Kleiner Linemixer für IEM

  • Ersteller frama78
  • Erstellt am

frama78
frama78
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.22
Registriert
04.04.04
Beiträge
5.232
Kekse
39.826
Hallo Männer*innen.

Ich suche nach einem kleinen, handlichen Linemixer um das Monitorsignal aus der PA mit meinem Gitarrensignal zu mischen. Ich finde da bei den günstigen Teilen nur welche mit Cinch, aber alles unter der guten alten Klinke ist für mich ein Nogo.


Wichtig ist halt, dass ich das Monitorsignal (mono) mit meinem Stereosignal mischen kann und das dann auch in Stereo raus geht.

Habt ihr da einen Geheimtip? Am liebsten Passiv; aber muss nicht.

Danke euch
Frank :)
 
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.07.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
6.813
Kekse
83.574
Ort
Tübingen
Was du vorhast geht bei Analogmixern noch, bei Digitalmixern würde ich dir aufgrund der Latenz (auch wenn klein) davon abraten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
frama78
frama78
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.22
Registriert
04.04.04
Beiträge
5.232
Kekse
39.826
dann würde sowas hier tun?

Dann brauch ich halt Y-Kabel, damit kann ich leben. Für den PA-Rückweg baue ich sowieso eine D-Norm Blende mit XLR und Klinke
 
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
06.07.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
6.813
Kekse
83.574
Ort
Tübingen
Kannst du löten?
Wenn du ohnehin eine Blende baust, dann kaufe 2x 25 kOhm Stereo-Potis und 4x 10 kOhm Widerstände.
Z.B. so:
EinfachMixer.png

Input 1 wäre deine Gitarre, Input 2 das Monitorsignal für dich.
Dann kannst du auch gleich die richtigen Stecker verbauen. Bei Input 2 würde ich dann eine Neutrik Combo Buchse (XLR/Klinke) verbauen.
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben