Kennt jemand die Akkordeonmarke „Adria“?

  • Ersteller dostl_ba
  • Erstellt am
D

dostl_ba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
03.03.18
Beiträge
36
Kekse
126
Moin,

Sagt jemandem die Marke Adria etwas (Zeit, Hersteller, Spezifika) ?

Gruß, S.
 
Frager

Frager

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
27.03.11
Beiträge
1.403
Kekse
5.322
Ort
Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
Kann Dir nur mit einem Inserat dienen, bei Musikhaus Lüscher nachfragen; mfG Paul
Adria Chromaton.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wolkensprung

Wolkensprung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
06.11.20
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Biel
*ThreadHochschieb*

Obwohl das Echo auf die Anfrage von @dostl_ba nicht wirklich überwältigend war, hier noch einmal:

Kennt jemand "Adria", vorzugsweise die Cromaton-Reihe, konkret IIIb und kann etwas dazu schreiben?

Hintergrund: Ich suche neben meiner schweren Mengascini ein etwas leichteres, einfacheres "Rumschlepp-Instrument": 96 Bässe, 3 Chöre im Diskant, 60er-Jahre Design (sieht fast aus wie ein alter Cadillac, es fehlen nur noch die Radkappen ;-) ) und gemäss (kompetentem!) Verkäufer in bestem Zustand:

IMG_20210124_155828.jpg


Merci für alle Antworten bereits zum Voraus!

Wolkensprung
 
Arrigo

Arrigo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
06.01.14
Beiträge
390
Kekse
6.448
Ort
Münchner Speckgürtel
Hallo,

ich kann dir nicht bei der Adria helfen, aber die Paolo Sopranis aus dieser Zeit (oder ein paar Jahre später), die ich und ein Freund von mir haben, wiegen 13-14 kg (Cassotto, 120 Bass).
Zieh 2-3 kg ab, dann wirst du da sein, wo diese Adria liegt. Ob sie also leichter ist, hängt vom Vergleichsinstrument ab.
 
Wolkensprung

Wolkensprung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
06.11.20
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Biel
Hallo zäme

Merci für Eure Antworten :)

Ja, auf Ricardo sind zwei Adria Cromaton IIIB zu Fantasiepreisen drauf, mein Objekt der Begierde ist ein anderes Angebot. Ich weiss auch nicht, ob es wirklich aus den 60ern stammt oder nur das Design so ausschaut. Mir gefällt das jedenfalls gut, damit könnte ich glatt in einer Rockabilly-Combo mittun :w00t:

Gewicht habe ich gegooglet, sollte knapp über 9kg sein - irgend ein altes Inserat von einem Händler, der kann hoffentlich wägen...

Wie auch immer, ich gehe das am Sonntag anschauen und probespielen. Zum Glück gibt's da eine Checkliste für den Kauf, die nehme ich sicher mit. Ich kenne aber den Verkäufer bereits (ein bisschen), ich schätze ihn eigentlich ehrlich ein (obwohl ich bei anderen Leutz mit solchen Einschätzungen auch schon kreuzfalsch gelegen bin...:bang:)

On verra, ich halte Euch auf dem Laufenden.

Beste Grüsse
Wolkensprung
 
120

120

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
04.12.19
Beiträge
441
Kekse
812
Das schöne Diskantverdeck scheint mir nach der Art der Durchlässigkeit vielleicht nur oder hauptsächlich im hinteren Bereich auch klanglich interessant.
Ob mir das flache Griffbrett gefallen würde hängt auch davon ab wie weit die Knöpfe herausstehen.
An meiner kleineren Morino geht das aber an der Norma und Maestro gehts besser was die Führung und den Vorstand der Knöpfe im flachen Griffbrett betrifft.
Da hatte ich beim Kauf nicht drauf geachtet was aber nicht heißt daß mir die Morino nicht trotzdem gefällt.
 
Wolkensprung

Wolkensprung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
06.11.20
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Biel
Hi @120

Danke für den Tipp - werde ich mir anschauen. Bei meiner Mengascini stehen die Knöpfe auch nicht weit hervor, ich komme eigentlich ganz gut klar mit dem kleinen Hub, der daraus resultiert.
Probespielen ist eh das A&O.

LG Wolkensprung
 
Wolkensprung

Wolkensprung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
06.11.20
Beiträge
44
Kekse
0
Ort
Biel
Hallo Alle,

Es ist vollbracht, das Schätzeli ist meins geworden! :D

Es spielt sich überraschend leicht und mit einem warmen, satten Sound, fast wie ein Cassotto-Instrument. Und der Zustand ist wirklich praktisch neuwertig - ich hab's noch vor Ort von innen und aussen beaugapfelt.

Freude herrscht!

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Akkordeon-Woche.
Wolkensprung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben