klavier lernen auf keyboard?

von osterchrisi, 08.07.04.

  1. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 08.07.04   #1
    he mädels!

    ich hab mir von meinem bruder endlich wieder mein keyboard geholt ( :) ), weil ich eigentlich ganz gern klavier lernen möchte. das problem is halt, ich hab kein klavier :( ich hab schon 4 jahre lang keyboard gelernt, bin aber dann auf e-gitarre umgestiegen. keyboard find ich auch fad, da macht die maschine viel zu viel...

    macht das sinn, klavier aufm keyboard und noch dazu ausm buch zu lernen? ich möcht eher gern so jazzklavier spielen, nicht so klassische sachen. wobei das wär auch egal, ich möcht nur weg von dem linke-hand-akkorde-greifen-rechte-hand-töne-spielen und hin zum polyphonen spielen. eben, damit ich ein paar standards oder was auch immer runterzaubern kann...

    hat das sinn und habt ihr vielleicht buchempfehlungen?
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 08.07.04   #2
    Kurz gesagt: vergiss es nach Deiner Vorgehensweise -

    Klavier lernt man auf einem Klavier oder (zur Not) auf einem E-Piano. Der Anschlag, die Tastatur, der Sound - es passt alles nicht von einem Keyboard.

    Auch halte ich es für nahezu unmöglich Klavier von Anfang an aus einem Buch zu lernen - wenn Du die Grundlagen kannst geht das sicher eventuell, aber gerade ganz am Anfang solltest Du ein paar Stunden nehmen, um die Haltung etc. draufzubekommen.

    NfU :D

    ciao,
    Stefan
     
  3. Maincoon

    Maincoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.06.13
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Munich City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.04   #3
    Hallo! Ich spiele schon sehr lange Klavier und ich kann ganz sicher sagen, daß man richtig Klavier lernen auf einem Keyboard nicht kann. Du bräuchtest dazu unbedingt ein echtes Klavier, eine Alternative wäre auch ein gutes Stage Piano mit einer schweren Tastatur wie auf einem Klavier. Aus einem Buch oder Heft kann man meiner Meinung kein Instrument lernen, es mag Ausnahmefälle geben, aber woher weiß man dann ob man alles richtig macht, die Haltung, die Dynamik usw. Ein Lehrer kann dir doch immer wieder Feedback geben, auch wenn man es nicht gern hört, aber man wird immer wieder motiviert. Hör dich doch mal in den Musikschulen in deiner Umgebung um. Viele Grüße, Susi
     
Die Seite wird geladen...

mapping