Komplexe Lieder gesucht

von PanteraBM, 03.09.06.

  1. PanteraBM

    PanteraBM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.09.06   #1
    Ich möchte meinen Horizont fernab des Mainstreams erweitern und da ich seit gestern eine neue Ibanez AEL40 habe, möchte ich natürlich noch einige Lieder darauf lernen.

    Nun mutet es fast schon peinlich an, wenn man nur die Standardwerke Stairway to heaven und Nothing else matters spielen kann und so bin ich auf der Suche nach etwas ausgefalleneren Stücken, welche allein von der Gitarre getragen werden.

    Was ich bisher so habe:

    Willy Astor - Nautilus
    Eva Cassidy - Autumn Leaves
    White Lion - When the children cry
    JP Cambefort - Un Double SVP
    JP Cambefort - Photo-Souvenir
    Eric Clapton - Classical Gas

    Nun lässt sich natürlich diskutieren, was nun Mainstream und Well-known ist, doch ist das nicht Thema dieses Threads. Es sollten einfach Lieder sein, die man nicht direkt ab Blatt spielen kann, die schön klingen und nicht schon 100 000 gespielt wurden :).

    Besten Dank schon einmal für eure Vorschläge.
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Was für eine Richtung stellst du dir den so vor...
    man könnte dir jetzt viel nahelegen, aber ob du dann mit Dying Fetus - Praise the Lord loslegen willst bezweifle ich.

    Gut zu wissen wär auch, wie lange du schon spielst bzw. welche Spieltechniken du schon beherrscht

    edit: Sorry mit dem Dying Fetus...hab übersehen dass hier Akustik-Gitte gemeint is^^
     
  3. PanteraBM

    PanteraBM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 03.09.06   #3
    Spiele seit 3 Jahren und die meisten Erfahrungen hab ich mit meiner E-Gitarre.

    Ob das nun meiner Skill, also meinem Können entspricht ist egal, wenn nicht, dann lern ich eben *lächel*

    Es geht vor allem um den Stil, welche ich mit meinen Beispielen schon ein Wenig angegeben habe. Also eher ruhigere Sachen, die man bei Kerzenlicht gerne spielt :).
     
  4. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 03.09.06   #4
    Black Bird - The Beatles
    Time in a bottle - Jim Croce
    The Wind - Cat Stevens
    Looking for Love on Broadway - James Taylor
    Lieber allein als gemeinsam einsam - Mario Hene
    Call Off the search - Katie Melua
    You´ve got a friend - James Taylor Version (Original von Carol King mit Klavier)
    Broken Wings - Chris de Burgh
    Don´t know why - Norah Jones
     
  5. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 04.09.06   #5
    Schau dir mal Sachen von Tommy Emmanuel an. (Da gibts einiges auf YouTube). Der Kerl ist der Akustik-Wizard schlechthin und schreibt einfach wunderschöne Stücke. :)
     
  6. banino

    banino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    FfM
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    794
    Erstellt: 04.09.06   #6
    Leo Brower und Baden Powell haben auch sehr schöne Stücke,
    die keinen perfekten Paco de Lucia-mäßigen Fingerwechselschlag abverlangen
    Von Powell gefällt mir Retrato Brasiieiro sehr und von Brouwer das hier
    YouTube - Leo Brouwer
    Von dem Baden Powell-Stück gibt es auch ein Video im Youtube,
    aber ich finde die Version nicht so schön.
    Man kann an einigen Stellen, wie ich finde, mehr Dynamik und Tempo einbringen
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 04.09.06   #7
    da mal was ausgefallenes... wennu guitar pro hast!
     

    Anhänge:

  8. Scentless Downer

    Scentless Downer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 04.09.06   #8
    Vielleicht schaust du ma nach Stevie Ray Vaughan? is aba Blues, weiß net ob dich dat anspricht, vllt findest du da Tabs z.B. "pride and joy"
    Ansonsten, acoustic versionen von "Little wing" und "Hey Joe" von hendrix

    Grüße
     
  9. fabiodemiguel

    fabiodemiguel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #9
    Hmm, also schöne Lieder mit Gitarrenbegleitung zum mitsingen:

    Eric Clapton: Tears in Heaven
    Change the World
    Extreme: More than words
    Cat Stevens/Mr. Big: Wild World
    Beatles: Here comes the sun
    Simon&Garfunkel: Scarborough fair
    Eddi Brickell: This eye
    Tom Waits: Blue Valentines
    Red Hot Chilli Peppers: Under the bridge

    Etwas spezieller sind die ganzen Bossa Nova Sachen wie "Girl form Ipanema", hat man einmal den zweitaktiken Rhythmus raus (Daumen für den Bass ima für Akkorde) macht das sehr viel Spaß.

    Wenn du natürlich die absolute Herausforderung suchst, hör dir mal das Duo Tuck and Patti an ;)
     
  10. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 29.09.06   #10
    the white stripes - (as?) ugly as i seem (Album: get behind me satan)
     
  11. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 29.09.06   #11
    wie wäre es mit was klassischem?
    das Rondo Alla Turca (türkischer marsch)
    oder Beethovens Mondscheinsonate und Für Elise
    Wobei ich das version da von Für Elise nicht sehr gelungen finde. klingt viel besser auf ner akustischen :great:

    da kannst du hier nach midis wildern:
    Classical MIDI Connection: Ludwig van Beethoven
    (unten bei Piano sonatas 14.)

    auch gut klingend mit gehobenem anspruch. ein bourree von bach. kann mir einer sagen was genau das ist?
    YouTube - Bach bourree
     
  12. Sycoman76

    Sycoman76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Zollern-Alb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.06   #12
    spiel einfach den Blues. am besten mit 2 gitarristen. Ein cooles standard Shuffle, ein cooles lead, und soli im wechsel. kommt immer geil.
     
  13. Rübennase

    Rübennase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.04
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    58
    Erstellt: 31.10.06   #13
    Genau. Und zu einigen seiner CDs gibt es auch Tabulaturen-Bücher.:)
     
  14. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 31.10.06   #14
    wie waere is mit opeth......

    eine sehr anspruchsvolle band...genau wie dream theater
     
Die Seite wird geladen...

mapping