Kaltlichtkathode in Bassdrum?^^

von Soni(c), 14.02.06.

  1. Soni(c)

    Soni(c) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 14.02.06   #1
    Hi,
    ich hab mit unserem Drummer vor, eine blaue Kaltlichtkathode in die Bassdrum einzubauen. Allerdings stellt sich mir die Frage, ob die dem Druck da drin standhält^^ Also, kann es passieren, dass das Ding irgendwann nen Wackler bekommt, oder sogar zerspringt? Wenn das ginge, wär das nämlcih ein netter schoweffekt :)

    Und nochwas:
    Ist es normal, dass sich bei Drumsets für ca. 190 € von ebay die Cymbals beim spielen total verbeulen? Kenn einen der hatte ma so ein teil. Und meinte man solle sich entweder gleich neue Cymbals holen oder nen ordentliches Schlagzeug. Hat er jetz einfach zu fest draufgehauen oder sind das echt nur billige Blechteile??? Hab vor mir vielleicht so ein billig-Teil zu holen^^

    MfG

    Soni(c)
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 15.02.06   #2
    Ich glaube ich rede jetzt für fast alle hier...

    Was zum Henker ist eine Kaltlichtkathode??

    So was also....

    Wie willst du die denn in der Bassdrum befestigen? (wenn du irgendwas mit BOHREN schreiben willst gibts haue :D )

    Wenn du sie nur reinlegst vorne ans resofell kann eigebtlich nichts passieren!
    Es komt zwar schon ganz schön Druck bei ner BD rüber, aber ich glaube nicht das der Druck groß genug ist (und lang genug anhält) um die Birne zum Platzen zu bringen! (außer ihr spielt Metal :D )

    Und zum zweiten..
    ähm was meinst du warum das so billig ist!?!?!
     
  3. Soni(c)

    Soni(c) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Raum Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    591
    Erstellt: 15.02.06   #3
    Ich dachte bei der Befestigung an Powerstrips oder sowas. Bei den meißten Kathoden dieser Art is ja an den Rändern schon eine Klebevorrichtung dabei. Bohren werd ich da bestimmt nix, keine Angst :D

    Wollte nur mal wissen, ob es möglich ist und ob da jemand vielleicht schon Erfahrung gesammelt hat.

    MfG

    Soni(c)
     
  4. CyrilSneerDrummr

    CyrilSneerDrummr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.02.06   #4
    hmmm n Kumpel von mir hatte sich von ebay das Stagg Tim ( er heisst auch Tim und dachte der Verkäufer hat extra für ihn diese Plaketten auf die Kessel gemacht) gekauft. Er selber ist Gitarist und wollt das ma ausprobieren. hmmmm also als erstes sind die Becken und Hihat verbogen und dann der Snare-Ständer kaputgebrochen. Mit dem Klang des Sets fang ich gar nicht erst an....... dann hat er es dem Bruder seiner Freundin geschenkt........also lass es auf jeden Fall sein...........

    Aber das mit dem Licht ist ne nette Idee.......Stell mir das grad hinter meinem schwarzen Reso vor........hmmmmm ist ma ne überlegung Wert.
     
  5. fred->Drums

    fred->Drums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    161
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #5
    Nimm doch eine "Lichterkette" einmal quasi innen rum an der BD .

    Es wurde unter Sonstiges schonmal ein Thread erstellt , wo es kurz darum ging aber nicht weitererklärt wurde , wie sowas geht . Sollte aber nicht so schwer sein . HIER ..... hier jetzt ohne Resofell .
     
  6. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 17.02.06   #6
    Wenn Lichter dann würde ich Leds, nehmen.
    Die sind am beständigsten und halten ordentlich was aus.
    So ein kleiner Wolframdraht in ner Birne o.ä. verabschidet sich
    bei dem Schlladruck in ner Bassdrum gerne mal :D.

    Wenn du dich schlau machen willst schick mal ne Pn an Sandercustom
    der kennt sich mit allem möglichen scheiß aus,
    wenn es darum geht irgendwas irgendwo hin zu bauen. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping