Juli - Geile Zeit

von CastorTroy, 23.02.05.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Eistoeter

    Eistoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #21

    Tja ... man kann's natürlich so und so spielen. Ganz so einfach ist es aber in Wirklichkeit nicht. Wir spielen das Lied auch in der Band und ich hab mich mal paar Stunden drangesetzt. Es sind schon einige "Stellen" drin vor allem im Refrain *g*.

    Hast du Guitar Pro? Ich hab ein Tab dazu gemacht. Habs vorhin bei mysongbook.com hochgeladen, dauert aber noch bis es accepted wird. Müsste ziemlich genau stimmen.

    Wenn nicht hier etwas mühseliger das Tab in Textform:

    www.eistoeter.de/Juli_Geile_Zeit.txt
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.02.05   #22
    Die Akkorde, Intro und das Riff vor dem Refrain habe ich in ein paar Minuten rausgehört und es diente lediglich als Leadsheet für den Song.
    Und es entspricht doch auch Deinen Tabs.

    In welcher Lage ich den Akkorde spiele und wie ich Ihn anschlage ergibt sich aus dem Song beim zuhören, wo ist das Problem... :confused:



    RAGMAN
     
  3. Eistoeter

    Eistoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #23
    Joa sag ja nicht, dass dein Tab falsch ist.

    Aber es gibt halt ein paar Stellen die man beachten sollte. Zum Beispiel die Melodie im Chorus oder der "Aufschlag" beim Verse Riff zum G oder die vorgezogenen Anschläge im Chorus und ich finde es ist zu wenig für die Strophe einfach nur die Akkorde zu nennen.
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.02.05   #24
    Tja, und ich denke das für so ein recht simples Lied ein Leadsheet reicht...

    Ein bischen kann man sich ruhig mal auf die Ohren verlassen und ein paar Details selber raushören, das trainiert und vereinfacht es bei zukünftigen Songs.

    RAGMAN
     
  5. Berk

    Berk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    weltall
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 26.02.05   #25
    das ist wahr,sonst haben improvisation,komposition kein wirkliches fundament :(
    also trainieren :great:

    gruz

    Berk
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.17
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 26.02.05   #26
    sach ich doch... ;)

    RAGMAN
     
Die Seite wird geladen...

mapping