Kann ich singen???

von Rock Lady, 24.01.07.

  1. Rock Lady

    Rock Lady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 24.01.07   #1
    Hey Ihrs,
    naja ich hab mich jetzt auch mal ans Texte schreiben gemacht. Es ist mein erster Text und ich würde gerne dazu Kritiken und Verbesserungsvorschläge hören.
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Kann ich singen?

    Vers 1
    Ich sang schon immer jahrelang
    Doch bald schon fing´s Dessaster an
    Ich ging in ne Band, wo ich lang hin wollte
    Da lief nicht alles wie es sollte

    Vers 2
    Der Gitarrist beschwerd sich bald
    Der Gesang sei viel zu kalt
    Wir sangen leise und auch laut
    Irgendwie wurd nichts daraus

    Refrain
    Kann ich singen oder nicht?
    Dies Gefühl gefällt mir nicht.
    Soll ich lieber wieder gehen.
    Wie soll das den weitergehn?

    Vers 3
    Wir holten uns nen Fachmann her
    Der kritsierte uns alle sehr
    Die instrumente sein viel zu laut
    sodass es den Gesang umhaut

    Vers 4
    So stellten wir die Instrumente leiser
    Danach gings nur positiv weiter
    Jemand sagte wir seien gut
    und das er uns ne Bühne sucht

    Refrain
    Kann ich singen oder nicht?
    Dies Gefühl gefällt mir nicht.
    Soll ich lieber wieder gehen.
    Wie soll das den weitergehn?

    Bridge
    Die Bühne steht für uns bereit
    Nun haben ich mein Ziel erreicht

    Refrain 2
    Ich bin mir sicher,ich kann singen
    Die Gefühle können schwinden
    Nie mehr werd ich wieder gehn
    Uns wird man bald auf der Bühne sehn



    So ganz gefällt mir die 4.Strophe und Bridge noch nicht. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.01.07   #2
    Wie soll das umgesetzt werden? Ich denke in Richtung Musik: Rock, HipHop, Rap, Funk?

    Die Reime sind recht schlicht - was bei HipHop nicht so auffallen muss, je nach Gesang/vokalistischer Umsetzung.

    Persönlich bin ich immer eher vorsichtig, wenn es im Inhalt eines songs darum geht, was man musikalisch auf die Kette bekommt oder nicht - das merkt das Publikum am Ergebnis und nicht darüber, dass man darüber einen song macht.

    Für den ersten Text finde ich das schon recht gut - aber ich würde, wenn Du Dich entschließt, bei diesem Thema zu bleiben - noch mal dran arbeiten.

    Wenn das so ist, dann können wir gerne mal Zeile für Zeile und Strophe für Strophe durchgehen.

    x-Riff
     
  3. Rock Lady

    Rock Lady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 24.01.07   #3
    Hallo x-Riff,
    also ich denke das die Musik in Richtung Punk/Pop gehen sollte....
    Ich würde ihn gerne auf eine witzige Weiße darstellen, in Richtung Aerzte Stil.

    Ich würde prinzipell schon gerne bei diesem Thema bleiben.

    Danke schonmal.

    Rock Lady
     
  4. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1.128
    Kekse:
    17.405
    Erstellt: 25.01.07   #4
    Ich denke mit ner entsprechenden Umsetzung kommt das sehr locker und witzig. So ein Punk-Pop Stil passt IMO gut zu den von x-riff angesprochenen schlichten Reimen. :)
    Zustimmung.
    Aber hab ich dir ja schon gesagt. ;)

    Ich hab schonmal mal ein paar Vorschläge gemacht, die mir so eingefallen sind:

    Ich sang schon immer, jahrelang
    Doch bald schon fing´s Desaster an
    Ich ging in ne Band, wo ich lang hin wollte // Ne Band, das wär’s! Was ich stets wollte
    lief dann nicht alles wie es sollte
    Die dritte Zeile holpert ein wenig in der Rhythmik. Wobei ich meine Alternative nicht unbedingt ideal finde.


    Vers 2
    Der Gitarrist beschwerd sich bald // Unmut kam auf, Beschwerde bald
    Ich glaube da wäre es besser, unpersönlich zu bleiben ;)
    Der Gesang sei viel zu kalt Schön!
    Wir sangen leise und auch laut
    Irgendwie wurde nichts daraus
    Hier fällt mir so spontan leider kein besserer Reim ein.

    Refrain
    Kann ich singen oder nicht?
    Dies Gefühl gefällt mir nicht.
    Soll ich lieber wieder gehen.
    Wie soll das den weitergehn?
    Den Refrain (auch bzw. vor allem in der Abwandlung weiter unten) finde ich am besten.

    Vers 3
    Wir holten uns nen Fachmann her
    Der kritsierte uns alle sehr // Der machte klar: da geht viel mehr
    Hier würde ich den positiven Aspekt in den Vordergrund stellen.
    Die instrumente sein viel zu laut // Die Instrumente – viel zu laut!
    Funktioniert besser mit dem Versmaß.
    sodass es den Gesang umhaut
    Das Bild mag ich! :D Das ist in seiner Einfachheit schön prägnant und deutlich.

    Vers 4
    So stellten wir die Instrumente leiser // Gitarren, Bass und Drums mal leiser
    Danach gings nur positiv weiter // Dann schreit man sich auch nicht gleich heiser
    Jemand sagte wir seien gut // Und plötzlich hieß es: das ist gut
    und das er uns ne Bühne sucht // Wird Zeit für ’nen Bühnenbesuch!
    Sorry, dass ich hier jetzt so viel rumgedoktort habe, aber hier fand ich den Erzählstil ein wenig zu plätschernd. Das ist der Wendepunkt, da sollten die Formulierungen prägnanter sein. :)

    Refrain
    Kann ich singen oder nicht?
    Dies Gefühl gefällt mir nicht.
    Soll ich lieber wieder gehen.
    Wie soll das den weitergehn?

    Bridge
    Die Bühne steht für uns bereit
    Nun habe ich mein Ziel erreicht

    Refrain 2
    Ich bin mir sicher,ich kann singen
    Die Gefühle können schwinden
    Nie mehr werd ich wieder gehn
    Uns wird man auf der Bühne sehn // Mich soll man auf der Bühne sehn! // Denn ich will auf der Bühne stehn!
    Die Umkehrung des usprünglichen Refrainmotivs gefällt mir. In der letzten Zeile würde ich aber konsequenterweise bei der Ich-Perspektive bleiben und ein "soll" oder "will" verstärkt die Wirkung auch nochmal eher, als ein "wird". :)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    12.019
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.230
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 25.01.07   #5
    Finde die Anregungen von Fox sehr schön - bricht die sache sehr gut auf und macht sie spontaner und gleichzeitig mehr catchy
     
  6. Rock Lady

    Rock Lady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 27.01.07   #6
    Hat hier sonst keiner Verbesserungsvorschläge für mich?????
     
  7. Rock Lady

    Rock Lady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 30.01.07   #7
    Immer noch keiner....sonst wird hier doch immer wie blöde gepostet!
    Bitte brauche eure Hilfe!
     
  8. Tommok

    Tommok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.01.07   #8
    Inhaltlich ja sehr hübsch, aber handwerklich...

    1. man sollte in einem Tempus bleiben, also z.B. nicht unmotiviert zwischen Gegenwart und Vergangenheit wechseln (auch nicht um des Reimes willen (Vers 3)).

    2. man sollte ausschließlich Reime verwenden, die sich reimen. z.B. "laut"-"daraus" und "gut"-"sucht" ziehen einem die Schuhe aus.

    3. man sollte möglichst keine identischen Reime verwenden, speziell im Refrain, das ist uncool und wenig originell.

    Worte wie "positiv" und "Desaster" passen nicht zum Stil des Textes. Vorschläge zur Verbesserung wurden hier ja schon gemacht.
     
  9. Rock Lady

    Rock Lady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Herzogenrath
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 30.01.07   #9
    @Tommek

    Hast du denn noch zusätzliche Ideen und Einfälle wie man den Text verändern kann??
    Bin um jede Hilfe dankbar!
     
Die Seite wird geladen...

mapping