Keiper als 2. Gitarre für Droped Tunings? Alternativen?

von frantic, 10.08.06.

  1. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 10.08.06   #1
    Servus zusammen.

    Überlege mir eine GÜNSTIGE 2. Gitarre zu zulegen, die ausschließlich für Drop- Tunings herhalten soll.
    Würde dann Zakk Wylde Boomers 0.10-0.160er (oder ähnliche) aufziehen...allerdings will ich nicht solche super extremen Drops denke ich.

    Jetzt ist allerdings die Frage:
    Welche Gitarre käme da in Frage???
    Würde eine Keiper ein annehmbares Ergebnis bringen? z.B. so eine wie die folgende:
    eBay: Exclusive E-Gitarre im Top Design Keiper Germany 91BS (Artikel 7360582868 endet 20.08.06 14:20:01 MESZ)

    Ist ja recht gespalten die Meinung zu Keiper Gitarren.
    Oder hättet ihr Alternativen???

    Preislich sollten die 150 nach Möglichkeit nicht überstiegen werden...ich weiß das das normalerweise ein Segment ist bei dem garnicht fragen sollte (bin ja kein Voll-n00b mehr), aber mehr seh ich für so eine "Ab und zu mal mit spielen"-Gitarre nicht so richtig ein!

    Soll wie gesagt als reine Drop-Tuning Gitarre genutzt werden und hauptsächlich bzw. die meiste Zeit werde ich meine Epi Paula weiter verwenden...

    MfG
    frantic
     
  2. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 10.08.06   #2
    wennu nur drop d oder so stimmst geht doch die paule genauso kann man doch schnell machen ne saite runter zu stimmen
    denn ich denke net das du mit solch einer preiswerten gitte glücklich wirst
     
  3. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 10.08.06   #3
    Ich dachte da eher so an Dropped- C Tuning!

    Soll halt einfach eine Gitte sein die annehmbar im Sound und im Handling ist...oder nennt mir Alternativen bzw. Gitarren ab wo ich anfangen kann dran zu überlegen!
    Sollte halt so günstig (achtung: nicht billig) wie irgendwie möglich sein...
     
  4. redberry

    redberry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Neuenrade
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    20
    Erstellt: 10.08.06   #4
    Ich hatte so eine Keiper 91B (in blau).

    Ein paar Worte zu dieser...

    1. Kopf Mechanik ist total Miserabel. Man kann Sie dumm und dämlich drehen und es wird nur ganz leicht oder man dreht nur 1mm schon hat man 2 Töne höher gestimmt.

    2. Bridge-Mechanik ist auch total schlecht, 2 mal gedreht und die Schrauben sind abgenutzt.

    3. Die 2 Single Coins sind im Klang sehr dumpf. Der Humbucker in den hohen sehr kratzig im Klang.

    Also ich würde etwas anderes empfehlen.


    Wollte mich nur zur Wort melden um ein bissl über die Gitarre zu Informieren, damit du nacher nicht entäuscht bist, wenn du dir so eine hollst.
     
  5. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 11.08.06   #5
    Das ist mal eine klar begründete Antwort! Danke...

    Was würdest du denn anderes empfehlen?
     
  6. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 11.08.06   #6
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.08.06   #7
    Im Bereich von 150 Euro solltest du dir den Gebrauchtmarkt mal anschauen, da lassen sich einige relativ gute asiatische Instrumente fuer bekommen.
     
  8. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 11.08.06   #8
    Obwohl ich was Gitarren angeht (was bei Motorrädern ganz anders ist :p ) gegen Yamaha irgendwie eine Antipathie (hoffe das schreibt man so) habe, hab ich da mein Augenmerk auch schon drauf geworfen. Die Pacifica 120 gefällt mir da z.B. eigentlich ganz gut, rein optisch und von anderen Meinungen im Forum natürlich bisher nur beurteilt...
    Die GAX wäre aber auch einen Blick wert bestimmt.

    Hab mich schon mal in der E-Bucht umgesehen, wusste allerdings nicht genau wo ich da am besten suchen soll.
    Tipp?

    MfG
    frantic

    [Edit]
    Das die Gitarre mit Drop-C dann für Metal brauchbar sein sollte, muss ich ja eigentlich nicht extra erwähnen...
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.08.06   #9
    Die Ebaysuche kann dein Freund sein...

    Suche nach einem Herstellernamen (z.B: Epiphone, Ibanez, Yamaha etc.) und nutze die Option "beendete Auktionen anzeigen", taucht da ein Angebot haeufiger als einmal auf, kannst du davon ausgehen das es ein realistischer Preis fuer das Instrument ist.
     
  10. DDog

    DDog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    3.02.12
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wiebelskirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 11.08.06   #10
    Hai,

    zu der Keiper kann ich nicht viel sagen, ausser das einige Leute mit diesem Modell scheinbar recht viele Probs haben.
    Falls es doch eine Keiper werden soll, kann ich dir nur zu den Paulamodellen raten.
    Ich selber habe eine 111er in Gebrauch und die is am Preis gemessen absolut genial.
    Auch ein Dropped-Tuning ist mit 10er Saiten absolut drinn.
    Leider werden die im Moment soweit ich weis nicht angeboten im Ebay-Shop.
    Ich habe die für nen Preis von knapp 114€ geschossen und bin mehr als zufrieden.
    Hier mal der Link
    eBay: KEIPER LP KOPIE DER EXTRAKLASSE IM TOP DESIGN 111BS (Artikel 7397705974 endet 13.03.06 23:09:40 MEZ)

    Gruß Alex
     
  11. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 11.08.06   #11
    Alles klar, besten dank!
    Also die Pacificas scheinen ja recht günstig bzw. in meinem Preisrahmen rauszugehen...wäre mir ja egal ob Tele oder Strat Form, da bin ich dann nicht so wählerisch.
    Auch die Ibanez RG321 (gut, ein bisschen über 150), obwohl die so selten gebraucht verkauft werden :( Weil die hab ich auch schon angespielt und von der Bespielbarkeit war die absolut genial...


    Danke für den Rat, aber würde gerne dann für die 2. Gitarre ein etwas andere Form als Les Paul bevorzugen, weil ich ja schon eine Paula habe! Aber sonst sind alle Formen bis auf so extreme (BC Rich) eigentlich ok...

    [Edit]
    Also sollte ich auf jeden Fall gebraucht was kaufen in dem Preissegment?
    Mit einer Pacifica oder einer RG wär ich doch auf jeden Fall schonmal gut bedient oder?

    [Edit 2]
    Wäre für den Zwecke evt. auch die LTD 50er Reihe eine Überlegung wert?
    Mir ist klar das LTD meistens erst ab der 400er oder mindestens 200er empfohlen werden, aber trotzdem die Nachfrage...
     
  12. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 11.08.06   #12
    Im Grunde ja, du bekommst da fuer dein Geld wesentlich mehr Wert... und wenn es dir nicht gefaellt verkaufst du ohne Verlust einfach weiter. Die einzige Unsicherheit ist halt die Serioesitaet deines potentiellen Handelspartner... aber im Grunde gibt es ganz wenig schwarze Schafe. Du kannst ja bei Ebay z.B. auf regionale Angebote achten, oder eben mal die regionalen Kleinanzeigen durchwuehlen.
     
  13. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 11.08.06   #13
    Wenn es sich in dem Preisrahemn abspielt würde ich zu Harley Benton greifen. Ich hatte shcon mehere Harley benton Gitarren inner Hand und ich hatte noch keine shclecht. Alle waren für den Preis absolut top.

    Harley Benton RR
    Diese Gitarre finde ich auch vom Optischen her für heavy tunings geeignet.
     
  14. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 13.09.06   #14
    Der Leadgitarrist einer befreundeten Band hat so nen Ibanez-Fake von Keiper in HSS-Setup. Er meint, er spielt sie lieber als seine Ibanez (250-Euro Klasse). Allerdings hat er total seltsame Soundeinstellungen -> Wah IMMER an und auf "Toe down"... "Mir fehlen sonst total die Höhen"... Gibt einen individuellen, aber seltsamen Sound.

    Homepage von Lightningz Edge -> Da gibts das zu hören. Einfahc mal "Fighter Bomber" an und auf den Leadsound im Intro achten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping