KRK RoKIT PR-5 VS. Teufel Theater 1

von OnkelSanta, 30.04.07.

  1. OnkelSanta

    OnkelSanta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    TG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #1
    Hallo Leute,

    Ich stehe vor folgendem Problem:
    Ich bin in unserer Band für das Recording und Bearbeiten der Aufnahmen verantwortlich und besitze zwei KRK RoKIT PR-5 Studiomonitore (welche ich an einem Apple-Event gewonnen habe) und als Allzweckbox verwende.

    Nun meine eigentliche Frage:

    Ich möchte in meinem Zimmer endlich eine gescheite 5.1 bzw. 7.1 Anlage rein stellen um endlich in den Genuss von Surround sound (wie im Kino) zu kommen.

    Soll ich mir nun einfach nochmal 2 PR-5 + S 10 Sub kaufen und mir so ein Homecinema basteln oder ist das " Theater 1" Komplettset von Teufel klanglich viel besser als die KRKs? <= Auf Homecinema bezogen.

    http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_1001.cfm?show=fotos

    Danke für eure Hilfe.

    Gruss Roger
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 30.04.07   #2
    Studio Monitore sind vor allem dazu da, um Fehler in der "Musik/Sound" aufzuspüren. Die sollen nicht klingen!

    Andere Boxen sollen klingen.........

    Den Rest kannst Du Dir selbst zusammen denken..................;)


    Topo :cool:
     
  3. OnkelSanta

    OnkelSanta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    TG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.07   #3
    Demnach wäre es besser mir das Teufel-System für Musik und Film zu kaufen und zusätzlich einen A/B Switcher damit ich beim bearbeiten der Songs (auf die KRKs schalten kann und somit) eine gute Referenzbox habe?
    ich will mein zimmer einfach nicht gleich mit boxen zu pflastern (

    kann man denn aus den neutralen Studiolautsprechern kein "klingendes" Soundsystem machen ? z.b. via EQ?
    ich will einfach einen grenzenlosen film/musik genuss ;)



    Zimmergrösse: ca. 17qm



    PS: noch ne frage am rande. merkt man den unterschied zwischen 96khz und 192khz? habe noch keine referenz was die Interfaces angeht. (momentan M-Audio Firewire Solo)
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 30.04.07   #4
    Eine Audio-CD hat 44.1 kHz, ist dir das zu wenig?;)
    Ich wage mal behaupten, nein man hört keinen Unterschied. Vielleicht im A/B-Vergleich auf ner wirklich geilen Hi-End Anlange, wo alles bis ins letzte Detail passt.


    Aber zum Eigentlichen:
    Also der Sound wird sehr wahrscheinlich bei den Teufeln um einiges besser sein. Echt ne geile Firma, hab auch ein System von denen.
    Wenn du dir aber mal vorstellen könntest, evtl. in 5.1 zu mischen, wär die Aufstockung mit KRKs doch um einiges sinnvoller. Also wenn die KRKs nicht extrem grausam (wie manch andere Monitore in der Preisklasse;) ) klingen, wär das schon machbar.
    Kommt halt drauf an, was dir wichtiger ist.
     
  5. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 30.04.07   #5
    Für Musik würde ich Dir von einem 5.1 System abraten. Ich habs letztens grad erst wieder auf einer Party erlebt, dass jemand seine "tolles" neues 5.1 Teufel System vorführen wollte.Ich fand das eigentlich nur laut, es hat aber keinen guten Sound geliefert (rein subjektiv). Ähnliches habe ich auch schon von anderen Leuten gehört.

    Grüße
    Nerezza
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 30.04.07   #6
    Nur wenn Musik (CD) für ein 5-1 System schon bei der Produktion abgemischt wird, klingt sie auch gut auf einem 5-1 System.
    Ansonsten hat mein Vorschreiber recht - es kann grausam klingen!

    I.d.R. ist sie (CD) für den Stereo Betrieb gemacht.

    Spiele und einige Musik DVD's und Filme sind für 5-1 Systeme gemacht.


    Topo :cool:
     
  7. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 30.04.07   #7
    klar, das macht irgendwie Sinn. Gibts denn tatsächlich Musik, die zum Musikhören gemacht wurde (also nicht im Film) die 5.1 gerecht gemischt ist?

    Grüße
    Nerezza

    edit: blöde Frage, Du schreibst ja was von Musik DVDs. Ich glaub ich muss ganz dringend in die haia
     
  8. OnkelSanta

    OnkelSanta Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    19.03.11
    Beiträge:
    10
    Ort:
    TG
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #8
    ja gut wie verhält sich denn das wenn ich nun das Teufelsystem via iTunes anspreche? macht es dann einfach eine Stereoaufteilung? oder sind dann nur die FrontSpeakers aktiv oder wie geht das? also das Teufel Theater 1 sei sehr gut geeignet um auch Musik in sehr guter Qualität zu geniessen, da die Satelliten einen "richtigen" Resonanzraum haben.

    Bezüglich der kHz zahl. also ich meine den unterschied zwischen 44.1 und 96khz zu merken. zumindest wenn ich meine Gitarre via Interface in GuitarRig verzerre, etc. daher meine frage.

    @Stifflers_mom: geile Signatur ;D
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 01.05.07   #9
    Das hängt vom "Tuner" bzw. Verstärker/Receiver ab, der vor den Boxen hängt.

    Bei meinen NON-Teufel Receiver kann ich zwischen den Soundmodi (Stereo/5-1/Club/Theater usw. usw.) umschalten.
    Wenn ich mit i-Tunes Musik hören will, dann stelle ich auf Stereo. Dann klingt es. Aber nicht besonders gut mit meinen Canton 5-1 Boxen. Ich habe mir 2 wirklich günstige 3-Wege HiFi Boxen an die Stereo Ausgänge angeschlossen. Jetzt ist es für HiFi OK (und meine Freundin bleibt aus dem Studio weg um 102 mal den gleichen Song von CD zu hören..........;) )

    Da ich das Teufelsystem noch nicht gehört habe, kann ich wenig zum Sound sagen. Aber die so tollen 25Hz Tiefbass, wirst Du nur bei ganz wenigen Musik-CD's hören. I.d.R. wir schon bei der Produktion der Musik ein Hochpass Filter (filtert die tiefen Töne raus) gesetzt. Meistens bei 40 Hz.


    Topo :cool:
     
  10. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 01.05.07   #10
    Ja, es gibt musik, die in 5.1 gemischt wird. Es gibt sogar Musik, die für ein 24 Kanal-System gemischt wird!;) Gibts bei uns an der Uni:cool: Da machen dann paar so kranke Leute Musik, die man nur in diesem Raum anhören kann...

    Stereo Musik über ein 5.1 System zu hören ist, wie schon erwähnt. klingt durch Phasenschweinereien und andere unschöne Dinge nicht sehr berauschend. Aber man kann ja bei den meisten Systemen auf Stereo umstellen.


    Ja sicher, zwischen 44.1 und 96 hört man definitiv was. Ich hab mich eher auf 96 gegen 192 kHz bezogen.
    Aber solange man das nicht vollprofessionell betreibt ist es Schwachsinn, eine Kaufentscheidung eines Interfaces von der Samplerate abhängig zu machen. Klar hört man im Direktvergleich einen Unterschied, aber das rechtfertigt nicht den Aufpreis und den höheren Speicherplatz, finde ich. In Relation gesehen. Vor allem, wenns dan eh auf 44.1 für CD Produktion runtergerechnet wird;)
     
  11. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 16.05.07   #11
    ...bei normalen musik-cds wie schon mehrmals erwähnt, wird definitiv auch von mir ABGERATEN.

    aber auch ansonnsten hab ich noch kein gutes 5.1 system gehört was mich wirklich umgehauen hat. und wenn war es soooooo "expansive" das es dann auch keine spaß mehr macht.

    sind "teufel" eigentlich die einzigen die solche 7.1 sytseme anbieten? hat jemand erfahrung mit soetwas?!?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping