Kinofilm: Silent Hill

von Errraddicator, 14.05.06.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Also ich war gestern im Kino und muss sagen: Geil!
    Endlich mal wieder ein Horrorfilm der die Bezeichnung verdient hat.
    Teilweise herbe Splatter/Brutalo-Szenen, aber nich übermäßig.
    Die Atmosphäre war ebenfalls super und die (sehr gut gemachten) Effekte wurden auch nur dann eingesetzt wenn es nötig war.

    Nur das Ende fand ich etwas albern muss ich ganz ehrlich sagen.
    Da hätte man noch ruhig etwas mehr erklären können.


    Vor allem gut fand ich wie so eine (im Endeffekt schon hundert mal dagewesene) Geschichte, so verpackt wurde, dass man trotzdem nich weiß worum es geht. (Ich kenne keins der Spiele...)
    Was genug andere Filme nich schaffen!
     
  2. Jesus666

    Jesus666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 14.05.06   #2
    naja, nicht ganz meine Meinung. Hab den Film am Mittwoch in der Sneak-Preview gesehen.
    Die Splatter-Szenen hätten wirklich nicht sein müssen (wer denkt sich eigentlich so einen kranken scheiß aus???) und haben dem anfangs sehr spannenden Film dann doch die nötige Ernsthaftigkeit genommen. Auch die in der ersten Hälfte angedeutete Hintergrundstory bzgl. dem Kohleflözbrand wird dann während einer sinnlosen Wendung durch eine "schon 100mal dagewesene" Geschichte abgelöst, die durch undurchdacht zusammengewürfelte Details aus allen Himmelsrichtungen zu viele Fragen aufwirft.
    Nichts weiter als wieder ein bescheuerter Horror-Splatter Film der sich durch einen interessanten Einstieg als "seriöser" Gruselfilm zu tarnen versucht. Aus der Story hätte man einiges mehr rausholen können
    -> Undurchdacht und schlecht gemacht
     
  3. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 14.05.06   #3
    Also ich fand ihn gut.
    Wenn ich mir die letzten Horrorfilme die ich im Kino geguckt habe (The Hills Have Eyes z.b.) angucke, da war der noch ganz großes Kino gegen.
     
  4. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 14.05.06   #4
    gibts vielleicht vergleichende meinungen zu den Speilen selbigen namens???
    klingt bis jetzt genauso wie das spiel. einer find's toll - ein anderer zu splattrig und unklar - quasi undurchdacht.
    an sich für splatter freunde, die auch gerne mal nen richtigen horrorflim, so wie auch ganz ganz alberne komödien sehen, zu empfehlen, oder nicht?
     
  5. Yourbestfriend

    Yourbestfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.11.15
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 14.05.06   #5
    Als ich aus der Sneak Preview kam, habe ich genau das gedacht, was ich am Tag drauf bei www.filmstarts.de verschritlich sah. Die kritik bringts mE gut auf den Punkt.
     
  6. Jesus666

    Jesus666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 14.05.06   #6
    ja das triffts ganz gut...
     
  7. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 29.05.06   #7
    Ich hab den Film zwar (immer :mad: ) noch nicht gesehen, möchte aber trotzdem mal auf eine sehr informative Seite zu diesem Thema hinweisen, die etwas Licht ins Storydunkel bringen könnte und den Bezug zu den Spielen erklärt.

    [​IMG]

    http://www.diplompsychopath.de/cgi-bin/yabb3/YaBB.pl
     
  8. xXx Predator

    xXx Predator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 29.06.06   #8
    Also ich hab des Film auch gesehn und muss sagen das er richtig gut geworden ist auch wenn die Story etwas verwirrend ist aber ist Silent Hill typisch :D

    Jedenfalls finde ich es richtig cool das viele Stellen und auch Teile der Story identisch zu der Spielereihe ist und auch die Monster sind das krankste und perverseste was je auf ner Kinoleinwand war >>> Pyramid Head 4-ever :D

    Nur schade das es einfach zu wenig Monstertypen gab und auch zu wenig Kämpfe, der Film war zwar brutal aber leider nicht wirklich gruselig, wobei die Spiele jedoch ordentlich schocken und Druck auf den Spieler ausüben. Das kam im Film aber viel zu kurz genau wie der "Ekel" - Effekt der Monster.
    Schade das der Film nicht so horrormäßig wurde wie die Spiele aber trotzdem für jeden Fan und Nicht-Fan der Spiele ein absolut sehenswerter Film :great::great::great: