it will drive you insane

nowhere to go

nothing to shelter yourself
das fällt mir noch auf sollte lieber "no place" heißen eigentlich

they've taken everything
even my name
a number
burnt into my flesh

only death
can bring back to me
what they took away
my name, my dignity

they came out of nowhere
took control of everything
i couldn't think of anywhere
a place a chance, but nothing in sight

what did we do
to justify this evil funzt justify hier? fänd nämlich rechtfertigen besser als verdienen
das heißt so wie es dasteht, was haben wir getan um dieses böse zu rechtfertigen,,,,so als würdet ihr das böse "erlauben", nicht als ob ihr was getan habt, was euch das böse eingebracht hat....
this nightmare haunting us
this endless pain

but one spark of hope
they can't take away
they can break our bones
but they won't break our minds today

this is the beginning of the end
of their kingdom of hatred

tonight i watched them leave their sentinel
running for their lives
judgement day is near tonight
this is the last fight[/QUOTE]
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
ok, dann no place.
und wegen der anderen stelle sollte das so was heissen, wie was haben wir getan, dass wir so waws hervorgerufen haben

vll what have we done
to trigger this evil ?
 
D
desgraca
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.17
Registriert
11.03.05
Beiträge
1.372
Kekse
3.276
Ort
Land of Faraway
wie wärs mit cause oder conjure? trigger klingt immer so technisch,
 
void
void
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.21
Registriert
22.04.06
Beiträge
5.871
Kekse
19.665
conjure is geil, das nehm ich!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben