Just Some Sound - Suadela (feat. Alligator Fight Club)

Stefan Jenniches

Stefan Jenniches

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.12.12
Beiträge
501
Kekse
1.827
Hallo Board,
am 14.5 wurde der Song schon auf Spotify und allen anderen gängigen Plattformen veröffentlicht und heute kommt noch das Musikvideo raus!
"Suadela" ist eng verzweigt mit dem Musiker-Board und daher freue ich mich um so mehr es hier auch mit euch teilen zu können.
Er ist durch euer Feedback und eure Anregungen über die Jahre gewachsen und nun konnte ich ihn endlich so produzieren das ich damit glücklich bin!

Musikvideo:

Der Song handelt von Versuchung und wie wir alle täglich damit konfrontiert sind. Der Titel ist der Name einer Göttin der Verführung.
Einzuordnen ist er zwischen Tool, APC, SOAD & Deftones
Außerdem hab ich mit einer Band aus dem Norden des Landes kooperiert "Alligator Fight Club" wir haben uns die Produktion aufgeteilt und Bass und Drums sowie Backing Vocals stammen von den Jungs.

Ich wünsch euch viel Spaß beim hören/sehen und freue mich auf eure Rückmeldungen!
-Stefan


Links:

Alligator Fight Club: https://www.youtube.com/channel/UCUqJYjS2eQyXXj7YvANDjrw

► Spotify: https://spoti.fi/3v01gGV
► Bandcamp: https://bit.ly/2QiMCLz
► Apple Music: https://apple.co/3w52MHB
► YouTube Music: https://bit.ly/3br82NY
► Amazon: https://amzn.to/2Ribtjc
► Amazon Music: https://amzn.to/3y8J3IV
► Deezer: https://bit.ly/3uR8Pj4
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 13 Benutzer
streamingtheatre

streamingtheatre

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.21
Registriert
23.01.09
Beiträge
209
Kekse
891
Hi, das ist zwar nicht meine Musik, aber ich finde das top gemacht. Sowohl Song, Recording, als auch das Video. Absolut professionell!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Stefan Jenniches

Stefan Jenniches

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.12.12
Beiträge
501
Kekse
1.827
Ja ist ziemlich "nischig" (gibt es das Wort?). Vielen Dank!
 
wolbai

wolbai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
28.04.10
Beiträge
804
Kekse
28.995
Ort
Nürnberg
Hallo @Stefan Jenniches,

habe mir gerade Dein Songprojekt angehört und sage 'mal: WoW - schöner und überzeugender Gesamteindruck von Bild und Ton :great:

Die Musik ist perfekt mit einem professionellen Video verzahnt. Diese Video-Möglichkeiten hätte ich manchmal auch gerne!
Cool finde ich den Telefonsound bis 1:12 Min. Allerdings habe ich mich nach knapp einer Minute gefragt, ob das jetzt durch den ganzen Song so weiter geht. Aber dann wird es ja richtig fett im Sound :D

Die Songlänge mit ca. 6 Minuten (der Rest ist ja Abspann) finde ich persönlich etwas zu lang. Das geht aber in Richtung Geschmackssache und ist Jammern auf hohem Niveau. Zusammen mit dem abwechslungs- und szenenreichen Video passt es aber sehr gut.

Toll gemacht!

Grüße aus Franken - wolbai
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.085
Kekse
1.297
Ort
Pott
Die vocals sind leider ungut. Sonst ist es aber ganz nice. Bin besonders vom Musikvideo positiv überrascht.
 
Zuletzt bearbeitet:
punkadiddle

punkadiddle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.412
Kekse
1.295
Ort
Ansibarium
Tolles Video, toller Sound, sehr professionell. Allerdings hätte das Projekt deutlich bessere vocals verdient. Stimme und Ausführung des Gesangsparts nerven schon ziemlich.

Habe ich bei den Scorpions und bei Udo Lindenberg aber auch schon immer gesagt. Und? Keine Sau hört auf mich und die sind ja doch auch irgendwie erfolgreich geworden. Scheint also nicht ganz so wichtig zu sein. :cool:

Grüße
 
Stefan Jenniches

Stefan Jenniches

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.12.12
Beiträge
501
Kekse
1.827
@monsy
@punkadiddle
Hey, danke für's Feedback! Auf was für Sänger/in steht ihr so?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@wolbai Vielen Dank! Freut mich das du was mit dem Track anfangen kann! Ja 6min , dafür muss man den Song schon mögen :D
 
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.507
Kekse
128.544
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Die vocals sind leider ungut.

Das ist aber eine ziemlich allgemeine Feststellung. Ich wüsste gern, was an den Vocals nicht stimmt. Oder was man hätte anders machen sollen.

Stimmt die Produktion nicht? Ist es schlecht intoniert? Ist es die Stimme selbst? Reine Geschmacksache? Stört dich der (nur temporäre) Telefon-Effekt im INtro?

Ich finde das insgesamt ziemlich fett produziert und gut gesungen. Obwohl ich kein Fan solcher Musik bin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
C

cracked_copper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
01.07.11
Beiträge
680
Kekse
5.046
Ort
Wien
Mir gefällts.
Es channeled für meine Ohren Maynard und APC sehr stark (die Riffs oder der Gitarrensound - keine Ahnung, was genau - erinnern mich tw an Outsider, z. B. bei 1:37), teilweise ist es fast zu ähnlich, und ich kenne nur ein paar Lieder von Tool und von APC überhaupt nur Outsider. Zu weiteren Urteilen fehlen mir die Qualifikationen, fürchte ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.085
Kekse
1.297
Ort
Pott
Das ist aber eine ziemlich allgemeine Feststellung. Ich wüsste gern, was an den Vocals nicht stimmt. Oder was man hätte anders machen sollen.

Stimmt die Produktion nicht? Ist es "schlecht intoniert"? Ist es die Stimme selbst? Reine Geschmacksache? Stört dich der (nur temporäre) Telefon-Effekt im INtro?

Ich finde das insgesamt ziemlich fett und auch gut gesungen und produziert. Obwohl ich kein Fan solcher Musik bin.

Es ist eine Mischung aus allem (außer dem gefilterten Intro. Das ist gut so).
Die Produktion hat zu wenig Tiefe, was die Stimme sehr aufdringlich macht und die Intonation ist auch etwas off an vielen Stellen. Finde aber "störender" als diese kleinen Makel, dass ich mit der Stimme nicht connecten kann, weil sie keine "Tiefe" erzeugt im Ausdruck. Es klingt irgendwie nicht sehr überzeugend, sondern nach halbherzig aufgenommen.

(In den anderen Videos ist es aber auch nicht besser für mich. Ich hab dazu aber auch keinen konstruktiven Vorschlag... ich glaube nicht, dass man das lernen/trainieren kann)

Möchte/wollte das nun aber eigentlich auch gar nicht iwie zerpflücken oder zu "gemeines" schreiben. Die vocals sind nur vom Niveau her deutlich hinter dem Rest zurück und der "weak link" für meinen Geschmack.

Und selber an Vocals kann ich mich gar nicht auf etwas konkretes festlegen was ich mag.
fka twigs, Dimitri minakakis (erste Dillinger escape Plan Schreihals), Young Thug, Lady Gaga, Freddie Mercury, Chris Cornell um random ein paar Namen zu nennen. Von Pop bis Death Metal gibt es für mich in (fast) allen Genres interessante Vocalisten...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Hooray

Hooray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
30.03.06
Beiträge
541
Kekse
758
Ort
Bammental
Gute Sache, im Ganzen gesehen. Aber
Die vocals sind leider ungut.
Das war auch mein erster Gedanke. Was nicht gut ist: die Intonation ist im 1. Teil - für mich - deutlich... ich sag mal: "unklar". Und das kommt zwischendurch immer wieder mal.
Aber ansonsten wirklich gut gemacht (auch wenn's ebenfalls nicht so mein Genre ist...).
 
Waljakov

Waljakov

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
25.11.13
Beiträge
526
Kekse
1.868
Ich find den Gesang gut, ich steh auf diese orientalischen Melodielinien.
 
punkadiddle

punkadiddle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.412
Kekse
1.295
Ort
Ansibarium
Die Produktion hat zu wenig Tiefe, was die Stimme sehr aufdringlich macht und die Intonation ist auch etwas off an vielen Stellen.
Die vocals sind nur vom Niveau her deutlich hinter dem Rest zurück
Ich sehe das genau so. Diese vocals stehen hier zu sehr im Vordergrund, auch produktionstechnisch. Und mit "zu sehr" meine ich tatsächlich eben DIESE Stimme. Kein Mensch würde einen Gitarrensound, der sich so wenig harmonisch in das Gesamtbild fügt, akzeptieren. Diese sehr spezielle Stimme, die möglicherweise ja auch durchaus Befürworter haben mag, wird auf das ganze, sehr schöne und stimmige Konstrukt einfach "draufgeklatscht". Dafür kann es imho ein paar mögliche Ursachen geben.

Die wahrscheinlichste ist einfach: Wir haben nix besseres, also müssen wir alle wohl damit leben.

Oder: Wir finden die Stimme supertoll und das soll für uns auch genau so sein, wie es jetzt geworden ist. Dass wir mit dieser Meinung möglicherweise ziemlich allein dastehen, ist uns bewusst und das nehmen wir in Kauf. Fresst oder sterbt.

Oder: Der Sänger hat das Ganze bezahlt. Ohne seine Kohle könnten wir das alles gar nicht machen. Also leben wir damit und geben Kritikern auch gerne mal den "Götz" mit auf den Weg. (Selbstredend nicht das Zitat mit dem im A... lecken, sondern das weiter vorne, in dem in etwa steht: "... werden uns verteidigen, so gut wir können".)

Ich fände alle drei Varianten schade.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Daundweg

Daundweg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
23.10.19
Beiträge
33
Kekse
535
Hey Stefan, das Lied und das Video sind der Hammer!

Was zu Mäkeln gibt es immer. Hätte John Lennon hier "Imagine" gepostet, wäre einigen sicher das Klavier zu penetrant.

Du hast es hier zurecht auf die Startseite geschafft mit deiner Entwicklung. Geile Gitarre :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Stefan Jenniches

Stefan Jenniches

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.12.12
Beiträge
501
Kekse
1.827
@cracked_copper Danke, ja Outsider spielt auch in der gleichen Tonart. Das sorgt bestimmt auch dafür.
@Waljakov Danke!
@Daundweg Danke :D !
@monsy @Hooray @punkadiddle
Also ich kann die Kritik nicht wirklich nachvollziehen in puncto Gesang. Die Produktion kann noch besser sein ist aber meiner Meinung nach, aber wirklich kein Grund den Song nicht hören zu können. Ich hab den Song geschrieben,arrangiert, Gitarre&Vocals eingespielt und zu großen teilen mit produziert. Für mich hört es sich nach Geschmackssache an. Ich zum Beispiel finde den Sänger von Alter Bridge echt nervig, aber was er und die Band machen ist halt trotzdem gut. Geld wurde nur für Mastering und Video in die Hand genommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
monsy

monsy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.085
Kekse
1.297
Ort
Pott
Ich würd mir deinen Song auf jeden Fall noch eher häufig(er) freiwillig anhören als eines der letzten Alter Bridge Alben.
Die haben es schon recht stabil geschafft von Platte zu Platte unanhörbarer zu werden...

Herr Kennedy ist (oder war?) aber zumindest theoretisch ein großartiger Sänger, was viele gute unplugged Videos zeigen.
 
Sharkai

Sharkai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.21
Registriert
09.05.16
Beiträge
346
Kekse
5.445
Ort
Waiblingen, BW
Ich finde den Gesang zu dem Text und der Aussage des Liedes sehr passend.
Ich tu mich schwer damit, warum sich da immer wieder Leute dran aufhängen. Der Gesang quasi ein Instrument. Und wenn ich an der Gitarre einen Sound einstelle, der mir gefällt und ich für passend halte, dann ist das ein Teil des Songs. Genau so verhält es sich mit dem Gesang.
Natürlich wird es wohl immer jemand geben der das besser performen könnte. Aber dann wäre es eben nicht genau dieses Lied sondern nur ein ähnliches.

Ich finde alles gesamt sehr stimmig gemacht. Kompliment!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Hooray

Hooray

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
30.03.06
Beiträge
541
Kekse
758
Ort
Bammental
Also ich kann die Kritik nicht wirklich nachvollziehen in puncto Gesang. Die Produktion kann noch besser sein ist aber meiner Meinung nach, aber wirklich kein Grund den Song nicht hören zu können.
1. Wenn Du die Kritik nicht nachvollziehen kannst, dann sei's drum. Das ändert aber nichts daran, dass der Gesang seine Schwächen hat - das lässt sich nicht wegreden.

2. Wer hat gesagt, dass das kein Grund wäre, den Song nicht hören zu wollen? Er ist gut arrangiert, hat aber eben besagte Schwäche. Das haben verschiedene Songs der Beatles auch. Und auch der Rolling Stones. Wenn meine Songs hier zu hören wären, tät ich auch recht viel Kritik bekommen, z.B. was Intonation und Timing betrifft:redface:. Trotzdem höre ich meine Songs gerne ;-)
 
Stefan Jenniches

Stefan Jenniches

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
02.12.12
Beiträge
501
Kekse
1.827
@Sharkai Vielen Dank! Schön zu hören!
 
Morloc

Morloc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
15.02.06
Beiträge
1.006
Kekse
10.039
Ort
northern bavaria
Ich finde das Paket super: Geiler Song, geiles Video, gute Produktion! Was hat Produktion, Mastering und Video gekostet? Sicher keine 10k oder gar 100k, also bleibt mal auf dem Teppich, vor allem wenn @Stefan Jenniches es selbst produziert hat. Den Gesang finde ich nur "etwas" weit vorne, die Gitarren dafür deutlich zu weit hinten, vor allem die riffige und hackige Rhythmusgitarre. Das da gesanglich der eine oder andere Ton nicht 100% stimmt, ist mir bei dieser Art von "singjammern" völlig egal und vermittelt mir eher einen noch leidigeren und zerrissenen Eindruck vom Text. Bei Grönemeyer seiner Art zu singen rollt es mir die Fußnägel auf, andere finden es gut. Kann Jagger singen? Eben!
Was mir im Video aufgefallen ist und ich es mir deshalb beim 2.mal mit Kophörer statt mit Laptopböxli gegeben habe: bei 1.20, und immer bei "it´s aaaaaaal for you" also bei 1.51, 2.07, 5.07 und 5.23 überschlagen sich die Höhen und es kommt zu einer Art "Tinituseffekt". Ich denke aber das liegt an der Komprimierung von Youtube.

Von mir daher 8 von 10 möglichen Punkten plus 1 Punkt für Eigenproduktion.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben