Kleines Analog-I/O für DP48?

  • Ersteller dabbler
  • Erstellt am
dabbler

dabbler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.10.12
Beiträge
1.414
Kekse
4.882
Ort
Köln
Moin,

ich suche ein kleines (1HE oder kleiner) I/O Interface für Line-Signale, z.B. 4/4 oder 8/4
auf AES50 um damit als I/O für ein DP48 zu dienen.

Anwendungsfall: Zusammenmischen von ein paar wenigen Stereo- und Monoquellen
(Axe-FX, Zuspieler) auf zwei Stereo-Outputs.

Ich vermute die seit Vorstellung des HUB4 indirekt angekündigte DL8 wäre
dafür potentiell nutzbar - aber das Ding ist ja immer noch nicht erahnbar...

Kennt jemand ein entsprechendes Analog<->AES50 Interface?

Grüße,
dabbler
 
Zuletzt bearbeitet:
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.698
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
dazu fällt mir nur DL/S16 ein. Die kann Standalone und wenn ich dich richtig verstanden habe, dann mischt du ja nur mit dem DP48
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.546
Kekse
40.380
Ort
Gratkorn
Seh ich auch so. Übrigens geht das Vorhaben nicht mit einer SD8 oder SD16 da man bei diesen nicht direkt am Gerät das Gain der Eingänge einstellen kann.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.698
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
....und die SDs nicht standalone (als master) laufen.
 
dabbler

dabbler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.10.12
Beiträge
1.414
Kekse
4.882
Ort
Köln
Übrigens geht das Vorhaben nicht mit einer SD8 oder SD16 da man bei diesen nicht direkt am Gerät das Gain der Eingänge einstellen kann.

Behalten die Dinger ihre Gain-Settings über reboots nicht? Sonst könnte man die einmal z.B. mit dem Core das hier noch rumfliegt einstellen und gut is. Geht wie gesagt um Line-Pegel.

....und die SDs nicht standalone (als master) laufen.

Gehts da um Clock Master?

Hatte auch schon ans HUB4 gedacht... aber das liefert dummerweise nur Outputs, keine Inputs... und davon brauche ich leider mind. 4 (2x Stereoquellen - die dritte Quelle käme zur Not an die Aux-Ins vom DP48).

Also wohl warten auf DL8, so die denn irgendwann mal kommt.
 
tombulli

tombulli

HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.698
Kekse
14.880
Ort
Golling a.d. Salzach
Gehts da um Clock Master?
ja, du brauchst in einem digitalen System einen Master.
Behalten die Dinger ihre Gain-Settings über reboots nicht?
das funktioniert eben ohne master nicht. Wie gesagt, das einzig mir bekannte Gerät (außer natürlich einem kompletten Pult), was gleichzeitig master, I/Os und gainsettings und als Aufgabe ein AES50-protokoll liefert, ist die DL/S16 - und eben auch NUR die = SDs, DL/S32, etc. können das nicht
 
dabbler

dabbler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.10.12
Beiträge
1.414
Kekse
4.882
Ort
Köln
das funktioniert eben ohne master nicht.

Naja, ob die Stagebox ihre Preamp-Settings im NVRAM speichert oder nicht, hat grundsätzlich erstmal nix mit der Fähigkeit zu tun, Clocking-Master zu spielen.

Wie gesagt, das einzig mir bekannte Gerät (außer natürlich einem kompletten Pult), was gleichzeitig master, I/Os und gainsettings und als Aufgabe ein AES50-protokoll liefert, ist die DL/S16 - und eben auch NUR die = SDs, DL/S32, etc. können das nicht

OK danke, also fällt auch die S32 hier als temporärer "zu groß aber vorhanden" Notnagel aus, zumindest solo. Und unklar, ob eine DL8 das dann können wird - vermutlich nicht. :rolleyes: Das HUB4 scheint auch nicht Master spielen zu können/wollen...

Bliebe also als Übergangslösung nur das (für den Anwendungsfall hoffnungslos oversized) Stagebox-Rack mit X32Core+S32 an das statt dem FOH-X32 dann das DP48 hängen würde. Da ist das Core dann Master.
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.546
Kekse
40.380
Ort
Gratkorn
Bliebe also als Übergangslösung nur das (für den Anwendungsfall hoffnungslos oversized) Stagebox-Rack mit X32Core+S32 an das statt dem FOH-X32 dann das DP48 hängen würde. Da ist das Core dann Master.
Diesen Gedankensprung habe ich jetzt nicht nachvollziehen können. Erst gings um wenige Eingänge, jetzt sind wir bei 32? (abgesehen davon dass es das X32Core neu nicht mehr gibt)
die günstigste, und auch simpleste, Lösung wäre immer noch die S16 um ca 500€. Das ist dann aber “nur“ eine Stagebox. Um ca 750€ bekommt man heute ein X32 Rack mit insgesamt 22 Eingängen. Und damit auch schon einen ausgewachsenen Mixer. Und sollten dann noch zus. Eingänge notwendig werden, gibts immer noch eine Erweiterungsmöglichkeit.
 
Mfk0815

Mfk0815

PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
6.546
Kekse
40.380
Ort
Gratkorn
dabbler

dabbler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
27.10.12
Beiträge
1.414
Kekse
4.882
Ort
Köln
Genau. Danke für Euer Feedback!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben