Komplett drumset kauffrage

von stonecutter, 16.10.07.

  1. stonecutter

    stonecutter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 16.10.07   #1
    Hallo erstma zwar werd ich dieses weihnachten oder auch erst nextes jahr zu meinen meinen burtstag geldbekommen und dies verwenden um mir einen neues schlagzeug zu kaufen ich hab jetzt 1.5 jahre lang schlagzeug einer musikschule geliehen gegen entgelt natürlich und will mir jetzt ein eigenes zulegen

    vorhanden sind schon becken und Doppelfußpedal und zu verfügung hätte ich 500€ .

    nachdem ich bei thomann mal durchgeguckt hab ist mir dieses schlagzeug in den sinn gekommen

    Einsatzbereich währe eher Hardrock / Heavy Metal .. Bin aber nicht abgeneigt wenn ihr ne andere idee hättet ;)


    PS : SOFU benutzt und den thread " alle wichtigen anfängerdrums " hab ich gelesen da wurde ja das basix empfohlen aber wollte auch noch andere variationen hören da ich ja becken etc schon habe
     
  2. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 16.10.07   #2
    Basix Custom und fertig ;) Was besseres gibt es für das Geld kaum.
     
  3. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 16.10.07   #3
    Hab das Set hier auch noch stehen und bin zufrieden gewesen! Mit entsprechenden Fellen kann da schon viel gemacht werden.
     
  4. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 16.10.07   #4
    Wie ist denn eure meinung zu den Mapex Varianten die im gleichen preislichen bereich von 500€ liegen ?

    ahead eine frage welche musikrichtung spielst du denn aufm schlagzeug ?Bsw in ner band falls du in einer spielst ?
     
  5. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 16.10.07   #5
    Die Dinger von Ahead und Sonor sind okay, ich glaube du hast vom Basix Custom mehr, allein schon weil auf Markenname verzichtet wird.
     
  6. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 16.10.07   #6
    Also währe es besser wenn ich mir das Basix zulege ... Hätte ich auch länger was von ?
    bsw hat jemand nen link zu nen Vertrauenswürdigen versandhaus ? Thoman hat kein Basix set und google wirft mir nur lauter versandhäuser die ich net kenne
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
  8. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.10.07   #8
    Gibt es auch irgendwo im i-net ausführliche testberichte etc ? oder beschreibungen zu den einzelnen sets ?
     
  9. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
  10. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 20.10.07   #10
    Ich spiele auf dem Schlagzeug viel Metal, allerdings kein "Prügel"-Metal (Slipknot, In Flames, As I Lay Dying, Thrice, ..). Eine Band habe ich momentan nicht, helfe aber bei 2 Bands aus, da dort der Schlagzeuger alle 2 Wochen nicht erscheinen kann.
    Ich bin von dem 505er Set zufrieden, d.h. es erfüllt seinen Zweck. Man kann natürlich auch mit einem schlechten Set Spaß haben, die Frage ist nur wie lang? Wann das Geld da ist, würde ich zu einem teureren Set greifen, welches Ende nächsten Jahres wohl der Fall sein wird.
    Momentan tendiere ich zu einem gebrauchten Pearl MMX oder Tama Superstar.

    Du wirst den Unterschied merken, finanzielle Möglichkeit vorrausgesetzt ;) Ein guter Freund von mir spielt ein Monstergerät aus dem Hause Tama (Superstar) und die Sachen klingen einfach toll! Dies ist sicherlich auch von den Fellen abhängig, die bei meinem Sonor auch in nicht "allzu" schlechter Qualität vorhanden sind (Toms: Remo Ambassador, BD: Tama 250 Hazy mit integriertem Dämpfer, Snare: Remo UX), aber es ist .. einfach was anderes, überzeuge dich selber ;)

    Achja, hier wäre noch ein Bild von dem "Monster"-Schlagzeug:

    [​IMG]

    Achja², einem Zitat zufolge gibts es im Grunde keine wirklichen Metal Drumsets :o

    mfG,
    ahead
     
  11. uw

    uw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    19.08.12
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Niederkassel (zwischen Köln und Bonn)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    4.064
    Erstellt: 20.10.07   #11
    Alleine die Tom Aufhängungen (mit Rims) und die Tatsache, dass das Basix lackiert und nicht "nur" foliert ist, sprechen für das Basix Custom.

    Ich habe mir das Custom in tobacco fade mal in natura genau angesehen und war sehr beeindruckt. Prima Lack, gute Verarbeitung, stabile Hardware - da bleiben für diesen Preis (499.-) keine Wünsche offen. Klanglich geht da mit anderen Fellen auch noch was. Ich würde die Werksfelle aber erst einmal spielen und mir das Geld für Neue sparen. Die kommen früher oder später sowieso.
     
  12. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.10.07   #12
    Nicht zu vergessen, daß das Basix aus Birke besteht und das Force 505 meines Wissens aus dem net so dollen Pappel
     
  13. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 21.10.07   #13
    Lackiert ist scheißegal, macht keinen Unterschied. Auch Oberklassesets sind foliert.
     
  14. uw

    uw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.07
    Zuletzt hier:
    19.08.12
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Niederkassel (zwischen Köln und Bonn)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    4.064
    Erstellt: 21.10.07   #14
    Damit sehen die Oberklassesets aber auch aus wie foliert. Lack mit durchscheinender Holzmaserung sieht in meinen Augen eben um drei Klassen besser aus. Aber wie bei allem, ist das Geschmackssache...

    Und nach allem was ich gelesen habe, scheint es auch klanglich nicht "scheißegal" zu sein. Mag ja sein, dass der Klangunterschied nicht riesig ist, aber für mich ist es schon nachvollziehbar, dass ein Kessel mit dünnem Lack besser schwingen kann, als der gleiche mit relativ dicker Folie.

    Das soll hier aber auch keine Diskussion zum Thema Lack werden - dem Themenstarter sollen nur Entscheidungshilfen gegeben werden.

    Ach ja - das Basix Custom hat Kugelgelenke an den Tomhalterungen. Beim Sonor 505 weiß ich das leider nicht (das 507 hat auch welche).
     
  15. Stefanus666

    Stefanus666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Hardegsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 21.10.07   #15
    Moin!
    Basix Custom ist für das Geld ok. Das 505er Sonor kannste vergessen, dagegen ist das Basix n Luxus-Drumset. Das 505er klingt und ist nicht so gut verarbeitet, der Preis wäre ohne den Sonor Schriftzug wohl nur halb so hoch ;-) Meiner Meinung nach, hat das 505er nix mit Sonor zu tun.
    Da Mapex angesprochen wurde.....die Mapex VX-Serie ist bietet auch sehr gute Drums für einen kleinen Preis. Die Toms sind freischwingend aufgehängt, die Kessel sind sehr gut und Du kannst wählen zwischen Folie und Lack. Der Sound ist prima und die Hardware ist auf jeden FAll langlebiger als die Basix-Hardware (bevor Beschwerden wegen dieser Äußerung kommen....das sind meine Erfahrungen über die Jahre hinweg - die Mapex Hardware ist bei permanentem Auf-und Abbau definitiv langlebiger und besser verarbeitet als die Basix). Wenn Du nicht oft auf- und abbaust, kannste den Faktor aber vernächlässigen. Dann gibts bei Mapex noch die QR-Serie, eine Klasse tiefer als das VX aber trotzdem noch viel Schlagzeug für das Geld. Von der einfachen Q-Serie ist dann aber wieder abzuraten.
    Wenn Du in die Zukunft investieren willst, bekommst Du für Deine 500 Piepen aber auch schon gute gebrauchte Sonor Force2000, 2001 usw. oder Yamaha Stage Custom. Da haste dann für 500 Euro n richtig amtliches Set......
     
  16. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 24.10.07   #16
    Moin moin....
    ein kumpel von mir hat diese 505 ding da... es ist für den preis nicht viel was du da an schlagzeug krigst... ich würde lieber noch ein bisschen sparen und mir dann ein bessers sonor kaufen... vllt die 2001 siere, die stefanus666 angesprochen hat oder auch eine andere serie... ich finde auf jeden fall, das sonor SEHR SEHR SEHR SEHR gute schlagzeuge baut... hab meins schon fast 3 jahre und mir ist noch garkein mangel aufgefallen es ist einfach perfekt....
     
  17. Drummermaniac

    Drummermaniac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.07
    Zuletzt hier:
    4.05.13
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.07   #17
    Hi

    Wenn du Hard Rock oder Metal machen willst, dann empfehle ich dir, kauf dir ein Set mit tiefen Kesseln, passt meiner Meinung nach am besten zu Hard Rock / Metal.

    Ist aber alles Geschmackssache.

    Gruß, Drummermaniac
     
  18. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 08.11.07   #18
    du meinst diese ungetüme aus grauer vorzeit mit "power"größen?
    kann ich eher von abraten, auch bei hardrock sehe ich keinen grund warum ein 10/12er tom ein mega sustain bräuchte
    zudem sind die verdammt schwer zu positionieren...

    ich denke es hat schon seinen sinn dass 10er toms mittlerweile 8" oder 9" tiefe und 12er 9" oder 10" tiefe haben
    das reicht vollkommen aus.
     
  19. abemann

    abemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.07   #19
    hi leute ,ihr habt mir sehr geholfen.
    hab vor 15 !! jahren angefangen zu spielen,mit ca 8 jahren unterbrechung.jetzt wieder seit knapp zwei jahren regelmässig in einer band.
    hab mich leider nie richtig mit der thematik auseinander gesetzt.
    ist echt erschreckend ,wie wenig ich eigentlich über drums wusste bzw wie viel sich in den letzten jahren getan hat(in bezug auf qualität und quantität der einsteigersets)
    nun ja ich wollt nur los werden ,das ich mir auch fast das sonor 505 stage set zugelegt hätte,geblendet vom namen.werd mir jetzt auf jeden fall auch das basix costum set zulegen.
    danke danke danke allen die das forum hier echt ernst nehmen und gute tipps geben und sich nicht einfach nur profilieren wollen.:great:
    thanks a lot!!!!!!!!!
     
  20. Sliv3r

    Sliv3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.07
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 24.11.07   #20
    Ich wollt mir auch bald n Basix Custom kaufen, allerdings seh ich überall 599 €, scheint iwie teurer geworden zu sein...:(
     
Die Seite wird geladen...

mapping