Lakewood AER Acousticube

  • Ersteller dr_rollo
  • Erstellt am

dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.22
Registriert
26.07.04
Beiträge
13.367
Kekse
68.000
Ort
Celle, Germany
Moin,
Ich habe hier einen AER Acousticube von Lakewood, vermute mal die erste Ausführung dieses Amps. Den Beyma Speaker hab ich reparieren lassen, weil die Gummisicke komplett zerbröselt war. Jetzt läuft er wieder und klingt ziemlich geil. Nun hätte ich einen Interessenten, hab aber keine Vorstellung, was ein realistischer und fairer Preis dafür ist. Normalerweise orientiere ich mich bei eBay, schaue nach aktuellen Angeboten oder nach abgelaufenen Auktionen, finde aber keine. Jetzt würde ihn wohl auch dort einstellen, weil es am Ende auf den korrekten und marktüblichen Preis rauslaufen würde, will ihn aber, wie schon erwähnt, an einen Bekannten verkaufen. Hat jemand von Euch eine Idee, was ein fairer Preis dafür wäre?
Danke vorab.
 
Eigenschaft
 
Primut
Primut
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.22
Registriert
12.11.07
Beiträge
1.732
Kekse
8.118
Ort
Berlin
Bei Ebay Kleinanzeigen ist einer für 565 €,
bei dem Alter würd ich wohl wenn er entsprechend gut erhalten ist irgendwas in der Richtung von 500 € anvisieren. Aktuelle Amps in dieser Preisklasse haben alle deutlich kleinere Speaker.

Edit:
Bei dem Alter und der Marktentwicklung (und auch weil es "nur" ein Lakewood ist) geht meine "Aus dem Bauch - Tendenz" schon klar in Richtung 450 €, aber der 8" Speaker ist für mich ein starkes Verkaufsargument, deswegen 500 €, vielleicht ja auch als VB.
 
Zuletzt bearbeitet:
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
24.06.22
Registriert
26.07.04
Beiträge
13.367
Kekse
68.000
Ort
Celle, Germany
Danke für Deine Einschätzung. Dann liege ich ja gar nicht so verkehrt. Hätte auch irgendwo zwischen 400 und 500 tendiert.
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
25.06.22
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.089
Kekse
57.039
Es ist dort insertiert, das heißt noch lange nicht, dass ihn einer für den Preis kauft.
Aktuelle Amps in dieser Preisklasse haben alle deutlich kleinere Speaker.
Wieso, der hat doch nur einen 8'' Speaker, so was bekommst du schon bei Amps für unter 100€ - klar, natürlich nicht in der Qualität.
Bei Akustik-Amps gibt es inzwischen deutlich mehr Angebot und AER ist MMn schon immer etwas überteuert.
Für 500€ sehe ich bereits bessere Alternativen bei Neugeräten. Hätte bei einem Bekannten vielleicht 350€ angesetzt.
 
waldru
waldru
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.22
Registriert
27.03.15
Beiträge
798
Kekse
3.561
Ort
West-Berlin
@dr_rollo Das es bei ebay kaum AERs gibt, liegt mMn. daran, dass die Leute die einen haben den nicht wieder hergeben. Ich denke auch so um die 400 € wäre angemessen.

@GEH überteuert finde ich den nicht unbedingt, wir nutzen seit über 10 Jahren einen Compact 60 und der ist jeden Cent wert. Klanglich habe ich in der Größe bisher nichts besseres gehört.
 
V
volkerni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.22
Registriert
10.04.22
Beiträge
1
Kekse
0
Moin,
Ich habe hier einen AER Acousticube von Lakewood, vermute mal die erste Ausführung dieses Amps. Den Beyma Speaker hab ich reparieren lassen, weil die Gummisicke komplett zerbröselt war. Jetzt läuft er wieder und klingt ziemlich geil. Nun hätte ich einen Interessenten, hab aber keine Vorstellung, was ein realistischer und fairer Preis dafür ist. Normalerweise orientiere ich mich bei eBay, schaue nach aktuellen Angeboten oder nach abgelaufenen Auktionen, finde aber keine. Jetzt würde ihn wohl auch dort einstellen, weil es am Ende auf den korrekten und marktüblichen Preis rauslaufen würde, will ihn aber, wie schon erwähnt, an einen Bekannten verkaufen. Hat jemand von Euch eine Idee, was ein fairer Preis dafür wäre?
Danke vorab.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hallo, kannst du mir sagen, welchen Lautsprecher von Beyma in deinen Acousticcube eingebaut wurde? Leider steht auf dem Lautprecher keine nähere Typenbezeichnung. Ich habe nämlich das gleiche Problem mit der zerbröselten Gummisicke….
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben