Laptop als separates Metering-Tool

von rusher, 22.08.16.

  1. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    2.184
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 22.08.16   #1
    Hey, ich bin im Besitz von izotope insight und würde die Metering suite gerne intensiver und auch DAW unabhängig für sämtlichen Sound nutzen. Ich dachte, es wäre easy meinen zweiten Laptop dafür zu nutzen, weil das Tool dann keinen wertvollen Bidschirmplatz verbraucht und außerdem immer Vollbild angezeigt werden kann. Ich frage mich wie ich aus dem RME Fireface UFX am besten auf den Metering Laptop komme. Der Mic In direkt am Notebook zerschiesst mir vermutlich das Signal und macht das Metering fragwürdig. Denkt ihr, für den Zweck tuts was günstiges wie:
    https://www.thomann.de/de/behringer_line_2_usb.htm
    Ich hätte den AES Ausgang am UFX noch frei. Ein Interface mir spdif in wäre also auch ok.

    Ansonsten: Ist das ne gute Idee oder lege ich mir lieber ein Tool wie den RTW Primus zu?
     
  2. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 22.08.16   #2
    Klar, hast Du einen Laptop. Aber wäre ein zweiter Monitor vieleicht besser? Da könntest Du auch Digicheck von RME drauf anzeigen lassen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. rusher

    rusher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    2.184
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 22.08.16   #3
    Ich bin im Besitz zweier Bildschirme. Beim Digicheck fehlt mir z.B. das Loudness Metering. Auch die Energieverteilung auf die Frequenzbereiche finde ich beim Insight gut gelöst, weil man eben auch in die Vergangenheit blicken und sehen kann, wo es vor ein paar Sekunden Probleme gab.
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    8.062
    Zustimmungen:
    3.568
    Kekse:
    17.223
    Erstellt: 22.08.16   #4
    Dann nimmste halt nen dritten Bildschirm. :D

    Was anderes als eine digitale Verbindung zu deinem zweiten Laptop den Du einsetzen willst halte ich für nicht sinnvoll.
     
  5. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 22.08.16   #5
    Digicheck beherrscht den EBU128 Standard. Allerdings kann ich nicht bewerten, was Insight so alles kann.

    Daher: wenn Dir Digicheck nicht ausreicht, und Du unbedingt Dein Laptop dazu betreiben willst, würde ich ein Interface mit Digital Inputs verwenden. Nicht das o.g. billige da Du nie weisst, welche Qualität die Eingänge haben. Dann achte auf eins, dass koaxiale (Cinch) Eingänge hat. Dann brauchst Du nur ein XLR zu Cinch Adapter am RME.
     
Die Seite wird geladen...

mapping