Klappenpolster, günstige Reperaturadressen bzw lohnt sich eine Reparatur bei dieser Schülerflöte überhaupt?

gupjek
gupjek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.23
Registriert
13.02.05
Beiträge
307
Kekse
469
Habe eine gebrauchte Schülerflöte, eine Yamaha YFL 281 SII, für 170 Euro über Kleinanzeigen gekauft. Die Flöte wurden offenbar kaum gespielt, ist aber alt. Und leider hat sich herausgestellt, dass die Haut an den Klappenpolstern an vielen Klappen bereits gerissen ist (siehe angehängte Fotos). Im lokalen Laden kostet eine Generalüberholung mehr als zB eine neue Yamaha YFL 282.

Das ist meine erste Querflöte und dementsprechend habe ich keine Ahnung. Gibt es günstigere Optionen für eine Reparatur? Falls ja, könnt ihr mir Adressen oder Namen geben?

Falls nein, lohnt es sich offenbar ja nicht das Instrument reparieren zu lassen. Was kann ich nun damit tun? Mit dem Defekt kann ich se vermutlich ja nicht verkaufen. Ich könnte mir vorstellen daraus auch ein Lernprojekt zu gestalten und mit Hilfe von Tutorials zu versuchen die Polster selbst zu wechseln. Mit etwas Glück und Geduld ist das Ergebnis vielleicht spielbar. Wenn nicht, hätte ich für mein Lehrgeld immerhin mehr gelernt als mein Misstrauen bei Gebrauchtkäufen zu steigern. Andererseits bin ich mir nicht sicher ob ich all die nötigen Werkzeuge selbst basteln kann und zumindest die Klappenpolster (würde lieber Silikon nehmen dann) müsste ich ja noch anschaffen.
 

Anhänge

  • _MG_6435.JPG
    _MG_6435.JPG
    118,3 KB · Aufrufe: 136
  • _MG_6437.JPG
    _MG_6437.JPG
    107,9 KB · Aufrufe: 111
Waljakov
Waljakov
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
25.11.13
Beiträge
633
Kekse
5.775
Bei ner Klarinette hab ich die Polster schonmal auf eigene Faust ersetzt, das war nicht besonders schwierig. Viel kaputt machen kann man da eigentlich auch nicht, im schlimmsten Fall sind die Polster halt nicht dicht, dann nimmt man sie wieder raus oder justiert sie etwas um.
Ich hab zum Befestigen Heißkleber genommen. Wenn das Polster dann nach dem ersten Versuch nicht pefekt sitzt, kann man die Klappe einfach kurz mit der Rückseite über eine Kerze halten und das Polster dann nach justieren.
Es gibt auch spezielle Lampen, die man in das Instrument reinsteckt und dann von außen an den Klappen schaut, ob da noch Licht durchkommt. Hatte ich nicht und hat trotzdem gut funktioniert. Ich würd's selbst probieren an deiner Stelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
gupjek
gupjek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.23
Registriert
13.02.05
Beiträge
307
Kekse
469
War in ner Werkstatt und die Flöte war einfach durch anscheinend. Viele Klappen haben auch nicht geschloßen. Zum Glück konnte ich die Flöte doch noch zurückgeben. Immerhin hatte ich gleich als erstes explizit nach genau solchen Mängeln gefragt. Blieb am Ende nur auf den Versandkosten sitzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
A
Altepic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
04.05.20
Beiträge
35
Kekse
499
Ja, da hast Du leider einen Fehlkauf gemacht!
Schülerflöten für Anfänger kosten zwischen 500,- und 700,- € bei Neukauf. Eigentlich ziemlich robust und unempfindlich... und halten ein "Schülerleben" . Irgendwann sind die Polster aber entweder abgespielt oder ausgetrocknet.
Wenn die Polster hinüber sind ist eine Generalüberholung fällig.
Dafür wird die Flöte komplett zerlegt, gereinigt, justiert und neue Polster eingesetzt. Polster einsetzen erfordert viel Feingefühl, Gespühr, wie man die unterlegen muss, etc.. Das ist viel Handarbeit, dauert Stunden und kostet zwischen 700,- und 1300,-€.
Also lohnt es sich nicht, eine Schülerflöte generalüberholen zu lassen!!! Ist selbst bei der 300er Serie mit Silberkopf noch kritisch! Eigentlich lohnt sich eine Generalüberholung erst bei Flöten
ab 3000-4000 €.
Ja.. zum Basteln nehmen oder entsorgen....

Aber auch Schülerflöten sollten alle 2-3 Jahre mal eine "kleine" Wartung bekommen.
Mechanik reinigen, justieren und ölen - Das Öl wird mit der Zeit hart und muss erneuert werden. Dann kann auch mal ein schadhaftes Polster ersetzt werden.... Kostet ca. +/- 100,- €


Schade - aber ist einfach so
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben