Konkrete Anfrage bezüglich HiHat

V
vansie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.08
Registriert
15.09.07
Beiträge
252
Kekse
297
Hi,
ich wollte mir zu hause für mein Übungsschlagzeug ne neue hihat machine holn weil ich zurzeit noch auf son nem einsteigerteil rumtrete... :(
Allerdings möchte ich unter hundert euro im preis bleibn da es wie gesagt nur mein kleines übungsschlagzeug für zu hause ist!
ich hab mir folgende rausgesucht und wollte erfahrungsberichte und meinungen von euch hinterfragen ;)
die auswahl:
1. https://www.thomann.de/de/tama_hh75w.htm
2. https://www.thomann.de/de/tama_hh35w_hi_hat_maschine.htm
3. https://www.thomann.de/de/millenium_hh901_pro_serie_hihat.htm
4. https://www.thomann.de/de/millenium_hh902_pro_serie_hihat.htm

ich bin natürlich auch für andere vorschläge offen :)

danke im vorraus,
gruß paul
 
Eigenschaft
 
J
jordan mancino
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.09
Registriert
17.11.06
Beiträge
1.807
Kekse
652
Ort
nähe wiesbaden
https://www.thomann.de/de/pearl_h820w_hihat_staender.htm
nehm lieber die. die is noch etwas besser als die tama und die kannst du dann auch für dein richtiges set(notfalls nehmen)

edit: millenium würde ich nicht kaufen. ein freund hat sich vor kurzem eine gekauft,da hat die feder gefehlt.
 
bartender
bartender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.15
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.477
Kekse
1.080
die milleniummaschinen sollen auch nicht sonderlich robust sein... kumpel von mir spielt die pearl und er ist zufrieden und ich fand sie auch gut.
 
wudu
wudu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.11
Registriert
28.02.06
Beiträge
440
Kekse
56
Ort
Mannheim
Auch ganz klares Ja zur Yamaha.
Die Hardware ist echt robust und super.
Die kannste auch locker an dein richtiges Set stellen.

Von dem Millenium Kram kann ich auch nur abraten, sind meist schlecht verarbeitet und gehen schnell kaputt.

Gruß wudu
 
splasssh
splasssh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.12
Registriert
17.08.06
Beiträge
76
Kekse
54
Ort
Aachen
Ja, und Pearl stellt auch super Hardware her. Das geht hier alles wieder in Richtung eigener Geschmack. Die Topmarken stellen alle super Hardware her, ab einem gewissen Preisniveau. Zu entscheiden ist hier nur noch, welches design einen mehr anspricht und dann kaufen. ;)
Jeder grosse Hersteller bietet um die 100€ ein sehr gutes und robustes Modell an.
 
S
snbrl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.07.08
Registriert
06.12.06
Beiträge
411
Kekse
79
Jetzt wo ich sehe dass meine nur 30 € gekostet hat beschwer ich mich auch nichmehr dass da der Clutch nichmehr hält und die Stange total vermackt ist :p
Muss mir auch ma ne neue zulegen, wenn nur nich immer das ganze Geld in die Leber gehen würde :(
 
MB-West
MB-West
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.14
Registriert
25.10.05
Beiträge
1.785
Kekse
497
Ort
Osnabrück
definitiv Yamaha, preislich aboslut fair und hat mehr features als diverse andere hats, die noch teurer sind!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben