Lautstärkepegel anzeigen? Zu große Schwankungen

von Tobbse, 26.10.07.

  1. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 26.10.07   #1
    Hallo Basserfreunde,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich nun im richtigen Unterforum bin, geschweige denn, wonach genau ich in der SuFu suchen sollte, aber ich habe seit geraumer Zeit ein kleines Problemchen.

    Ich habe jetzt seit ca. einem Monat meinen Sandberg California JM4, der Sound ist super, keine Frage, allerdings hab ich ein paar Probleme mit Lautärkeschwankungen in der Band und zwar beim wechseln der Pickups (Balanceregler) bzw. beim Splitten des Bridge-Humbuckers.

    Die Lautstärkeunterschiede sind teilweise sehr extrem, nun möcht ich aber nicht den Humbucker splitten, um leiser zu werden, sondern nur, um den Sound zu verändern und ich kann es teilweise nicht einschätzen, wie stark ich nun mit dem Volumeregler nachhelfen muss, um den Bass wieder auf die vorherige Lautstärke zu bringen.

    Zu meiner Frage also: Gibt es IRGENDETWAS, z.B. in Effektform (könnt ich mir als so eine Art Anzeige als ehestes vorstellen, darum bin ich im Effekte-Subforum) um die Lautstärke in irgendeinem Maß anzeigen zu lassen, damit ich sie bequem wieder angleichen kann?

    Wenn jmd andere Tipps hat: immer her damit, man lernt nie aus.

    Danke schon mal im Vorraus.

    MfG,
    Tobbse
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 26.10.07   #2
    Das der Bass leiser wird ist normal, da du durch das splitten des HB den Output reduzierst. Entweder gleichst du das durch einen (heftig eingestellten) Kompressor aus oder du machst halt am Amp ein bisschen lauter.

    Dazu brauchst du kein Gerät, dass kannst nach Gefühl machen. Der Rest macht der Mischer.

    Ansonsten hat ein guter Kompressor auch oft eine Pegelanzeige, auch die meisten Effektgeräte.Wie akkurat die ist lässt sicher aber schwer einschätzen
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 26.10.07   #3
    Klar, es gibt so LED-VU-Meter zum ins Rack schrauben. Find ich aber ehrlich gesagt ziemlich peinlich (schon die Racktuner erwecken bei mir immer das Gefühl, dass da einer bewundert werden möchte).

    Wie wäre es damit, dass Du Dir einfach die Stellung des Volumepotis bei den unterschiedlichen Schaltungen merkst oder notfalls markierst.

    Oder:
    Schalte einen schaltbaren Lautstärkeregler als Bodeneffekt hinter den Bass. Das geht zum Bsp. mit dem Boss LS-2. Oder passiv (schaltbare Lautstärkeabsenkung) gibt es das als Bausatz bei musikding.de: http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=52_122&products_id=381 .
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 26.10.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping