Laney GH100L JAIN :)

von Ragusbell, 17.04.08.

  1. Ragusbell

    Ragusbell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #1
    Sodala, schöne Grüsse zusammen. Bin neu in diesem Forum hier, und hoffe Ihr könnt mir helfen, oder den Schubs in die richtige Richtung geben.

    Spiele in einer Punkrock Cover Band, die plötzlich aus reinem Spass an der Freud entstanden ist. Habe mir auf hastig folgendes Equipment zugelegt:

    Laney MXD 120H
    Behringer 4x12 k.A wie die heisst.
    Zoom GFX1
    Ne Jackson Kelly Klampfe

    ...und los gings......

    Jetzt haben wir aber einen Haufen von Gigs (ging schneller als erwartet) und ich glaube die Transe ist am Limit.....

    Jetzt habe ich die Möglichkeit einen 3 Monate alten GH100L mit passender Laney Box und Footswitch für 700 Euronen zu kaufen. Denke der Preis geht in Ordnung oder?

    Kann ich die ZOOM Tretmine da dran hängen, oder sollte ich da auch nach was Anderem Ausschau halten. Eigentlich bin ich mit dem DING total zufrieden. Die stecke ich wenn dann doch vorn rein oder an einen der Eingänge hinten?

    Ist der LG100 die richtige wahl für PUNKROCK? Habe leider keine Möglichkeit ihn auszuprobieren.

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.......mach ichs oder mach ichs nicht ?
     
  2. LouWeed

    LouWeed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Ilinden/Mazedonien
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    1.854
    Erstellt: 17.04.08   #2
    also erst mal servus,
    der gh100l ist ein geiles teil, absolut punkrock tauglich soweit du keine felxibilitaet als obersten anspruch stellst (wobei du den zoom nutzt und mit dem gh halt nen geilen grundsound dann hast), das geraet ist, mann koennte sagen, ein 1,5 kanaeler, du hast deinen einen kanal mit dem du noch nen boost zu schalten kannst! also wenn der wirklich erst drei monate alt ist ist das schon ein gutes angebot, da der gh normalerweise selber a bisserl ueber 800 liegt!
    den zoom treter kannste ohne probleme nuzten
     
  3. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 17.04.08   #3
    Mein Co-Gitarrist hat das GFX-1 auch ne weile in seinem Setup dringehabt, bis er es auf meine Intervention dann rausgenommen hat (hab das Teil immer nur "Milka-Tafel" genannt). Das gleiche kann ich auch dir nur raten, das Teil würde dir den guten Sound des GH100 in jedem Fall ruinieren. Vorm Amp genutzt kannst du die Effekte (welche imho auch nur von ausreichender Qualität sind) in Kombination mit der Ampzerre nicht sinnvoll nutzen und im Loop macht das Teil aus nem guten Signal einen breiigen, mulmigen, undefinierten Soundmatsch. Wenn du also Effekte nutzen möchtest rate ich dir dringenst dazu dich nach ner anderen Lösung umzusehen. Du solltest immer im Kopf haben: dein Gesamtsignal ist nur so gut, wie das schwächste/schlechteste Teil in deiner Signalkette. Daher solltest du Effekte nutzen, die in der gleichen Liga wie dein neuer Amp spielen.
     
  4. Ragusbell

    Ragusbell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    1.03.14
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.08   #4
    mmmhhhh......vielen Dank erstmal......werde mir das mit dem ZOOM nochmal überlegen. Finde halt nur den Delay so schick von dem Ding :)

    Also im grossen und ganzen kann ich mit dem Laney nix falsch machen, so hoffe ich :)
     
  5. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 17.04.08   #5
    Die Effektqualität (welche wie ich ja schon schrieb auch net wirklich überragend ist) ist bei dem Ding das kleinere Problem. Was es in Meinen Augen praktisch unbrauchbar macht, ist die Signalbearbeitung. Die Abweichung zwischen dem was an Ampsound vorne reingeht und hinten wieder rauskommt ist echt ne Katastrophe.
     
  6. hal west

    hal west Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 19.04.08   #6
    ich hab den GH100L. der klingt wirklich sehr gut.

    wenn du nur das delay vom zoom verwenden würdest, verkauf das zoom und besorg dir ein delay pedal. damit wirst du sicher besser fahren als mit dem multiFX.
     
Die Seite wird geladen...

mapping