Klangvitamine aus der Obstkiste

  • Ersteller hack_meck
  • Erstellt am
Orange TH30.jpg


Als Clifford Cooper seinen Laden für gebrauchtes Gitarrenequipment in London öffnete, war der Straßenzug bereits zum Abriss freigegeben. Man hat also Farbe genommen, die grade übrig war - Orange. Im Keller war ein Studio, in dem auch Fleetwood Mac Stücke aufgenommen hat. Und weil die großen Hersteller auch zu dieser Zeit schon mit Abnahmemengen arbeiteten, die die ganz kleinen Shops schlicht nicht finanzieren konnten, haben sie selbst angefangen Verstärker zu bauen. Fleetwood Mac machte die Verstärker mit ihrem Hit Albatross sichtbar. Hier im Review der für seine puristische Ausstattung doch erstaunlich flexible TH30.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben