[Kaufberatung]Leichte Gitarre für Metal, ohne Tremolo bis 1000€. LTD, Schecter?

von anrgymonkey, 20.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. anrgymonkey

    anrgymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.10   #1
    hey Leute,
    ich suche eine Metalaxt, welche relativ schlicht aussieht (kein Zackenbarsch)
    aber dennoch böse Metalklänge macht ;D

    -sollte am bessten so leicht wie möglich sein (weil ich gerne auf der Bühne Rumspringe und die Gitarre rumschleuder)
    -sollte nciht Kopflastig sein, ausgewogen am Gurt hängen.
    -Pickups sind egal (ich bau selbst in steg SH13 ein und in halt SHPR)
    -sollte einen 3 Wegschalter haben, 2 Volregler und einen Tonregler.
    -kein Tremolosystem.
    -lockingtuners sollte es zusätzlich haben.

    ich denke das wars :D das einzige was ich dnan in die richtung gefunden hab war die Fraktion:
    LTD1000er
    Schecter
    Gibson SG (kann mir da jemand sagen ob die Kopflastig sind denn die die ich bis dato (also SG's an sich) in der hand hatte waren alle kopflastig)
    dann hab ich noch von ner neuen gitarrenmarke gehört, also eine welche sich iwie von ESP abgesplittet hat bei der jetzt der Heaven Shall Burn gitarrero spielt.
    dann noch in die deabn rihctung und evtl Ibanes (die haben ja nu n paar interresante neue raus gebacht)

    könnt ihr mir einfach einn paar vorschläge nennen ;D danke
     
  2. Volzotan Smeik

    Volzotan Smeik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    30.05.19
    Beiträge:
    486
    Kekse:
    2.217
    Erstellt: 20.08.10   #2
    SGs sind kopflastig, soviel kann ich sagen.

    LG

    Smeik
     
  3. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    28.11.20
    Beiträge:
    820
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 20.08.10   #3
    eine BC Rich Chuck Shuldiner, die ist leicht und klingt böse

    ist aber ein Zackenbarsch und hat nur einen PU
     
  4. anrgymonkey

    anrgymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.10   #4
    dh SG's sind immer kopslastig? -.-

    jou wie gesagt ich mag die zackenbarsche nicht aber dennoch danke




    *Edit*
    Fäkalsprache nicht in diesem Forum
     
  5. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    25.01.21
    Beiträge:
    21.210
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 20.08.10   #5
    Hallo anrgymonkey!

    Ich habe jetzt mal den Threadtitel etwas aussagekräftiger gemacht, um die Moderatoren zu entlasten und Dich vor einer weiteren Verwarnung wegen Crosspostings zu schützen;).
    Ich hoffe, das passt so. Wenn nicht, schreib einen Moderator an und teile ihm einen besseren Titel mit.

    Danke und Gruß,

    Oliver
     
  6. zachery_foxx

    zachery_foxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.08
    Zuletzt hier:
    14.11.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Marburg
    Kekse:
    91
    Erstellt: 20.08.10   #6
    SGs sind Bauartbedingt immer etwas Kopflastig.
    Es kommt aber auf die jeweilige Gitarre an: Bei meiner Gibson SG merke ich die Kopflastigkeit eigentlich garnicht.
     
  7. anrgymonkey

    anrgymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.10   #7
    mkay,
    aber ich wollte auch eher weniger eine SG form sondern eher in die strat ecke ;D
    da ich mit den hörnern wilder turnen kann ohne das die gitarre so stark rumschauckelt ;D
    @Mod: thx^^ ich bin viel zu verrafft ;D
     
  8. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Osnabrück
    Kekse:
    295
  9. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    7.01.18
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 23.08.10   #9
  10. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.367
    Kekse:
    33.499
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    7.01.18
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 23.08.10   #11
  12. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.01.21
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    9.354
    Erstellt: 23.08.10   #12
    Falls du eine ESP/Ltd. AL-600 noch irgendwo bekommst, dann würde ich da sofort zuschlagen.
    Die Gitarre ist leicht und schlank, wie eine SG, nicht wie eine gewöhnliche Viper. Sie klingt auch nach SG, ist auch die einzige Viper, die nach SG klingt, meiner Meinung, da Vipers eher fett wie Paulas klingen.
    Sie ist sehr differenziert und rockt was das Zeug hält.
     
  13. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.21
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    9.164
    Erstellt: 23.08.10   #13
    Schau dir mal die Jackson SLSMG an. Hat einen extrem dünnen Korpus und daher sehr leicht! Hab sie schon mal in der Hand gehabt. Der Hals ist relativ flach und fühlt sehr gut an. 24 Bünde und passive EMGs hat sie auch noch...also mMn eine Metalgitarre durch und durch. Würde sogar in dein Budget passen.
     
  14. anrgymonkey

    anrgymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.10   #14
    jou shcon in die esp richtung hab ich auch shcon mal geschaut das würde mich bislang am meisten anmachen aber die jackson sieht auch recht nett aus ;D danke mal für euer bemühen ;D
     
  15. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Kekse:
    129
    Erstellt: 23.08.10   #15
    Mal so generell zum Thema Unterschiede Schecter und LTD: Habe letztens erfahren das beide Marken ( also von Schecter natürlich die Diamond Serie) im gleichen Werk in Korea gefertigt werden. Ist letztendlich also nur ne Frage des Designs. Qualitativ also ziemlich auf gleichem Level.
     
  16. anrgymonkey

    anrgymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.10   #16
    cool, jou das is dann schon n gutes ersparniss wenn man das weis, danke
     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    7.01.18
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 24.08.10   #17
  18. anrgymonkey

    anrgymonkey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.10
    Zuletzt hier:
    7.04.12
    Beiträge:
    97
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.10   #18
  19. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    7.01.18
    Beiträge:
    9.580
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Kekse:
    32.866
    Erstellt: 24.08.10   #19
  20. Pino Colada

    Pino Colada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    25.12.17
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Karlsruhe
    Kekse:
    633
    Erstellt: 26.08.10   #20
    Schecter C1 Hellraiser antesten: soll relativ leicht sein (siehe Review hier im Board) und hat 2x Volume, 1x Tone. Schecter Blackjack auch. In nem anderen Thread sucht auch jemand ein Metalbrett bis 1000 Euro, kannst auch mal schauen was da so an Modellen fiel.

    Dort hatten wirs u.a. auch davon, dass es doch Unterschiede zwischen Schecter und LTD gibt (Hals, Knöppe, Gewicht).

    https://www.musiker-board.de/gitarr...ue-gitarre-bis-1000-mit-ordentlich-dampf.html
     
mapping