[Kaufberatung] Gitarre für Hard-/Bluesrock, nur Bridge-PU, bis 2000€

von thewho, 28.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. thewho

    thewho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    9.10.17
    Beiträge:
    30
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.08.10   #1
    Hallo,

    suche eine einfache schnörkellose Hard- und BluesROCK Gitarre, die eigentlich nur zwei Bedingungen erfüllen muss:
    1) nur einen Bridge-Pickup
    2) sollte < 2000 Euro kosten

    Gefunden hab ich bisher:
    - Gibson Les Paul Junior Billie Joe Armstrong EB
    - Gibson Les Paul Melody Maker Raw Ebony
    - PRS SE One Korina
    - PRS Carlos Santana SE One Abraxas WHW
    - Duesenberg Dragster DD1 2T
    - Cort Garage 1
    hier fängts an preislich schon an weh zu tun
    - Nik Huber Krautster
    - Helliver Basic
    habe keinen Preis, denke aber der liegt im Rahmen der beiden voher genannten
    - Scheithauer Single Rock

    Habt ihr noch 'ne andere Empfehlung.

    Danke + Gruß
     
  2. Luke und Trug

    Luke und Trug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.10
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Frankfurt (Main)
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 28.08.10   #2
    Jackson RR24
    Jackson RR24M
    LTD Alexi 600
    ESP Edwards E-AL128
    LTD Screaming Scull

    fällt mir da spontan ein...
    gruß Luke
     
  3. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.329
    Ort:
    München
    Kekse:
    104.357
    Erstellt: 28.08.10   #3
  4. burnbritney

    burnbritney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    28.12.19
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Würzburg
    Kekse:
    1.704
    Erstellt: 28.08.10   #4
    Ich habe mir selbst gerade für diesen Zweck eine Krautster bestellt und denke, daß Du von der Qualität her nichts besseres finden wirst. Klar ist das durchaus eine Investition aber damit solltest Du dann auch bedient sein. :)
     
  5. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    8.09.17
    Beiträge:
    8.659
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Kekse:
    44.810
    Erstellt: 28.08.10   #5
    Ibanez RG 2610... was Schnörkelloseres und Geileres hatte ich noch nicht in Händen.

    Gebrauchte Kramer Barettas und Ableger wie die 84er 85 Reissue oder ganz lecker ne Stagmaster Standard!
     
  6. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    5.817
    Kekse:
    183.989
    Erstellt: 28.08.10   #6
  7. thewho

    thewho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    9.10.17
    Beiträge:
    30
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.08.10   #7
    Ja die hab ich schon gesehen, mit ein Grund die Krauster mit auf die Liste zu nehmen, in weiß auch geil, wobei ich mich zwar in die güldene verguckt hab, aber weiß oder schwarz passen wohl besser zum "schlichten" Image der Gitarre.
     
  8. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    21.210
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 28.08.10   #8
  9. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    88515
    Kekse:
    24.544
    Erstellt: 28.08.10   #9
    Krautster - mein erster Gedanke!

    Ich liebäugel grade schwer damit - die Gitarre ist jetzt schon ein Renner :great:

     
mapping